PKW.de Logo
PKW.de Logo
VW Tiguan

VW Tiguan

Stärken

  • viele Motorvarianten
  • großzügiger Innenraum
  • großer Kofferraum / hohe Stützlast

Schwächen

  • Tiguan Plugin-Hybrid mit geringer Ladeleistung
  • geringe elektrische Reichweite beim PHEV
  • Tiguan R mit richtig hohem Aufpreis

Gebraucht ab

7.449 ,-

Finanzierung ab

45 ,-

Empfohlene Finanzierung

Kaufpreis 7.449 ,-

Anzahlung 1.862 ,-

Laufzeit 48 Monate

Schlussrate 5.065 ,-

Darlehensbetrag 5.587 ,-

Monatsrate 45 ,-

Effektiver Jahreszins 7.74%*

*Finanzierungsbeispiel: Vorstehende Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gem. § 17 Abs. 4 PAngV dar. Ein Finanzierungsangebot der Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Hammer Landstraße 91, 41460 Neuss (Darlehensgeber). Bonität vorausgesetzt.

Stärken

  • viele Motorvarianten
  • großzügiger Innenraum
  • großer Kofferraum / hohe Stützlast

Schwächen

  • Tiguan Plugin-Hybrid mit geringer Ladeleistung
  • geringe elektrische Reichweite beim PHEV
  • Tiguan R mit richtig hohem Aufpreis

VW Tiguan - der perfekte Allrounder

Stark, komfortabel, vernetzt – das ist der neue VW Tiguan. Das fünfsitzige Kompakt-SUV zählt nicht umsonst zu den meistverkauften Fahrzeugmodellen seiner Klasse. Die Kombination aus intelligenter Technik, einer komfortablen Ausstattung, dynamischen Fahreigenschaften und dem sportlichen Design machen den VW Tiguan zum perfekten Allrounder.

VW Tiguan

VW Tiguan: Technische Daten

VW Tiguan 1.5 TSI OPF ACTIVE DSG

6,8 l/100 km Verbrauch (kombiniert)
202 km/h Höchstgeschwindigkeit
155 g/km CO2 Ausstoß (komb.)*
9,2 Sek. von 0 auf 100 km/h

VW TIguan – Preise für Gebrauchtwagen und Neuwagen

Der Basispreis für den günstigsten VW Tiguan liegt in der Grundausstattung bei 34.890 €, die günstigste Fahrzeugvariante mit Dieselmotor ist ab 36.990 € zu haben. Soll der Tiguan statt des Vorderradantriebs über Allradantrieb verfügen werden mindestens 45.390 € fällig, als Benziner mit Allradantrieb schlägt der Tiguan mit 51.090 € zu Buche. Der Grundpreis für die leistungsstärkste Fahrzeugvariante des Tiguan, ein 245-PS-stark Plug-in-Hybrid, liegt bei 44.390 €.

VW Tiguan
VW Tiguan VW Tiguan
VW Tiguan VW Tiguan

VW Tiguan

Der VW Tiguan im Detail

Der VW Tiguan ist seit 2016 in der zweiten Generation auf dem Markt. Das Kompakt-SUV aus dem Hause Volkswagen zählt zu den meistverkauften Modellen seiner Klasse. Der Tiguan zeichnet sich unter anderem durch seinen großzügigen Innenraum, die umfangreiche und hochwertige Ausstattung sowie seine hervorragenden Fahreigenschaften aus. Der fünfsitzige Tiguan ist mit Diesel- oder Benzinmotor sowie als Plug-in-Hybrid erhältlich und bietet umfassende Möglichkeiten zur Individualisierung. Insgesamt kann aus acht verschiedenen Motorisierungen, acht verschiedenen Lackierungen, zwei Getriebevarianten und zwei Antriebsarten gewählt werden. Die vier Ausstattungslinien Tiguan Serienausstattung, Tiguan Life, Tiguan Elegance und die R-Line strukturieren das Angebot, lassen sich jedoch mit diversen Sonderausstattungen und Ausstattungsmerkmalen individualisieren. 

