Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für
Suzuki Liana

€ 390,-
€ 440,-

DE-02977 Hoyerswerda

Suzuki Liana 1.6l Comfort Klima PDC hinten

04/2004, 188.190 km, 78 kW (106 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Limousine, blau, Gebrauchtwagen, 6.9 l/100 km (komb.)*, 169g CO₂/km (komb.)*

€ 1.500,-
€ 1.900,-

DE-18211 Admannshagen-Bargeshagen

Suzuki Liana 1,6 Comfort Special

03/2003, 201.650 km, 78 kW (106 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Limousine, silber, Gebrauchtwagen, 6.9 l/100 km (komb.)*, 169g CO₂/km (komb.)*

€ 3.999,-

DE-58675 Hemer

Suzuki Liana Kombi 1.6 4WD Comfort HU NEU/ALLRAD

06/2008, 80.616 km, 79 kW (107 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Kombi, blau, Gebrauchtwagen, 7.5 l/100 km (komb.)*, 179g CO₂/km (komb.)*

€ 2.990,-

DE-47055 Duisburg

Suzuki Liana Kombi 1.6 Comfort Family+Klimaanlage+ALU+

05/2005, 179.000 km, 78 kW (106 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Kombi, schwarz, Gebrauchtwagen, 6.9 l/100 km (komb.)*, 169g CO₂/km (komb.)*

€ 1.250,-

DE-84453 Mühldorf a.Inn

Suzuki Liana 1,6 Comfort * Klima * Alufelgen *Tüv 06-22

06/2007, 225.000 km, 79 kW (107 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Kombi, blau, Gebrauchtwagen, 6.9 l/100 km (komb.)*, 167g CO₂/km (komb.)*

€ 2.499,-

DE-04315 Leipzig

Suzuki Liana 1.6 Comfort Klima TÜV/AU NEU 110 TKM

06/2003, 110.000 km, 78 kW (106 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Limousine, silber, Gebrauchtwagen, 6.9 l/100 km (komb.)*, 169g CO₂/km (komb.)*

€ 1.500,-

DE-68519 Viernheim

Suzuki Liana 1,6 Comfort|Tüv:2.2023|Klima|Allwetterreif

05/2003, 116.000 km, 78 kW (106 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Limousine, blau, Gebrauchtwagen, 6.9 l/100 km (komb.)*, 169g CO₂/km (komb.)*

Suzuki Liana - eine eigenwillige Kombination aus Kombi und Van

Von seinen Maßen ähnelt der Suzuki Liana einem VW Golf Plus. Mit seiner erhöhten Sitzposition bietet das auffällige Fahrzeug nicht nur eine gute Übersicht im Verkehr, sondern ermöglicht auch ein bequemes Ein- und Aussteigen. Auch wenn das Kofferraumvolumen etwas kleiner ausfällt, in der Fahrgastzelle finden fünf Personen bequem Platz. Der Fahrersitz gibt nicht nur ordentlichen Seitenhalt, er lässt sich auch mittels Höhenverstellung auf jede Statur individuell adaptieren. Der Kompaktwagen wird von 2001 bis 2007 auch auf dem europäischen Markt angeboten und ist hierzulande ausschließlich als Gebrauchtwagen erhältlich. In China und Pakistan hingegen wird das Fahrzeug noch immer produziert und angeboten.

Suzuki Liana Benzin

€ 1.500,-
€ 1.900,-

DE-18211 Admannshagen-Bargeshagen

Suzuki Liana 1,6 Comfort Special

03/2003, 201.650 km, 78 kW (106 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Limousine, silber, Gebrauchtwagen, 6.9 l/100 km (komb.)*, 169g CO₂/km (komb.)*

€ 2.499,-

DE-04315 Leipzig

Suzuki Liana 1.6 Comfort Klima TÜV/AU NEU 110 TKM

06/2003, 110.000 km, 78 kW (106 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Limousine, silber, Gebrauchtwagen, 6.9 l/100 km (komb.)*, 169g CO₂/km (komb.)*

