Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für
Nissan Pathfinder

€ 4.999,-

DE-63067 Offenbach am Main

Nissan Pathfinder 4.0 V6 PREMIUM~LEDER~AUTOM.~KLIMA~SSD

06/2006, 160.000 km, 198 kW (269 PS), Benzin, Automatik, Geländewagen/SUV, andere, Gebrauchtwagen,

€ 4.990,-
€ 6.490,-

DE-18435 Stralsund

Nissan Pathfinder 3.2 Autom. 4x4 NAV|LEDER|SHZ|ESD

12/1997, 211.528 km, 110 kW (150 PS), Benzin, Automatik, Geländewagen/SUV, grün, Gebrauchtwagen,

€ 3.000,-
€ 3.333,-

DE-94469 Deggendorf

Nissan Pathfinder 2.5 dCi 7.SITZER EXPORTFAHRZEUG

08/2007, 370.000 km, 128 kW (174 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, grau, Gebrauchtwagen, 10.1 l/100 km (komb.)*, 267g CO₂/km (komb.)*

€ 14.900,-

DE-99734 Nordhausen

Nissan Pathfinder 2.5 dCi Klimaauto. 7-Sitzer AHK 1-Ha.

07/2010, 145.200 km, 140 kW (190 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, silber, Gebrauchtwagen,

€ 21.970,-

DE-13409 Berlin

Nissan Pathfinder 3.0V6 Dci 4WD Navi+Cam/7Sitzer/Leder

05/2011, 118.000 km, 170 kW (231 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, schwarz, Gebrauchtwagen,

€ 16.999,-

DE-55246 Mainz-Kostheim

Nissan Pathfinder 2.5 dCi Platinum TOP*VOLL*NAVI*LEDER

08/2010, 177.000 km, 140 kW (190 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, braun, Gebrauchtwagen, 8.5 l/100 km (komb.)*, 225g CO₂/km (komb.)*

€ 9.300,-
€ 10.000,-

DE-85221 Dachau

Nissan Pathfinder 2.5 dCi Premium Automatik 7 SITZER

11/2006, 200.000 km, 126 kW (171 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, blau, Gebrauchtwagen, 9.8 l/100 km (komb.)*, 264g CO₂/km (komb.)*

Verhandeln
€ 19.990,-

DE-09661 Hainichen

Nissan Pathfinder 3.0 dCi LE EXECUTIVE*BOSE*XENON*LEDER

07/2012, 154.042 km, 170 kW (231 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, grau, Gebrauchtwagen, 9.5 l/100 km (komb.)*, 252g CO₂/km (komb.)*

Nissan Pathfinder – ein luxuriöser und zuverlässiger Begleiter auf allen Abenteuern

Gehen Sie auf Entdeckungsreise mit dem Nissan Pathfinder! Der geräumige Abenteurer hat ein neugieriges Gemüt und meistert dank seines Allradantriebs auch ungemütliche Strecken mit Leichtigkeit. In Deutschland ist das Modell der 3. Generation erhältlich, und es kann zwischen 4 Ausstattungsvarianten gewählt werden. Mit den zwei zur Verfügung stehenden Dieselmotoren ist der Nissan Pathfinder ein umweltbewusster Begleiter auf allen neuen und bereits bekannten Wegen. Das Einstiegsmodell mit der Basisausstattung gibt es als Neuwagen ab 41.090 Euro zu kaufen.

Nissan Pathfinder Diesel

€ 16.999,-

DE-55246 Mainz-Kostheim

Nissan Pathfinder 2.5 dCi Platinum TOP*VOLL*NAVI*LEDER

08/2010, 177.000 km, 140 kW (190 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, braun, Gebrauchtwagen, 8.5 l/100 km (komb.)*, 225g CO₂/km (komb.)*

€ 3.000,-
€ 3.333,-

DE-94469 Deggendorf

Nissan Pathfinder 2.5 dCi 7.SITZER EXPORTFAHRZEUG

08/2007, 370.000 km, 128 kW (174 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, grau, Gebrauchtwagen, 10.1 l/100 km (komb.)*, 267g CO₂/km (komb.)*

€ 9.300,-
€ 10.000,-

DE-85221 Dachau

Nissan Pathfinder 2.5 dCi Premium Automatik 7 SITZER

11/2006, 200.000 km, 126 kW (171 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, blau, Gebrauchtwagen, 9.8 l/100 km (komb.)*, 264g CO₂/km (komb.)*

€ 14.900,-

DE-99734 Nordhausen

Nissan Pathfinder 2.5 dCi Klimaauto. 7-Sitzer AHK 1-Ha.