VW Tiguan Abmessungen + Kofferraum

Die Abmessungen des VW Tiguan sind abhängig von der gewählten Ausstattungsvariante. Der Tiguan ist 4.509 bis 4.511 mm lang, zwischen 1.566 und 1.589 mm breit (ohne Außenspiegel) und 1.675 mm hoch. Inklusive der Außenspiegel beträgt die Fahrzeugbreite 2.099 mm. Die geöffnete Heckklappe erreicht eine Höhe von bis zu knapp 2,1 Metern und ermöglicht so ein bequemes Be- und Entladen des Fahrzeugs. Das Gepäckraumvolumen beträgt bei fünf zur Verfügung stehenden Sitzplätzen 615 Liter. Mit umgeklappter Rückbank lässt sich das Kofferraumvolumen auf beachtliche 1.655 Liter erhöhen. Der Tiguan eHybrid verfügt über einen etwas kleineren Kofferraum, als die Fahrzeugvarianten mit Verbrennungsmotor. Mit 476 bis 1.516 Litern Stauraum bietet aber auch der Plug-in-Hybrid immer noch ausreichend Platz. Im unbeladenen Zustand bringt der Tiguan zwischen 1.510 und 1.811 kg auf die Waage. Das Leergewicht ist dabei abhängig von der gewählten Motorisierung und Modellvariante. Die zulässige ungebremste Anhängelast wird mit 750 kg angegeben, gebremst dürfen je nach Fahrzeugvariante bis zu 2.300 kg angehängt werden. Die Stützlast des fünfsitzigen Kompakt-SUV beträgt 100 kg, die maximale Dachlast 75 kg.   
 

Motor & Verbrauch icon
Motor & Verbrauch icon

Motor & Verbrauch

Der VW Tiguan ist aktuell mit drei verschiedenen Antriebsarten erhältlich. Neben Modellen mit konventionellen Benzin- und Diesel-Motoren, ist der Tiguan auch als Plug-in-Hybrid verfügbar. Insgesamt kann aus acht verschiedenen Motorisierungen gewählt werden. Die Modellvarianten mit Benzinmotor verfügen allesamt über einen 4-Zylinder-Ottomotor mit Direkteinspritzung und Abgasturbolader. Der Motor wird aus einem 58-Liter-Tank mit Kraftstoff versorgt und generiert eine maximale Leistung von 96 bis 140 kW (130 - 190 PS). Auf Wunsch kommt entweder ein 6-Gang-Schaltgetriebe oder ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe zum Einsatz. Der Kraftstoffverbrauch (kombiniert nach WLTP) der Benziner liegt über die gesamte Range bei 9,4 bis 6,3 l/100km, die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) bei 213 - 143 g/km. 
 
Das Einstiegsmodell des VW Tiguan mit Benzinmotor ist der 1,5 TSI ACT mit 130 PS. In dieser Konfiguration verfügt der Tiguan über einen Hubraum von 1.498 cm3 und eine maximale Leistung von 96 kW (130 PS). Das maximale Drehmoment ist mit 220 Nm bei 1.750 bis 3.500 Umdrehungen pro Minute angegeben. Bei einem Leergewicht von 1.512 beschleunigt der Tiguan in dieser Modellvariante in 10,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Maximalgeschwindigkeit von 195 km/h. Die Kraft des Motors wird dabei ausschließlich über die Vorderräder auf den Asphalt gebracht. Im Alltag viel relevanter sind der kombinierte Kraftstoffverbrauch nach WLTP von 7,6 - 6,3 l/100km und die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) von 161 - 143 g/km. 

