Audi A6 3.0 TDI quattro: Die perfekte Symbiose aus Leistung, Effizienz und bestmöglicher Traktion

Der Audi A6 3.0 TDI quattro verbindet den legendären quattro-Antrieb mit einem durchzugsstarken, aber gleichermaßen effizienten Sechszylinder-Dieselmotor. In dieser Kombination wird das Modell der oberen Mittelklasse schon seit der dritten A6-Modellgeneration angeboten, genauer gesagt seit 2004, und ist bis heute eine beliebte Variante sowohl als Neu- wie auch als Gebrauchtwagen. In seiner nunmehr über 10 Jahre dauernden Karriere wurde der Dreiliter-TDI mehrmals überarbeitet, sodass Gebrauchtwageninteressenten ein großes Angebot an unterschiedlichen Leistungen für dieses Triebwerk finden werden. Auch beim Neuwagen hat man die Qual der Wahl, denn der Audi A6 3.0 TDI quattro wird in vier Leistungstufen angeboten.

Audi A6 3.0 TDI quattro: Breite Leistungspalette für den V6-Diesel

Seit zwei Modellgenerationen wird der 3,0-l-V6-Dieselmotor für den Audi A6 angeboten. Im Jahr 2004, zur Einführung des Audi A6 C6) (3. A6-Generation), wurde der Diesel mit 224 PS in die Motorenpalette aufgenommen. Zwei Jahre nach seiner Einführung wurde seine Leistung auf 233 PS angehoben und weitere zwei Jahre später auf 240 PS. Als stärkster Diesel der A6-Baureihe wurde der Audi A6 3.0 TDI bereits serienmäßig mit dem Allradantrieb quattro ausgerüstet. Darüber hinaus konnten Käufer zwischen zwei Getriebearten wählen – einem Sechsgang-Handschaltgetriebe und der sechsstufigen Automatik tiptronic. Seine Leistung erbringt das 3,0-l-Sechszylinder-Aggregat bei einem maßvollen Verbrauch von nur 8,5 bis 6,7 l/100 km.

Zum Start der vierten Baureihe Ende 2010 (Audi A6 C7) wurde der Audi A6 3.0 TDI quattro optisch und technisch überarbeitet. Diese Modelle sind unter anderem an ihrem Singleframe-Kühlergrill zu erkennen, welcher im Gegensatz zum Vorgänger eine hexagonale Form aufweist. Darüber hinaus wurde die Motorenpalette überarbeitet – alle bisherigen Dreiliter-Dieselvarianten entfielen und wurden durch Aggregate mit anderen Leistungsstufen ersetzt. Ende 2010 bot Audi für den A6 den 3,0-l-TDI-Diesel zunächst in zwei Leistungsstufen an: Die Basisversion hatte 204 PS und war nur optional mit quattro erhältlich; jeder 3.0 TDI mit 245 PS wurde hingegen bereits ab Werk über alle vier Räder angetrieben. Das 204-PS-Exemplar kam serienmäßig in Verbindung mit einer manuellen Sechsgang-Schaltung daher, während die 245-PS-Motorvariante an die siebenstufige S tronic gekoppelt war. Ende 2011 wurde die Leistungspalette um eine 313 PS starke Version mit achtstufiger tiptronic-Automatik und serienmäßigem Allradantrieb erweitert. Trotz höherer Leistung fallen die Verbrauchswerte der C7-Generation eher gering aus – nur 6,7 bis 5,1 l benötigt der A6 3.0 TDI je nach Modell und Motorleistung für eine Strecke von 100 km (kombiniert).

Ende 2014 erhielt der A6 eine Modellpflege samt überarbeiteter Motorenpalette. Auch dieses Mal wurden die 3,0-l-Diesel verfeinert und mit der Erfüllung der Euro-6-Abgasnorm fortan als neue clean-diesel-Aggregate vermarktet. Zusätzlich stieg das Leistungsniveau. Als Neuwagen kann der Audi A6 3.0 TDI quattro mit 218, 272, 320 und 326 PS erworben werden. Die beiden stärksten V6-Diesel kommen in Verbindung mit einer achtstufigen tiptronic-Automatik, die anderen beiden sind an die Siebengang-S-tronic gekoppelt.

Preiswert als guter Gebrauchtwagen – Audi A6 3.0 TDI quattro

Wer einen Audi A6 gebraucht kaufen will, kann ruhig zum kräftigsten der angebotenen A6-Dieselmotoren greifen: Der 3.0 TDI ist für seine Robustheit bekannt und wird aufgrund dessen sehr geschätzt. Es ist eher die Regel als die Ausnahme, dass dieser Sechszylinder-Diesel zum Teil noch bei Laufleistungen von über 100.000 Kilometern keinerlei Mängel aufweist. Worauf sich Gebrauchtwagenkäufer jedoch einstellen sollten, ist ein überdurchschnittlich hoher Bremsenverschleiß und der damit verbundene häufigere Wechsel von Bremsbelägen und -scheiben. Zwar ist der Audi A6 3.0 TDI als Gebrauchtwagen schon ab günstigen Beträgen von rund 5.000 Euro erhältlich, diese Fahrzeuge stellen jedoch nicht unbedingt einen preiswerten Kauf dar. Wem es möglich ist, der sollte etwas mehr Geld investieren und direkt ein Fahrzeug mit geringerer Laufleistung wählen. Gebrauchtwagen mit weniger als 100.000 km auf der Uhr gibt es beispielsweise schon ab rund 11.000 Euro; für Gebrauchte mit einer Laufleistung von weniger als 60.000 Kilometern zahlt man häufig nicht weniger als 22.000 Euro, wobei es hin und wieder günstigere Ausnahmen gibt.

Auch als Gebrauchtwagen kann der Audi A6 3.0 TDI quattro mit Bi-Xenon-Scheinwerfern, einer Einparkhilfe, einem Navigationssystem, Sportsitzen und Sitzheizung ausgerüstet sein. Als Neuwagen ist das Modell mit serienmäßigen Xenon-plus-Scheinwerfern, einer Komfortklimaautomatik, einem Tempomaten, dem Assistenten Audi pre sense basic und mehreren Airbags bestückt. Eine Ausnahme stellt der 326 PS starke Audi A6 3.0 TDI competition dar, für den Audi eine umfangreichere Serienausstattung anbietet: 20”-Aluminium-Schmiederäder, ein S-line-Sportpaket sowie lederbezogene Sportsitze mit Lordosenstütze und Sitzheizung sind hier ab Werk mit an Bord. Darüber hinaus kann jeder Audi A6 3.0 TDI quattro mit optionalen Extras à la Matrix-LED-Scheinwerfern, Bang-&-Olufsen-Advanced-Soundsystem oder MMI-Navigation-plus mit MMI-touch bestückt werden.

Audi A6 3.0 TDI quattro
ProduktionszeitraumSeit 2004, aktuelle Baureihe: seit 2014
Preis (Neuwagen)ab 51.450 €
Höchstgeschwindigkeit227–250 km/h
0–100 km/h7,2–4,9 Sek.
Verbrauch (kombiniert)8,6–5,1 l/100 km
CO₂232–133 g/km
Zylinder/Ventile6/24
Hubraum2.967 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)160–240/218–326 bei 3.250–4.750
Drehmoment (Nm bei U/min.)450–650 bei 1.250–3.750
Maße (L x B x H)4.915–4.943 mm x 1.855–1.874 mm x 1.455–1.463 mm
Antriebperm. Allrad
Tankinhalt65–80 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht1.795–2.030 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.