PKW.de Logo
PKW.de Logo
VW T-Cross

VW T-Cross

Stärken

  • bewährte Technik
  • hohe Sitzposition bei kompakten Abmessungen
  • verschiebbare Rückbank

Schwächen

  • nur das neue Modell hat eine höhere Stützlast
  • Ausstattungsextras teilweise kostspielig
  • nur mit Frontantrieb verfügbar

Gebraucht ab

13.979 ,-

Finanzierung ab

84 ,-

Empfohlene Finanzierung

Kaufpreis 13.979 ,-

Anzahlung 3.495 ,-

Laufzeit 48 Monate

Schlussrate 9.506 ,-

Darlehensbetrag 10.484 ,-

Monatsrate 84 ,-

Effektiver Jahreszins 7.74%*

*Finanzierungsbeispiel: Vorstehende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 17 Abs. 4 PAngV dar. Ein Finanzierungsangebot der Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Hammer Landstraße 91, 41460 Neuss (Darlehensgeber). Bonität vorausgesetzt.

Stärken

  • bewährte Technik
  • hohe Sitzposition bei kompakten Abmessungen
  • verschiebbare Rückbank

Schwächen

  • nur das neue Modell hat eine höhere Stützlast
  • Ausstattungsextras teilweise kostspielig
  • nur mit Frontantrieb verfügbar

VW T-Cross - der neuste Bestseller aus Wolfsburg

Mit über 1,2 Millionen verkauften Modellen in nur drei Jahren zählt der VW T-Cross ohne Zweifel zu den Bestsellern bei Volkswagen. Mit einer stark erweiterten Serienausstattung legt VW nun noch einmal nach und macht den T-Cross noch attraktiver. Der neue T-Cross wurde optisch und technisch weiterentwickelt und begeistert unter anderem mit einer neuen Infotainment-Generation. Trotz der umfassenden Änderungen und Verbesserungen schafft es Volkswagen das besonders attraktive Preis-Leistungsverhältnis des T-Cross zu erhalten. 

Der VW T-Cross baut auf der MQB-A0-Plattform auf. Das MQB-Baukastensystem für Fahrzeuge mit quer eingebauten Motoren und Getrieben entwickelte Volkswagen bereits 2012. Bis 2022 produzierte VW knapp 32 Millionen Fahrzeuge auf der MQB-Basis. Im Jahr 2019 stieß mit dem T-Cross ein weiteres MQB-Modell zur VW-Produktpalette hinzu. Das Kompakt-SUV ist bei VW unterhalb des T-Roc positioniert und hat nun im Rahmen der Modellpflege eine umfassende Überarbeitung erfahren. 

VW T-Cross

VW T-Cross: Technische Daten

VW T-Cross 1.0 TSI OPF (ab 03/24)

5,6 l/100 km Verbrauch (kombiniert)
180 km/h Höchstgeschwindigkeit
127 g/km CO2 Ausstoß (komb.)*
11,2 Sek. von 0 auf 100 km/h

Die Erfolgsgeschichte des Volkswagen T-Cross beruht unter anderem auch auf dem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis des Kompakt-SUV. So startet der T-Cross in Deutschland mit einem Preis von 23.250 € und bietet dafür ein überragendes Gesamtpaket mit effizientem Motor, durchdachten Funktionen und umfassender Ausstattung. 

VW T-Cross
VW T-Cross VW T-Cross
VW T-Cross VW T-Cross

VW T-Cross

Der VW T-Cross im Detail

Der neue T-Cross wird mit drei effizienten Turbobenzinmotoren angeboten, die eine Leistungsrange von 70 bis 110 kW (95 - 150 PS) abdecken. Mit den drei neuen Farben „Grape Yellow“, „Clear Blue Metallic“ und „Kings Red Metallic“ sowie den vier Ausstattungslinien „T-Cross“, „Life“, „Style“ und „R-Line“ kann der T-Cross optimal an die eigenen Bedürfnisse angepasst und individualisiert werden.

Motor & Verbrauch icon
Motor & Verbrauch icon

Motor & Verbrauch

Motor & Verbrauch

Der VW T-Cross ist mit drei effizienten Turbobenzinmotoren erhältlich. Das Einstiegsmodell des VW T-Cross verfügt über einen 1.0 TSI mit 70 kW (95 PS). Der kombinierte Kraftstoffverbrauch nach WLTP wird mit 6,0 - 5,6 l/100km angegeben, die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) mit 135 - 127 g/km.

In der nächsthöheren Leistungsstufe produziert der 1.0 TSI eine Leistung von 85 kW (115 PS) bei einem Kraftstoffverbrauch (kombiniert nach WLTP) von 5,9 - 5,6 l/100km angegeben und CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) von 135 - 127 g/km.Diese Motorisierungsvariante des T-Cross ist zusätzlich mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich. Der Kraftstoffverbrauch (kombiniert nach WLTP) des 115-PS-T-Cross mit DSG wird mit 6,0 - 5,8 l/100km angegeben, die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) mit 138 - 131 g/km.