Die nächsthöhere Leistungsstufe des VW Tiguan hat ebenfalls einen 1,5 TSI ACT-Benzinmotor an Bord. Der Verbrennungsmotor mit 1.498 cm3 Hubraum produziert hier jedoch eine maximale Leistung von 110 kW (150 PS) und ein maximales Drehmoment von 250 Nm bei 1.500 – 3.500 Umdrehungen pro Minute. In dieser Motor-Konfiguration mit 6-Gang-Schaltgetriebe beschleunigt der Tiguan in 9,9 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 203 km/h. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch nach WLTP wird mit 7,6 - 6,4 l/100km und die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) mit 171 - 145 g/km angegeben. Wird statt des Schaltgetriebes das optionale 7-Gang-DSG verbaut, absolviert der Tiguan den Sprint von 0 auf 100 km/h noch einmal knapp 7 Zehntelsekunden schneller, in nur 9,2 Sekunden. In dieser Konfiguration erreicht der Tiguan eine Maximalgeschwindigkeit von 202 km/h, hat einen kombinierten Kraftstoffverbrauch nach WLTP von 7,8 - 6,6 l/100km und CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) von 176 - 150 g/km.

Einen deutlich größeren Leistungssprung im Vergleich zum Einstiegsmodell macht der VW Tiguan mit 2,0 TSI-Motor und 4MOTION-Allradantrieb. Der 4-Zylinder-Ottomotor verfügt hier über einen Hubraum von 1.984 cm3 und generiert eine Leistung von 140 kW (190) sowie ein maximales Drehmoment von 320 Nm bei 1.500 - 4.100 Umdrehungen pro Minute. Mit einem Leergewicht von 1.719 kg ist der Tiguan zwar schwerer als die anderen Modellvarianten mit Benzinmotor, beschleunigt jedoch trotzdem in nur 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und fährt maximal 214 km/h schnell. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch nach WLTP wird mit 9,4 - 8,0 l/100km angegeben, die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) mit 213 - 183 g/km.

VW Tiguan eHybrid

Der VW Tiguan ist als Tiguan eHybrid auch als Plug-in-Hybridversion erhältlich. VW setzt hier auf eine Kombination aus Benzin- und Elektromotor. Der 4-Zylinder-Ottomotor mit Direkteinspritzung produziert eine maximale Leistung von 110 kW (150 PS), wird jedoch zusätzlich von einem Elektromotor mit 85 kW (115 PS) unterstützt. Der Tiguan eHybrid verfügt so über eine Systemleistung von 180 kW (245 PS) und ein Systemdrehmoment von 400 Nm. Mit einem Leergewicht von 1.811 kg beschleunigt der Tiguan eHybrid in 7,5 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer und fährt maximal 205 km/h schnell. Der Kraftstoffverbrauch (kombiniert nach WLTP) liegt dank des Hybridmotors bei 1,9 - 1,4 l/100km und 18,6 - 16,6 kWh/100km, die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) werden mit 43 - 31 g/km angegeben. Der Benzinmotor wird aus einem 45-Liter-Tank mit Kraftstoff versorgt, während der Elektromotor seine Energie aus einer 10,4 kWh-Batterie zieht. Die Batterie kann unter optimalen Bedingungen an einem 3,6 kW AC-Ladegerät in 3h 40min von 0 auf 100 % aufgeladen werden.   

VW Tiguan mit Diesel-Motor

Die größte Modellvielfalt bietet der VW Tiguan mit Dieselmotor. Hier stehen insgesamt vier verschiedene Motor- und Antriebskonfigurationen zur Wahl. In allen Modellvarianten kommt dabei der gleiche 4-Zylinder-Dieselmotor mit Common-Rail-Direkteinspritzung zum Einsatz. Der 2,0-Liter-Motor verfügt über einen Hubraum von 1.968 cm3 und produziert eine maximale Leistung von 90 - 147 kW (122 - 200 PS). 

