Dealer logo
Haben Sie Fragen? +49 (0) 211 - 9462 55-0
Kundennummer: 
Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für Mini SD

Mini Cooper SD: Sportlicher Diesel mit Klasse

Der Mini Cooper SD ist ein sportlicher Kleinwagen aus der Mini-Reihe der BMW-Group, der mit einem besonders leistungsstarken Dieselmotor ausgestattet ist. Erstmals erschien diese Diesel-Variante des kleinen Flitzers im Design des alten englischen Mini im Jahr 2011 in der zweiten Baureihe des 2001 neu aufgelegten Mini Cooper. In der zweiten Generation des Mini Cooper erhielten alle Modelle ein Facelift, bei dem unter anderem die Motorhaube verlängert und die Motorisierung überarbeitet wurde. Der 2011 neu erschienene Mini Cooper SD verfügte über einen 143 PS starken Motor und war damit die leistungsstärkste Dieselvariante des Mini Cooper. 2014 wurde der Mini SD neu aufgelegt und erhielt einen 170 PS starken Vierzylinder-Dieselmotor mit einem durchschnittlichen Verbrauch von nur 4 Litern. Der Mini Cooper SD ist als Neu- oder Gebrauchtwagen ein sportlicher Flitzer mit einem in jeder Version geringen Verbrauch.

Mini SD Diesel

Mini SD Limousine

Mini SD Kleinwagen

Markenbeschreibung

Mini Cooper SD: Geringer Verbrauch bei starker Motorleistung

Der 2011 erschiene Mini Cooper SD war mit einem Zweiliter-Twinscroll-Motor ausgestattet, der bei einem maximalen Drehmoment von 305 Nm bei 1.750 bis 2.700 Umdrehungen pro Minute für ordentlich Power sorgte. Der Mini Cooper SD mit Frontantrieb glänzte zudem mit einem geringen Durchschnittsverbrauch von nur 7,8 Litern. Der flotte Mini punktete mit einem kraftvollen Vorankommen im Stadtverkehr und auf der Autobahn und der vom Mini schon seit jeher bekannten agilen Fahrweise. Auch die Soundkulisse des kleinen Flitzers ließ nichts zu wünschen übrig und konnte sich durchaus mit der stärker motorisierten Konkurrenz der Benziner messen. Der Mini Cooper SD dieser Generation beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur rund 8 Sekunden und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 215 Kilometern in der Stunde.

Mini Cooper SD: Die Generation 2014

Der Mini Cooper SD erschien 2014 mit einem noch leistungsstärkeren Vierzylinder-Diesel-Motor, der über 170 PS verfügt. Der starke Dreitürer hat einen enorm geringen Verbrauch von nur 4,2 Litern auf 100 Kilometern und ist ab 25.350 Euro neu erhältlich. Der Mini Cooper SD dieser Version beschleunigt in nur 7,3 Sekunden auf 100 km/h. Der neue Mini ist mit einem starken Sicherheitssystem versehen und garantiert so bei großer Fahrfreude eine optimale Sicherheit. Der Parkassistent sorgt für ein leichtes und risikoarmes Einparken, und das City-Kollisionsvermeidungssystem bewahrt den Fahrer durch Warnsignale vor Unfällen. Zudem gibt es einen modernen Fußgängeraufprallschutz und eine aktive Geschwindigkeitsregelung. Der Mini Cooper SD ist ein sportlicher, modern im klassischen Mini-Stil designter Flitzer mit hohen Sicherheitsstandards, einem absolut niedrigen Verbrauch und einem starken Motor, der jede Menge Fahrspaß verspricht. Als Neu- oder Gebrauchtwagen ist der Mini Cooper SD ein toller Sportwagen mit Klasse für Umweltbewusste.

Technische Daten

Mini Cooper SD
Produktionszeitraum2011 bis heute
Preis (Neuwagen)25.350 €
Höchstgeschwindigkeit227 km/h
0–100 km/h7,3 Sek.
Verbrauch (kombiniert)4,2 l/100 km
CO₂110 g/km
Zylinder/Ventile4/4
Hubraum1.655 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)125/170 bei 4.000
Drehmoment (Nm bei U/min.)360 bei 1.500–2.750
Maße (L x B x H)3.850 x 1.727 x 1.414 mm
AntriebVorderrad
Tankinhalt44 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht1.250 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?

Was suchen Sie?