Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für BMW 1er 118d

BMW 118d – zugkräftiger Diesel

Mit dem BMW 118d bescherte die bayrische Qualitätsschmiede den Liebhabern knackiger Dieselfahrzeuge einen wendigen Kompaktwagen. Der E87 gehörte 2004 zur Speerspitze der ersten 1er, der sich auch heute noch sehen lassen kann: Wer sich den BMW 118d als Gebrauchtwagen zulegen möchte, erhält damit einen zuverlässigen Begleiter. Obendrein kann der Diesel mit einem schneidigen Design begeistern, welches beim F20 von 2011 deutlich verfeinert wurde. Tief in die Seiten gegrabene Sicken und eine wuchtige Frontschürze lassen den Kompaktwagen wie einen sprintbereiten Leistungssportler wirken. Ganz so stark sind die Vierzylinder natürlich nicht, mit einer Beschleunigung von höchstens 10,0 Sekunden beim E87 und 8,1 beim mit der Achtgang-Sportautomatik ausgestatteten F20 von 2015 bleibt trotzdem kein Auge trocken. Liebhaber technischer Zusatzfeatures freuen sich vor allem über das aufpreispflichtige Navigationssystem professional samt optionalem RTTI-System.

BMW 1er 118d Diesel

BMW 1er 118d Benzin

BMW 1er 118d Limousine

BMW 1er 118d Cabriolet/Roadster

Markenbeschreibung

Gute Leistung bei niedrigem Verbrauch: Der BMW 118d schont die Börse des Fahrers

Im Jahr 2004 kam der erste BMW 1er auf den Markt und brachte mit dem BMW 118d auch gleich einen strammen Diesel mit, der sich vor allem für kostenbewusste Fahrer mit einem kleinen sportlichen Anspruch eignet. Schick ist der E87 dabei ebenfalls: athletisch-breite Schultern und eine lange Motorhaube verleihen dem Wagen auf der Straße eine ordentliche Präsenz – den Good Design Award 2009 und den Product Design Award 2009 nahm der BMW 1er praktisch im Vorbeigehen mit. Der 2011 erschienene F20 legt mit seinen Seitensicken und der ausladenden Frontschürze noch einmal nach und muss sich damit auch vor anderen City-Flitzern keineswegs verstecken.

Neben einem gepflegten Äußeren bietet der BMW 118d auch als Gebrauchtwagen eine zeitgemäße Motorisierung, welche spielend mit allen Alltagssituationen fertig wird. Im E87 von 2004 schlummern 1.995 cm³ Hubraum, eine Leistung von 90 kW bei 4.000 U/min. und ein maximales Drehmoment von 280 Nm bei 2.000 U/min. – das beschert dem vierzylindrigen Diesel eine Beschleunigung von glatten 10,0 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 201 km/h. Rennen fährt man damit nicht, doch für einen kurzen Ausflug auf die linke Spur reicht es allemal. Mit 8,9 Sekunden kommt der 118d von 2007 etwas schneller vom Fleck. Ein weiterer Vorteil des späteren Jahrganges sind die gutmütigen Trinksitten von gerade einmal 4,5 l auf 100 km.

Im 118d der F20-Generation schlummert ein weitaus kräftigerer Turbomotor, der mit 1.995 cm³, einer Leistung von 110 kW bei 4.000 U/min. und einem maximalen Drehmoment von 320 Nm bei 3.000 U/min. deutlich flotter zu Potte kommt als die E87-Version. Greift der Fahrer zur aufpreispflichtigen Achtgang-Sportautomatik, überquert der 118d die 100er-Grenze als Neu- und Gebrauchtwagen in 8,1 Sekunden, während der Kraftstoffverbrauch mit 3,8 l auf 100 km auch echte Sparfüchse zufriedenstellt.

Ob als Neu- oder Gebrauchtwagen: Der BMW 118d gleitet kontrolliert über den Asphalt

Neben guten Motoren freut sich der BMW-Fan auch im 118d über ein hochwertiges Fahrwerk mit sportlich-harter Abstimmung. Furchtbare Tritte in den verlängerten Rücken muss der Fahrer dank der weichen Sitze nicht befürchten, während der Wagen Kurven sehr souverän meistert und auch keinen allzu starken Seitenaufbau an den Tag legt. Auch beim Fahrwerk geht der F20 mit gutem Beispiel voran: Mit dem Fahrerlebnisschalter lassen sich die Regelsysteme des Wagens auf unterschiedliche Situationen einstellen. Fährt das adaptive Fahrwerk mit, kann der Fahrer auch während voller Fahrt eine Neujustierug des Fahrwerkes vornehmen.

Zu den elektronischen Hilfssystemen gehört unter anderem ein DSC mit den Unterfunktionen DTC (Dynamische Traktions Control) und CBC (Cornering Brake Control). Erstere verbessert die Kontrolle auf rutschiger Fahrbahn, während letztere bei Bremsmanövern in Kurven anspringt und den Wagen eisern auf Spur hält. Die üblichen Beifahrer ABS und Servolenkung sind selbstverständlich ebenfalls mit an Bord, während das BMW-eigene Allradsystem xDrive gegen Aufpreis zu haben ist. Ein Spurverlassens- und Kollisionswarner verbessern die Sicherheit für den Fahrer des BMW 118d auch im Gebrauchtwagen. Zu alldem gesellen sich zusätzlich fünf Sterne im Euro-NCAP-Crashtest.

Mit dem BMW 118d ist man im Neu- und Gebrauchtwagen bequem unterwegs

Beeindruckend geht es im Inneren des 118d weiter: Die Sitze sind sowohl in der Baureihe E87 als auch F20 optional elektrisch verstellbar und mit einer Lordosenstütze ausgestattet. Die Bedienung der Bordelektronik erfolgt zum großen Teil über das iDrive-Betriebssystem. Zu den besten aufpreispflichtigen Extras gehören die Bi-Xenon-Lichtanlage sowie der Parkassistent und die Rückfahrkamera. Um die Fahrt im BMW 118d als Neu- und Gebrauchtwagen so stressfrei wie möglich zu gestalten, greift der Fahrer zum integrierten Navigationssystem professional. Mit einem optionalen Connected Drive System mit RTTI (Real Time Traffic Information) ausgestattet, werden Bewegungsprofile aus dem Mobilfunknetz ausgewertet, um eine Navigation Echtzeit zu ermöglichen.

Technische Daten

BMW 118d
ProduktionszeitraumSeit 2004
Preis (Neuwagen)ab 5.900 €
Höchstgeschwindigkeit201–212 km/h
0–100 km/h10,0–8,1 Sek.
Verbrauch (kombiniert)5,6–3,8 l/100 km
CO₂113–99 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.995 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)90/122 bei 4.000; 110/150 bei 4.000
Drehmoment (Nm bei U/min.)280 bei 2.000; 320 bei 3.000
Maße (L x B x H)4.227 mm x 1.748 mm x 1.411 mm; 4.324 mm x 1.765 mm x 1.421 mm
AntriebHeck
Tankinhalt52 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht1.310–1.500 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?