Das Einstiegsmodell verfügt über 90 kW (122 PS) und ein maximales Drehmoment von 320 Nm bei 1.600 bis 2.500 Umdrehungen pro Minute. Im unbeladenen Zustand bringt der VW Tiguan in dieser Konfiguration 1.598 auf die Waage. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h absolviert das Kompakt-SUV in 10,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 191 km/h. Der Kraftstoffverbrauch (kombiniert nach WLTP) liegt bei 5,9 - 5,0 l/100km, die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) werden mit 171 - 132 g/km angegeben

Die nächsthöhere Leistungsstufe des VW Tiguan verfügt über 110 kW (150 PS) und ein maximales Drehmoment von 340 - 360 Nm bei 1.600 - 3.000 Umdrehungen pro Minute. Der Tiguan mit 150-PS-Dieselmotor ist dabei sowohl mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, sowie mit Vorderrad- oder Allradantrieb erhältlich. Abhängig von der gewählten Konfiguration beschleunigt der VW Tiguan in 9,4 bis 9,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und fährt bis zu 200 Stundenkilometer schnell. Der Kraftstoffverbrauch (kombiniert nach WLTP) wird mit 7,1 - 5,1 l/100km angegeben, die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) liegen bei 186 - 134 g/km.

Der performanteste VW Tiguan mit Dieselmotor bietet eine Leistung von 147 kW (200 PS) und ein maximales Drehmoment von 400 Nm bei 1.750 - 3.500 Umdrehungen pro Minute. Die Beschleunigung von 0 auf 100 Stundenkilometer absolviert das allradgetriebene Fahrzeug in 7,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 216 km/h erreicht. Der Kraftstoffverbrauch (kombiniert nach WLTP) beträgt 7,5 - 6,5 l/100km, die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) sind mit 195 - 170 g/km angegeben.

VW Tiguan R

Das besondere Plus an Leistung liefern bei VW die R-Modelle. Daher ist es nicht überraschend, dass die leistungsstärkste Modellvariante des VW Tiguan mit Benzinmotor auf den Namen VW Tiguan R hört. Mit einer beeindruckenden Motorleistung von 235 kW (320 PS) und einem maximalen Drehmoment von 420 Nm beschleunigt die Performance-Version des VW Tiguan in nur 4,9 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer. Der Tiguan R begeistert aber nicht nur durch seine beeindruckenden Leistungsdaten, sondern weiß mit dem charakteristischen R-Styling und der exklusiven Ausstattung auch in Sachen Design und Fahrkomfort zu begeistern. Der Kraftstoffverbrauch (kombiniert nach WLTP) des Tiguan R wird mit 9,6 - 9,4 l/100km angegeben und die CO₂-Emissionen (gesamt kombiniert nach WLTP) mit 218 - 214 g/km. 

Sicherheit icon
Sicherheit icon

Sicherheit

Der VW Tiguan begeistert auch durch seine Sicherheitseigenschaften. Die Sicherheit der Fahrzeuginsassen und anderer Verkehrsteilnehmer findet dabei bereits in der Fahrzeugentwicklung umfassende Berücksichtigung. Die passiven Sicherheitseigenschaften des Tiguan werden durch eine Vielzahl hochentwickelter Sicherheitsfeatures und Assistenzsysteme ergänzt. Bereits in der Serienausstattung verfügt der Tiguan über den Notbremsassistent „Front Assist“ und den Spurhalteassistent „Lane Assist“.

Zusätzlich hat der VW Tiguan ein proaktives Insassenschutzsystem an Bord. Das System kann brenzlige Situationen mit Unfallpotential erkennen und automatisch Vorkehrungen zum Insassenschutz treffen: Die Fenster und das Schiebedach werden bis auf einen Spalt geschlossen, um die Wirkung der Airbags zu optimieren, die Sicherheitsgurte werden gestrafft und der Warnblinker aktiviert, um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen und weitere Kollisionen zu verhindern. Neben einem elektronischen Stabilisierungsprogramm mit Gegenlenkunterstützung, ABS, ASR, EDS, MSR und Gespannstabilisierung, verfügt der VW Tiguan zudem über ein Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere.