€ 390,-
€ 440,-

DE-02977 Hoyerswerda

Suzuki Liana 1.6l Comfort Klima PDC hinten

04/2004, 188.190 km, 78 kW (106 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Limousine, blau, Gebrauchtwagen, 6.9 l/100 km (komb.)*, 169g CO₂/km (komb.)*

€ 3.999,-

DE-58675 Hemer

Suzuki Liana Kombi 1.6 4WD Comfort HU NEU/ALLRAD

06/2008, 80.616 km, 79 kW (107 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Kombi, blau, Gebrauchtwagen, 7.5 l/100 km (komb.)*, 179g CO₂/km (komb.)*

Markenbeschreibung

Suzuki Liana – Life In A New Age

Seit 2001 fährt der Suzuki Liana auch auf deutschen Straßen. Äußerlich fällt er durch seine ungewöhnliche Form, die wie eine Kombination aus Steilheck, Kompaktvan und Kombi wirkt, durchaus ins Auge. Gleichzeitig bietet das kompakte Fahrzeug durch eine erhöhte Sitzposition einen guten Überblick über den Verkehr. Im Fond lässt sich die Neigung der Rückenlehne verstellen. Serienmäßig ist der Suzuki mit einer attraktiven Komfortausstattung versehen.

Praktischer Kompaktwagen mit Van-Charme

In China, Pakistan und den Vereinigten Staaten wird der Suzuki Liana als Suzuki Aerio vertrieben. In Deutschland war das kompakte Fahrzeug in den Jahren 2002 bis 2007 als Neuwagen erhältlich. Zum Verkaufsstart wird das Modell als Stufenheck vorgestellt und löst damit das Vorgängermodell Baleno ab. Die ersten Modelle werden ausschließlich mit zwei Benzinmotoren mit jeweils 66 und 76 kW angeboten. Im Rahmen einer Modellpflege im Herbst 2004 erweitert Suzuki die Motorenpalette des Liana um einen 66 kW starken und 1,4 Liter großen Dieselmotor. Als der Hersteller die Stufenheckvariante aus dem Programm nimmt, bleibt die Version mit dem Schrägheck und dem 1,6-Liter-Motor das einzige Modell, das in Europa verfügbar ist. Ende 2007 stellt Suzuki auch den Import des Schräghecks ein.

Ein Kompaktwagen der unteren Mittelklasse

Der Suzuki Liana ist serienmäßig mit elektronischen Fensterhebern, einer Zentralverriegelung und einer Servolenkung ausgestattet. Als Sicherheitssysteme kommen Fahrer- und Beifahrerairbags sowie ABS zum Einsatz. Außerdem ist die 1,6-Liter-Variante mit ebenfalls serienmäßigen Seitenairbags ausgestattet. Das Sicherheitssystem wird von zwei Isofix-Halterungen für Kindersitze ergänzt. Eine Klimaanlage sorgt für angenehme Temperaturen im Fahrzeug. Auf Wunsch kann der Liana mit permanentem FOUR GRIP-Antrieb oder einem 4-Gang-Automatik-Getriebe ausgestattet werden. Dies gilt allerdings nicht für die Limousine.

Kompakte Abmessungen

Mit dem Suzuki Liana folgt der Hersteller seiner Maxime, größtmöglichen verfügbaren Raum bei möglichst kompakten Fahrzeugabmessungen für die Passagiere zu bauen. Ein modernes Design und eine gute Aerodynamik standen bei den Entwicklern von Suzuki neben der Funktionalität und der Raumeffizienz ebenfalls ganz oben auf der Prioritätenliste. Die moderne Karosserieform überzeugt nicht nur durch eine elegante und gefällige Linienführung, sie verbindet auch die praktischen Eigenschaften eines Kompaktvans mit denen eines Kombis. Die charakteristische Front wird von den trapezförmigen Scheinwerfern und dem lackierten Kühlergrill gebildet. Großflächige und markante Heckleuchten im Dreiecksdesign beleben das Heck. Mit einer Höhe von 1.545 mm ist der Suzuki Liana im Vergleich zu anderen Modellen seiner Klasse höher. Passagiere sitzen auf einer Höhe von angenehmen 586 mm vorn und 626 mm hinten. Für Passagiere, die größer als 1,80m sind, fällt der Beinraum etwas begrenzt aus. Die Kopfhöhe ist reichlich bemessen und der Fahrersitz sowie das Lenkrad sind höhenverstellbar.

