Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für
Mini Roadster

€ 13.404,-

DE-50858 Köln

Mini Cooper Roadster CHILI LEDER XENON PDC SHZ NAVIGATION

12/2012, 59.955 km, 90 kW (122 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, grau, Gebrauchtwagen, 5.7 l/100 km (komb.)*, 133g CO₂/km (komb.)*

€ 14.950,-

DE-23611 Bad Schwartau

Mini Cooper Roadster Aut. "Chili",Leder,Bi-Xenon,17"

08/2013, 76.100 km, 90 kW (122 PS), Benzin, Automatik, Cabriolet/Roadster, schwarz, Gebrauchtwagen, 5.7 l/100 km (komb.)*, 133g CO₂/km (komb.)*

€ 17.950,-

DE-23611 Bad Schwartau

Mini Cooper S Roadster ,Navi,Leder Toffy,Xenon,1. Hand

06/2014, 70.300 km, 135 kW (184 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, grün, Gebrauchtwagen, 6.0 l/100 km (komb.)*, 139g CO₂/km (komb.)*

€ 14.900,-
€ 16.900,-

DE-10553 Berlin

Mini Cooper S Roadster Leder,Nav,Xen,el.Verdeck

01/2014, 73.462 km, 135 kW (184 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, silber, Gebrauchtwagen, 6.0 l/100 km (komb.)*, 139g CO₂/km (komb.)*

€ 15.950,-

DE-30916 Isernhagen

Mini John Cooper Works Roadster - Navi-Leder-BiXenon

03/2012, 102.818 km, 155 kW (211 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, silber, Gebrauchtwagen,

€ 15.780,-

DE-91781 Weißenburg i.Bay.

Mini Cooper S Roadster SHZ/PDC/AAC

04/2014, 38.550 km, 135 kW (184 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, weiß, Gebrauchtwagen, 6.0 l/100 km (komb.)*, 139g CO₂/km (komb.)*

€ 15.950,-

DE-23611 Bad Schwartau

Mini Cooper Roadster , John Cooper Works-Paket, 1.Hd.

05/2012, 45.500 km, 90 kW (122 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, grau, Gebrauchtwagen, 5.7 l/100 km (komb.)*, 133g CO₂/km (komb.)*

€ 16.950,-
€ 17.450,-

DE-23611 Bad Schwartau

Mini Cooper S Roadster Yours,Navi,Leder,Xenon,1. Hand

06/2013, 63.700 km, 135 kW (184 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, schwarz, Gebrauchtwagen, 6.0 l/100 km (komb.)*, 139g CO₂/km (komb.)*

Mini Roadster – designstarker Begleiter

Der zweisitzige Mini Roadster bereichert seit 2012 die Modellpalette aus dem Hause Mini und begeistert nicht nur Autofreaks. Junge und moderne Männer mögen für das Unternehmen die Zielgruppe dieser Modellvariante gewesen sein, mittlerweile finden sich aber auch zahlreiche Damen hinter dem Steuer des kleinen aber feinen Zweisitzers. Dynamisch, schnittig und modern in jeder Hinsicht bringt das Mini Roadster Fahren Fahrspaß pur.

Mini Roadster Benzin

€ 14.950,-

DE-23611 Bad Schwartau

Mini Cooper Roadster Aut. "Chili",Leder,Bi-Xenon,17"

08/2013, 76.100 km, 90 kW (122 PS), Benzin, Automatik, Cabriolet/Roadster, schwarz, Gebrauchtwagen, 5.7 l/100 km (komb.)*, 133g CO₂/km (komb.)*

€ 13.404,-

DE-50858 Köln

Mini Cooper Roadster CHILI LEDER XENON PDC SHZ NAVIGATION

12/2012, 59.955 km, 90 kW (122 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, grau, Gebrauchtwagen, 5.7 l/100 km (komb.)*, 133g CO₂/km (komb.)*

€ 15.950,-

DE-23611 Bad Schwartau

Mini Cooper Roadster , John Cooper Works-Paket, 1.Hd.

05/2012, 45.500 km, 90 kW (122 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, grau, Gebrauchtwagen, 5.7 l/100 km (komb.)*, 133g CO₂/km (komb.)*

€ 12.300,-
€ 12.700,-

DE-32457 Porta Westfalica

Mini Cooper Roadster Leder Xenon

06/2012, 49.250 km, 90 kW (122 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, silber, Gebrauchtwagen, 5.7 l/100 km (komb.)*, 135g CO₂/km (komb.)*

Markenbeschreibung

Echtes Roadster-Feeling

Der Mini Roadster punktet mit Sportlichkeit, Agilität und Stabilität. Durch die Torsionsverstärkung hinter den Sitzen wird die Karosserie versteift, wodurch die Agilität maximiert wird. Für die Aerodynamik ist vorwiegend das Heck verantwortlich. Ab einer Geschwindigkeit von 80 km/h fährt der Heckspoiler automatisch aus, wodurch der Auftrieb an der Hinterachse verringert wird. Dies führt dazu, dass der Mini Roadster auf die Straße gedrückt wird und eine ungeahnte Kurvenstabilität erreicht.

Die Motorgeräusche beim Gasgeben lassen nicht nur die Männerherzen höher schlagen. Hier genießt jeder das Feeling beim Beschleunigen und spürt bei offenem Verdeck die Freiheit. Der sportliche Zweisitzer ist optimal für Kurven geeignet und nimmt auch kleine Zwischenspurts problemlos in Angriff. Männer wie Frauen genießen mit dem Mini Roadster pures Roadster-Feeling und wissen die Vorzüge der maximalen Agilität, der niedrigen Schwerpunkte und des durchzugsstarken Motors zu schätzen.