Die maximale Leistung erhält der T-Cross mit einem 1.5 TSI und 7-Gang-DSG. In dieser Modellvariante verfügt das Kompakt-SUV über 110 kW (150 PS). Im Alltag viel interessanter, als die reinen Leistungsdaten dürfte jedoch der Kraftstoffverbrauch (kombiniert nach WLTP) von 6,2 - 5,9 l/100km und die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) von 141 - 134 g/km sein.  

Sicherheit icon
Sicherheit icon

Sicherheit

Das Thema Sicherheit hat bei Volkswagen eine lange Tradition und ist ein grundlegender Aspekt in der Fahrzeugentwicklung. Der T-Cross bietet nicht nur ausgezeichnete passive Sicherheitsmerkmale, sondern wird auch durch eine Vielzahl fortschrittlicher Sicherheitsfunktionen und IQ.DRIVE-Assistenzsysteme ergänzt. Dazu zählt unter anderem der neue „Travel Assist“6.

Das optionale Assistenzsystem, unterstützt sowohl die Längs- als auch Querführung und trägt damit in entscheidendem Maß zur Entlastung des Fahrers und mehr Komfort bei. Abhängig von Verkehr und Geschwindigkeitsbegrenzungen kann der T-Cross automatisch beschleunigen und bremsen, wobei der "Travel Assist" auch Tempolimits, Kurven und Kreisverkehre innerhalb der Systemgrenzen berücksichtigen kann. Zudem kann der "Lane Assist" dazu beitragen, die Spur zu halten, und wenn der T-Cross mit DSG-Getriebe ausgestattet ist, bewältigt er auch Stop-and-go-Verkehr automatisch.

Mit der Markteinführung des ersten VW T-Cross unterzog Volkswagen den T-Cross dem unabhängigen Euro NCAP Crashtest. Der umfangreiche Test prüft Fahrzeuge in insgesamt vier verschiedenen Kategorien auf ihre Sicherheitseigenschaften. Die Ergebnisse des VW T-Cross im Euro NCAP Crashtest können sich wirklich sehen lassen: Mit 97% beim Schutz erwachsener Insassen, 86 % beim Schutz mitreisender Kinder, 81 % beim Schutz anderer Verkehrsteilnehmer und einer 80 %-Wertung in Bezug auf die serienmäßig verfügbaren Sicherheits- und Assistenzsysteme schnitt der VW T-Cross sogar noch etwas besser ab als der VW T-Roc. Der VW T-Cross holt damit verdiente fünf von fünf Sternen im Euro NCAP Crashtest und stellt eindrucksvoll seine Fahrzeugsicherheit unter Beweis. 

Ausstattung & Design icon
Ausstattung & Design icon

Ausstattung & Design

Die Serienausstattung des T-Cross wurde mit der überarbeiteten Modellvariante erheblich aufgewertet. Die Ausstattung verfügt nun über neue Funktionen wie LED-Scheinwerfer anstelle von Halogen, LED-Rückleuchten, Verkehrszeichenerkennung, ein "Digital Cockpit" mit einem Durchmesser von 20,3 cm (8,0 Zoll), ein freistehendes 8“-Infotainmentdisplay, USB-C-Schnittstellen und die Einparkhilfe "Park Assist". Das Grundmodell der Baureihe wird von einem 70-kW-TSI-Motor angetrieben. 

Modelle & Varianten icon
Modelle & Varianten icon

Modelle & Varianten

VW T-Cross Life

Die Ausstattungslinie Life glänzt durch diverse weitere Ausstattungshighlights. Zu den neuen ergänzenden Ausstattungsmerkmalen gehören 16-Zoll-Leichtmetallräder vom Typ "Nottingham", Projektionsleuchten in den Außenspiegelgehäusen und die Integration von Smartphone-Apps über Mirror Link. Auch im T-Cross Life ist der 70-kW-TSI-Motor serienmäßig für den Vortrieb verantwortlich. Der Basispreis dieser Version beträgt in Deutschland 25.150 Euro

VW T-Cross Style und R-Line

Die umfangreichste und hochwertigste Ausstattung bieten die Ausstattungslinien Style und R-Line. Die Style-Ausstattung legt dabei den Fokus eher auf Eleganz und Komfort, während die R-Line eher den sportlichen Charakter des Kompakt-SUV unterstreicht. Beide Ausstattungslinien sind nun serienmäßig mit IQ.LIGHT LED-Matrixscheinwerfern ausgestattet. Die LED-Matrixscheinwerfer sorgen nicht nur für eine optimale Ausleuchtung, sondern sind zusätzlich mit dem Fernlichtassistent „Light Assist“ kompatibel und verfügen über ein Abbiege- und Allwetterlicht. Die neuen Scheinwerferfunktionen umfassen darüber hinaus ein animiertes Welcome- und Goodbye-Szenario. Der T-Cross verfügt sowohl in der Style, als auch in der R-Line-Ausstattung über neue 17-Zoll-Leichtmetallräder. In der Ausstattungslinie Style kommen die Leichtmetallräder „Manila“, in der R-Line die Leichtmetallräder „Valencia“ zum Einsatz. Der T-Cross verfügt darüber hinaus serienmäßig über eine Exterieur-Ambientebeleuchtung und LED-Rückleuchten mit animierter Blink- und Bremsfunktion.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was sind die Key-Features des VW T-Cross?