Der Tiguan hat ISOFIX-Halteösen zur Befestigung von 2 Kindersitzen auf den Rücksitzen verbaut, die sich auch für i-Size-Kindersitze eignen. Bereits bei der Auslieferung des Fahrzeugs ist der Notruf-Service aktiviert und einsatzbereit, sodass im Notfall direkt über das Fahrzeug Hilfe angefordert werden kann. Der Funktionsumfang des VW Tiguan kann darüber hinaus um weitere optionale IQ.DRIVE Assistenz- und Sicherheitssysteme erweitert werden. Der Travel Assist, Emergency Assist, die Automatische Distanzregelung ACC und der Trailer Assist entlasten den Fahrer im Alltag und können im Notfall aktiv ins Fahrgeschehen eingreifen. Das sorgt nicht nur für mehr Entspannung, sondern auch für noch mehr Sicherheit. 

Ausstattung & Design icon
Ausstattung & Design icon

Ausstattung & Design

VW Tiguan Serienausstattung

Die Serienausstattung des VW Tiguan kann sich sehen lassen. Bereits ohne im Bestellformular nur ein Häkchen gesetzt zu haben, hat der VW Tiguan eine umfassende und hochwertige Ausstattung mit an Bord. Zu den Ausstattungshighlights im Exterieur zählen die 17-Zoll-Leichtmetallräder „Montana“, LED-Scheinwerfer sowie Außenspiegelgehäuse und Türgriffe in Wagenfarbe. Die Außenspiegel sind elektrisch einstell- und beheizbar. Die automatische Fahrlichtschaltung mit LED-Tagfahrlicht verfügt zusätzlich über eine „Coming home“- und „Leaving home“-Funktion. Auch ein Regensensor ist kostenloser Bestandteil der Serienausstattung.

Mit dem Notbremsassistent „Front Assist“ und dem Spurhalteassistent „Lane Assist“ hat der VW Tiguan bereits in der Serienausstattung zwei hochentwickelte IQ.DRIVE-Fahrassistenzsysteme mit an Bord. Im Interieur begeistert das fünfsitzige Kompakt-SUV unter anderem durch Dekor- und Zierelemente, beleuchtete Make-up-Spiegel in den Sonnenblenden, eine Klimaanlage mit Aktiv-Kombifilter, ein Multifunktionslederlenkrad sowie einen Schalthebelknauf in Leder. Die Rücksitzbank ist asymmetrisch teilbar und lässt sich in Längsrichtung verschieben oder umklappen. Der VW Tiguan verfügt über 2 USB-C-Schnittstellen mit einer maximalen Ladeleistung von 45 Watt. Der Innenraum wird von 8 Lautsprechern mit Musik erfüllt, die entweder über das eigene Smartphone oder das DAB+ Radio ausgewählt werden kann. Eine elektronische Parkbremse inkl. Auto-Hold-Funktion, eine elektronisch Wegfahrsperre, ISOFIX-Halteösen zur Befestigung von 2 Kindersitzen auf den Rücksitzen sowie ein Notruf-Service und das Proaktive Insassenschutzsystem machen die Ausstattungshighlights der Serienausstattung komplett.

Modelle & Varianten icon
Modelle & Varianten icon

Modelle & Varianten

VW Tiguan Life

Die Ausstattungslinie Life ergänzt die Tiguan-Serienausstattung um diverse Ausstattungshighlights. Im Exterieur unterstreichen Chromleisten an den Seitenfenstern sowie 17-Zoll-Leichtmetallräder in Dark Graphite bzw. 18-Zoll-Leichtmetallräder „Frankfurt“ (für 4MOTION) den sportlichen und exklusiven Charakter des Kompakt-SUV. Die IQ.DRIVE-Fahrassistenzsysteme werden um eine Automatische Distanzregelung ACC mit prädiktiver Brems- und Beschleunigungsfunktion sowie Geschwindigkeitsbegrenzer und einer Einparkhilfe ergänzt. Die Fernlichtregulierung „Light Assist“ mit Leuchtweitenregulierung verbessert nicht nur die eigene Sicht, sondern schützt auch andere Verkehrsteilnehmer. Im Innenraum sorgt die Klimaanlage „Air Car Climatronic“ mit 3-Zonen-Temperaturregelung für ein optimales Raumklima und lässt sich über die VW Connect App sogar zur Vorklimatisierung des Fahrzeugs nutzen. 