Der Innenraum

Die Armaturen bestehen aus digitalen Flüssigkristallinstrumenten und unterstreichen den modernen Look des Innenraums. Eine ansprechende Farbzusammenstellung der Sitzpolster, übersichtlich angeordnete Instrumente und ein neu entwickeltes Klimakontrollsystem prägen den attraktiven Innenraum des Suzuki Liana. Ein Blickfänger ist das Audio-System: Es ist mittig oben im Armaturenbrett angebracht und lässt sich so sehr einfach erreichen und bedienen. Das zweifarbige Design des Armaturenbretts kontrastiert elegant mit der Metallic-Oberfläche auf den Drehschaltern der Klimasteuerung.

Fällt das Kofferraumvolumen von 290 Litern im Gegensatz zu den Konkurrenzmodellen recht klein aus, wird das durch die große Ladeöffnung und die niedrige Ladekante mit einer Höhe von 635 mm wieder wettgemacht. Bei dem Fließheckmodell lässt sich zudem die Rückbank im Verhältnis 55 : 45 teilen. Bei einer Beladung bis unters Dach stehen 586 Liter Kofferraumvolumen zur Verfügung. Doppelt umgeklappt erweitert sich das Ladevolumen auf bis zu 1.062 Liter. Die Länge der Ladefläche beträgt maximal 1,42 Meter. Sicherlich ist der Ladeplatz nicht unbedingt als gigantisch zu bezeichnen, dennoch bietet er für viele Transportvorhaben ausreichenden Raum. Wer Dinge unsichtbar verstauen möchte, findet in der Schüssel des Reserverades noch Platz. Bei diesem Rad handelt es sich um mehr als einen Notbehelf, allerdings ist es mit einem schmaleren Reifen bestückt. Praktisch angeordnete Stauräume in den Vordertüren, Rücklehnen der Vordersitze oder ein Ablagekorb unter dem Beifahrersitz bieten Stauraum für kleinere Gegenstände oder Kartenmaterial. Außerdem verfügt der Suzuki Liana vorne und hinten über Getränkehalter.

Die Motorisierung und Fahreigenschaften

Der Suzuki Liana wird in verschiedenen Motor-Varianten angeboten. Als Benziner steht neben einem kleinen 1,3-Liter-Benziner noch ein 1,6-Liter-Aggregat zur Auswahl. Für eine zügige Fahrweise möchten die Motoren häufig geschaltet und auch ausgedreht werden. Bei höheren Drehzahlen fällt ein verhältnismäßig rauer Lauf des Motors auf. Sauber und leicht lassen sich die einzelnen Gänge durchschalten. Mit einem Wendekreis von rund 11 Metern benötigt der Suzuki Liana ein wenig mehr Raum für Wendemanöver.

Technische Daten

Suzuki Liana
Produktionszeitraum2001 bis 2007
Preis (Neuwagen)15.800 €
Höchstgeschwindigkeit160 km/h
0–100 km/h11,7 Sek.
Verbrauch (kombiniert)9,5 l/100 km
CO₂180 bis 141 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.328 bis 2.294 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)66/90 bis 115/156 bei 5.750 bis 5.400
Drehmoment (Nm bei U/min.)116 bis 206 bei 4.750 bis 3.000
Maße (L x B x H)4.230 bis 4.320 x 1.690 bis 1.720 x 1.550 mm
AntriebFront
Tankinhalt50 l
TreibstoffBenzin, Diesel
Leergewicht1.325 bis 1.215 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.