Der VW T-Cross besticht durch seine Vielseitigkeit, sein markantes Design und modernste Technologie. Zu den Key-Features zählen intelligente IQ.DRIVE-Assistenzsysteme, optionale IQ.Light LED-Matrixscheinwerfer, die die Straße optimal ausleuchten, ein dynamischer Fernlichtassistent und ein dynamisches Kurvenfahrlicht. Mit einem geräumigen Innenraum, hochwertiger Verarbeitung und einer breiten Palette von Ausstattungsoptionen ist der T-Cross ein vielseitiges und komfortables Kompakt-SUV, das für jede Lebenssituation bestens gewappnet ist.

Wie viel Leistung hat der VW T-Cross?

Der VW T-Cross ist mit drei verschiedenen Benzinmotoren erhältlich. Die Turbobenzinmotoren decken dabei eine Leistungsrange von 70 bis 110 kW (95 - 150 PS) ab. Der Kraftstoffverbrauch (kombiniert nach WLTP) liegt über die gesamte Range bei 6,2 - 5,6 l/100km, die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) sind mit 141 - 127 g/km angegeben.

Wie groß ist der Kofferraum im VW T-Cross?

Der VW T-Cross beeindruckt durch sein Platzangebot und variables Raumkonzept. Mit fünf nutzbaren Sitzplätzen verfügt das Kompakt-SUV über ein Gepäckraumvolumen von 385 bis 455 Litern. Wird die Rückbank umgeklappt (60:40 teilbar) stehen 1.281 Liter Stauvolumen zur Verfügung. Besonders praktisch ist dabei die ebene Ladefläche. In Kombination mit der, ab der Ausstattungslinie „Life“ serienmäßigen, klappbaren Beifahrersitzlehne können so sogar Gegenstände von einer Länge bis zu 2.398 mm transportiert werden.

Was kann das Infotainmentsystem im VW T-Cross?

In den höheren Ausstattungsvarianten verfügt der VW T-Cross über das optionale Radio-Navigationssystem „Discover Pro”. Das Infotainmentsystem verbindet Navigation mit Verkehrszeichenerkennung mit einem einzigartigen Multimedia-Erlebnis. Das System lässt sich intuitiv über das 9,2 Zoll großen Touchdisplay bedienen und arbeitet nahtlos mit dem Digital Cockpit Pro zusammen. Darüber hinaus stehen eine Telefonschnittstelle, sowie App-Connect inklusive Wireless-Funktion zur kabellosen Nutzung von Apple CarPlay und Android Auto zur Verfügung.

Hat der T-Cross Allradantrieb?

Der VW T-Cross ist ausschließlich mit Vorderradantrieb erhältlich.

Ermöglichen die Assistenzsysteme des T-Cross autonomes Fahren?

Der VW T-Cross verfügt über eine breite Palette intelligenter Assistenzsysteme. Die IQ.DRIVE Assistenz- und Sicherheitssysteme tragen nicht nur zu einer spürbaren Entlastung des Fahrers bei, sondern steigern auch die Fahrsicherheit. In Gefahrensituationen können sie aktiv ins Fahrgeschehen eingreifen und entsprechende Schutzmaßnahmen ausführen. Das spart im Notfall wichtige Sekunden, entbindet den Fahrer aber nicht aus der Verantwortung sein Fahrzeug umsichtig zu fahren.

Wofür steht IQ.LIGHT bei Volkswagen?

Die Bezeichnung IQ.LIGHT steht bei Volkswagen für die modernste verfügbare Lichttechnologie in der jeweiligen Fahrzeugklasse. Die für den VW T-Cross verfügbaren IQ.LIGHT LED-Matrixscheinwerfer zeichnen sich zum Beispiel durch eine interaktive Lichtsteuerung aus, die nächtliche Fahrten komfortabler und sicherer gestaltet. Diese LED-Scheinwerfer verwenden eine Matrix aus einzeln aktivierbaren Leuchtdioden, um das Licht gezielt und effizient zu steuern. Das IQ.LIGHT von Volkswagen ist also nicht einfach nur hell, sondern vor allem auch intelligent.

Wie hoch ist die Stützlast des VW T-Cross?

Der neue VW T-Cross verfügt über eine Stützlast von 75 kg. Die Stützlast steigt damit im Vergleich zur vorherigen Fahrzeugvariante um 20 kg. Das verschafft nicht nur mehr Flexibilität beim Ziehen eines schweren Anhängers, sondern ermöglicht auch die Mitnahme von Elektrofahrrädern auf einem Fahrradträger.

Darf der VW T-Cross einen Anhänger ziehen?

Der neue VW T-Cross darf einen Anhänger ziehen und kann ebenfalls dazu verwendet werden einen Fahrradträger auf der Anhängerkupplung zu befestigen. Die genauen maximalen Anhängelasten werden noch veröffentlicht.

Angebote für VW T-Cross

Passende Artikel

* Kombiniert. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.