VW Tiguan Elegance

Die Ausstattungslinie Elegance macht ihrem Namen alle Ehre und fügt der Tiguan Life Ausstattungslinie diverse exklusive Ausstattungshighlights hinzu. In der Elegance-Ausstattung steht der Tiguan auf rollwiderstandoptimierten AirStop® Reifen und den 18-Zoll-Leichtmetallrädern „Frankfurt“. LED-Matrix-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und dynamischer Leuchtweitenregulierung sowie dynamischem Kurvenfahrlicht, Schlechtwetter- und Abbiegelicht sorgen für optimale Sicht bei allen Witterungsbedingungen. Im Innenraum verändert vor allem die 30-farbige Innenraumbeleuchtung den Charakter des VW Tiguan. Chrom-Applikationen, die Dekoreinlagen „Elegance“ und beleuchtete Einstiegsleisten in Aluminium sowie die silbern eloxierte Dachreling tun das Übrige und verleihen dem VW Tiguan einen besonders eleganten und exklusiven Auftritt. Der Fahrer und Beifahrer sitzen in der Elegance-Ausstattung nicht nur in Top-Komfortsitzen, sondern der Fahrer hat dank des Digital Cockpit Pro auch immer die wichtigsten Fahrzeugdaten im Blick. 

VW Tiguan R-Line

Die R-Line-Ausstattung setzt den Schwerpunkt auf Sportlichkeit und Performance. Dabei übernimmt sie die meisten Ausstattungsmerkmale der Tiguan Life-Ausstattung, ergänzt sie jedoch durch ausgewählte Highlights und Akzente. Bereits von außen wird deutlich, dass der VW Tiguan in der R-Line eine andere Richtung einschlägt. Der Heckspoiler im „R“-Styling, Stoßfänger in Wagenfarbe sowie das R-Line-Styling mit Chromelementen unterstreichen den sportlichen Charakter des Kompakt-SUVs. Die Kraft des Motors wird in der R-Line von rollwiderstandsoptimierten 255/45 R 19 AirStop® Reifen auf die Straße übertragen, die auf den 19-Zoll Leichtmetallrädern „Valencia“ sitzen. LED-Matrix-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, Schlechtwetter- und Abbiegelicht sorgen für optimale Sichtverhältnisse ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Das Licht-System setzt zudem auf eine dynamische Leuchtweitenregulierung und ein dynamisches Kurvenfahrlicht. Zu den Ausstattungshighlights im Interieur zählen das Digital Cockpit Pro, die 30-farbige Ambientebeleuchtung, Chrom-Applikationen und Dekoreinlagen in „Carbon Grey“ und Einstiegsleisten in Aluminium mit „R-Line“-Logo. Das Multifunktions-Sportlenkrad mit Schaltwippen und Touch-Bedienung, Pedale in gebürstetem Edelstahl sowie Top-Komfortsitze runden die R-Line-Ausstattung ab. 

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was sind die Key-Features des VW Tiguan?

Der Tiguan ist nicht umsonst das meist zugelassene Kompakt-SUV in Deutschland. Seit 2016 ist die aktuelle und zweite Generation auf dem Markt, die im Jahr 2020 eine umfangreiche Überarbeitung erfuhr. Im Mittelklasse-Segment angesiedelt, begeistert der Tiguan insbesondere durch seine Vielseitigkeit. Die Bauform ermöglicht einen guten Überblick im Straßenverkehr, bietet einen großzügigen Innenraum und ein beeindruckendes Gepäckraumvolumen. Dank der effizienten und leistungsstarken Motoren kann der Tiguan aber trotzdem dynamisch und agil bewegt werden. Der VW Tiguan begeistert zudem durch seine umfangreiche Ausstattung, hohe Qualität und modernes Design. In Sachen Infotainment und Konnektivität ist er auf dem aktuellen Stand der Technik und hat mit den IQ.DRIVE-Systemen hochentwickelte Fahrassistenzsysteme mit an Bord. All das macht den Tiguan zum perfekten Allrounder und zum zuverlässigen Begleiter in jeder Lebenslage.