Der Mini Roadster erweist sich innen wie außen als einzigartig

Die Neuwagen aus der Mini Roadster Reihe sind vielfältig und individuell. In der Wunschfarbe lässt sich ein klares Statement setzen. Die optionalen Sportstripes verleihen dem Roadster einen unheimlichen sportlichen Charakter. Im puristischen Stil und klassisch flitzt der Mini Roadster über die Straßen. Modernität und Glanz fehlen ihm nicht, vielmehr kommen seine Proportionen und liebevollen Petitessen zur Geltung. Das ausgefallene Profil des Roadsters wird durch die sportliche Front mit der flach geneigten Windschutzscheibe, das Soft-Top und die markante Heckpartie bestimmt. Überrollbügel aus poliertem Edelstahl bieten ein Maximum an Sicherheit und schauen top aus. Außerdem bieten sie die Möglichkeit, einen Windschutz zu befestigen, um auch bei offenem Verdeck absolute Windstille zu genießen.

Die klassischen Merkmale der Mini Familie sind auch beim Neuwagen integriert. Vorne funkeln die kugelrunden Knopfaugen, hinten überzeugt die lange, senkrechte Heckfinne. Zahlreiche Designdetails machen den Mini Roadster nicht nur im Sommer beliebt. Auffallend sind die Rückleuchten, die an den Union Jack erinnern. Der 240 Liter große Kofferraum bleibt auch bei offenem Verdeck erhalten, da das Soft-Top anderweitig verstaut wird. Eine niedrige Ladekante und eine Durchlade erleichtern auch das Transportieren von größerem Ladegut.

Im Innenraum findet man ein übersichtliches Armaturenbrett, das lediglich ein Display in der Mitte aufweist. Das Cockpit erweist sich zudem als überaus praktisch. Unzählige Ablagen bieten ausreichend Platz für zahlreiche Utensilien. Die komfortablen Sitze gewähren ausreichend Beinfreiheit und erlauben gemütliches Sitzen für Fahrer und Beifahrer. Das typische Mini-Feeling wird durch Ledersitze noch bekräftigt.

Die Geschichte des Mini Roadster beginnt in den 1960ern

Klar, einen Gebrauchtwagen der Marke Mini aus den 60er Jahren findet man heute nur schwer. Wer einen zu Hause hat, möchte ihn wahrscheinlich nicht so gerne hergeben. Die Liebe zu Mini und die Erfolge in der Anfangszeit von Mini führten dazu, dass im Jahr 2001 die sportliche Lifestyle-Marke wiederbelebt wurde. Neu entwickelt und modernisiert produzierte der Hersteller neue Mini Modelle.

2004 kam das erste Mini Cabrio auf den Markt. Nach und nach vergrößerte sich die Produktpalette um Kombis und Coupés, bis im Jahr 2012 mit dem Mini Roadster ein offener Zweisitzer vom Band lief. Das sportliche, dynamische Modell eroberte schnell die Herzen der Minifahrer. Die Grundlage für den Roadster bildet das Mini Coupé, wobei die Dachkonstruktion ein wenig verändert wurde, um das Cabriodach verwirklichen zu können. Das Stoffdach, das einheitlich in schwarz hergestellt wird, lässt sich mit der Grundausstattung manuell öffnen. Auf Wunsch kann ein Neuwagen auch mit einer halb automatischen oder elektrischen Bedienung ausgestattet werden.

Diesel- und Benzinmotoren sorgen für Schwung

Schon bei der Markteinführung im Jahr 2012 wurde der Mini Roadster mit drei Motorvarianten versehen. Eine 1,6 Liter Maschine mit Benzinaggregat bringt eine Leistung von 122 PS. In 9,2 Sekunden von Null auf Hundert – nicht schlecht für einen Mini. Auf eine Spitzenleistung von 227 km/h bringt es die stärkere Ausführung des Benzinmotors mit Twin-Scroll-Turbo. Dieses Modell hat 184 PS unter der Haube. Die Dieselversion des Mini Roadster ist hinsichtlich des Verbrauchs der günstigste Roadster. Bei 143 PS verbraucht der Selbstzünder knapp 4,5 Liter. Die moderne Technik und das geringe Gewicht, das bei knapp über 1,2 Tonnen liegt, machen den Mini so wendig und spritzig. Das Fahrwerk ist neutral abgestimmt und harmoniert bestens mit dem Frontantrieb. Der Mini Roadster fährt willig jede Kurve und hält knallhart die Spur.

Einen Gebrauchtwagen dieser Art gibt es in ausgezeichnetem Zustand günstig zu kaufen. In jedem Mini Roadster steckt viel Individualität und Liebhaber achten darauf, den Mini außerordentlich zu pflegen. Ob Gebraucht- oder Neuwagen, der Mini fällt mit seinem hippen Design und dem unverkennbaren Äußeren auf der Straße oder dem vollen Parkplatz sofort auf.

Technische Daten

Mini Roadster
Produktionszeitraumseit 2012
Preis (Neuwagen)22.650 €
Höchstgeschwindigkeit235 km/h
0–100 km/h6,5 Sek.
Verbrauch (kombiniert)6,8 l/100 km
CO₂157 g/km
Zylinder/Ventile4/4
Hubraum1.598 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)155/211 bei 6.000
Drehmoment (Nm bei U/min.)260 bei 1.850-5.600
Maße (L x B x H)3.723 x 1.683 x 1.414 mm
AntriebVorderradantrieb
Tankinhalt40 l
TreibstoffBenzin
Leergewicht1.270 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.