Wie viel Leistung hat der VW Tiguan?

Der VW Tiguan ist mit acht verschiedenen Motorisierungen verfügbar. Je nach persönlicher Präferenz ist der Tiguan als effizienter Plug-in-Hybrid, mit leistungsstarkem Diesel- oder Benzinmotor konfigurierbar. Die verfügbaren Motorvarianten decken dabei eine Leistungsrange von 90 bis 180 kW (122 bis 245 PS) ab. Die größte Leistung bringt der Tiguan dabei als 1,4 TSI eHybrid auf die Straße. Die Kombination aus Elektromotor und klassischem Benzinaggregat beschleunigen den 1,8 Tonnen schweren Tiguan in beachtlichen 7,5 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer.

Wie groß ist der Kofferraum im VW Tiguan?

Der VW Tiguan verfügt über fünf Sitzplätze und ein Gepäckraumvolumen von 476 bis 615 Litern. Mit umgeklappter Sitzbank kann das Kofferraumvolumen auf bis zu 1.655 Liter erhöht werden. Die Länge des Gepäckraums beträgt mit aufgestellter Rücksitzbank 977 mm, werden die Rücksitze umgeklappt 1.746 mm. Die Breite zwischen den Radkästen beträgt 1.004 mm. Mit diesen Abmessungen lassen sich auch größere Transportgüter im Tiguan transportieren. Damit auch das Be- und Entladen möglichst entspannt vonstattengeht, gibt es bei VW das „EasyOpen & Close“-Paket. Mit diesem optionalen Ausstattungsmerkmal lässt sich die Heckklappe ganz einfach mit einer kleinen Fußbewegung öffnen und schließen.

Was kann das Infotainmentsystem im VW Tiguan?

Das optionale Radio-Navigationssystem „Discover Pro” wird zur Schnittstelle mit der Außenwelt. Das Navigationssystem mit Verkehrszeichenerkennung und Antenne für FM- und digitalen Radioempfang DAB+ lässt sich intuitiv über den 9,2 Zoll großen Touchscreen bedienen oder einfach per Spracheingabe. Das Infotainmentsystem verfügt nicht nur über vorinstalliertes Kartenmaterial, sondern auch über USB-C-Schnittstellen (bis zu 45 W Ladeleistung), eine Mobiltelefon-Bluetooth-Schnittstelle und App-Connect. App-Connect ermöglicht die Nutzung von Apple CarPlay und Android Auto und vervollständigt das Infotainment-Erlebnis im VW Tiguan.

Hat der Tiguan Allradantrieb?

Der VW Tiguan ist sowohl mit Vorderradantrieb als auch mit dem 4Motion-Allradantrieb erhältlich. Der Tiguan ist dabei als 2,0 TSI 4Motion mit Benzinmotor oder als 2,0 TDI 4Motion mit Dieselmotor erhältlich. Der permanente 4Motion Allradantrieb liefert eine stufenlose Kraftverteilung zwischen der Vorder- und Hinterachse. Die Antriebskraftverteilung an alle vier Räder wird kontinuierlich überprüft und aktiv geregelt, um Schlupf zu vermeiden. Das sorgt nicht nur für eine bessere Beschleunigung und optimierte Fahreigenschaften, sondern auch für gesteigerte Effizienz.

Ermöglichen die Assistenzsysteme des Tiguan autonomes Fahren?

Der VW Tiguan verfügt über eine breite Palette serienmäßiger und optionaler Assistenzsysteme. Die intelligenten IQ.DRIVE Assistenz- und Sicherheitssysteme können dabei zu einer spürbaren Entlastung des Fahrers beitragen, für mehr Fahrsicherheit sorgen und in Gefahrensituationen aktiv ins Fahrgeschehen eingreifen. Der Travel Assist, Emergency Assist, die Automatische Distanzregelung ACC, der Front Assist, der Lane Assist und der Trailer Assist wurden entwickelt, um den Fahrer im Alltag zu unterstützen, der Fahrer hat jedoch zu jeder Zeit die volle Kontrolle über sein Fahrzeug.

Was ist 4Motion Active Control?

Der VW Tiguan verfügt auf Wunsch über einen permanenten Allradantrieb und damit zugleich über das Fahrprofilprogramm 4Motion Active Control. Mit den vier Fahrprofilen Snow, Onroad, Offroad und Offroad Individual, können die Antriebseigenschaften des Tiguan optimal an die Fahrbahnbeschaffenheit und den Untergrund angepasst werden. Mit dem Fahrprogramm Offroad Individual kann das Fahrverhalten des Tiguan zudem individuell eingestellt werden. Mit der 4Motion Active Control bietet der Tiguan so in jeder Fahrsituation optimalen Komfort und maximalen Fahrspaß.

Was kann das IQ.LIGHT?

Für eine optimale Ausleuchtung der Fahrbahn und eine perfekte Übersicht sorgt das optionale IG-LIGHT. Die LED-Matrix-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und dynamischer Blinkleuchte tauchen die Fahrbahn in gleißendes Licht. Damit der VW Tiguan dabei nicht zum Blender wird, verfügt er über eine dynamische Leuchtweitenregulierung mit dynamischem Kurvenfahrlicht und über den dynamischen Fernlichtassistent „Dynamic Light Assist“. Das System erkennt entgegenkommende Fahrzeuge und blendet in den entsprechenden Fahrbahnbereichen automatisch ab. Innerhalb von Ortschaften wird zudem automatisch von Fernlicht auf Abblendlicht umgeschaltet. In Kombination mit dem Schlechtwetterlicht und dem Abbiegelicht ist der VW Tiguan damit bestens für die Anforderungen des Alltags ausgestattet.

Wie hoch ist die Stützlast des VW Tiguan?

Der VW Tiguan verfügt über eine Stützlast von 100 kg. Die Stützlast reicht damit problemlos aus, um neben einem Fahrradträger auch zwei handelsübliche Elektrofahrräder zu transportieren.

Hat der VW Tiguan eine Dachlast?

Die maximale Dachlast des VW Tiguan ist mit 75 kg angegeben.

Darf der VW Tiguan einen Anhänger ziehen?

Die Anhängelast des VW Tiguan ist abhängig von der gewählten Modellvariante. Alle Fahrzeugvarianten verfügen dabei über eine ungebremste Anhängelast von maximal 750 kg. Je nach gewählter Motorisierung kann der Tiguan gebremst bis zu 2.300 kg ziehen. Damit kann der Tiguan problemlos einen Pferde- oder Wohnanhänger ziehen.

Gibt es im VW Tiguan ein Premium-Sound-System?

Auf Wunsch verfügt der VW Tiguan über das Soundsystem „Harman Kardon“, das durch seinen ausgefeilten Klang, ein elegantes Design und raffinierte Technik begeistert. Mit insgesamt 8 leistungsstarken Lautsprechern, einem digitalen 16-Kanal-Verstärker, einem Subwoofer und einer Gesamtleistung von 480 Watt wird der Innenraum des Tiguan zum Konzertsaal. Die ausgewogene Klangabstimmung mit feinen Höhen, präzisen Mitten und raumfüllenden Bässen ermöglicht ein beeindruckendes Surround-Sound-Erlebnis für Akustikliebhaber.

Angebote für VW Tiguan

Passende Artikel

* Kombiniert. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.