07/2010, 145.200 km, 140 kW (190 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, silber, Gebrauchtwagen,

Markenbeschreibung

Nissan Pathfinder in Europa bald nur noch als Gebrauchtwagen verfügbar

Der Nissan Pathfinder ist ein Modell, welches bereits seit 1986 produziert wird. In Europa ist das Fahrzeug jedoch erst seit 1997 bzw. seit der 2. Generation erhältlich. Mit der Einführung des Pathfinder in Europa, wurden auch Dieselmotoren – allerdings noch ohne Partikelfilter – eingeführt, sodass der Geländewagen sowohl mit Otto- als auch mit Dieselmotoren verfügbar war. Im Jahre 2004 kam die 3. Generation des japanischen Geländewagens auf den deutschen Automobilmarkt. Die Fahrzeuge bekamen eine neu gestaltete Karosserie sowie veränderte Technik. Die Dieselmotoren blieben jedoch noch bis zum ersten leichten Facelift 2007 ohne einen Partikelfilter. Dennoch gab es Veränderungen bei den Motoren: Die Benzinmotoren entfielen gänzlich, die Leistung der Dieselaggregate wurde von 128 kW auf 126 kW (171 PS) heruntergeschraubt.

Bei den aktuellen Modellen des Nissan Pathfinder handelt es sich um die 3. Generation, wie sie seit dem Facelift 2010 produziert wird. Das Facelift betraf eine leichte Modifikation der Front sowie eine Überarbeitung der Motoren. Bei Letzteren wurde die Leistung nun wieder erhöht, und zwar auf 140 kW (190 PS). Eine schlechte Nachricht für alle Nissan-Pathfinder-Fans gibt es dennoch – im europäischen Raum ist der Pathfinder eine aussterbende Spezies, denn Hersteller Nissan stellt die Europaproduktion ein. In Nordamerika ist zwar seit 2013 eine 4. Pathfinder-Generation einschließlich Hybrid-Version auf dem Markt. Eine Markteinführung über nordamerikanische Grenzen hinaus ist jedoch nicht geplant. Als Neuwagen ist das Modell noch verfügbar, doch die Bestände schrumpfen, sodass Interessenten über kurz oder lang auf Gebrauchtwagen bzw. den Nissan X-Trail, der die Ersatzrolle übernehmen soll, zurückgreifen müssen. Wer sich aktuell für einen Gebrauchtwagen interessiert, sollte beim Kauf auf das Produktionsjahr besonders achten. Denn 2010 startete Nissan eine Rückrufaktion für die Baureihe R51 (3. Generation), aufgrund eines möglichen Ausfalls einer Relaiseinheit. Man sollte sich beim Verkäufer daher vor dem Kauf darüber erkundigen, ob der Wagen vom Schaden betroffen war und, ob dieser behoben wurde.

Ein echter Geländewagen mit dem Extra an Komfort

Der Nissan Pathfinder ist kein Athlet. Nein, er ist ein reinrassiger Geländewagen, doch mit dem Charakter eines SUVs. Bis zu 7 Personen können sicher und komfortabel in und mit ihm reisen: Klappt man beispielsweise alle Sitze um, entsteht ein riesiger Laderaum, der ein dachhohes Volumen von bis zu 2.091 l fasst. Ob Groß- oder Kleinfamilie samt Gepäck – der Nissan Pathfinder bietet mehr als genug Platz für große und kleine Abenteurer. Intelligente und moderne Technik bietet viel Sicherheit und Komfort auf allen Wegen. Der Allradantrieb gibt mehr Halt auch auf abenteuerlicher Fahrbahnoberfläche, das intelligente Navigationssystem weiß immer einen Weg, sodass man sicher am Ziel ankommt.

Jedes Modell des Nissan Pathfinder ist mit einem 2,5-l-V4-Dieselmotor ausgestattet, der über eine Leistung von 140 kW (190 PS) verfügt. Mit dem 2,5-l-Dieselagregat erreicht der Japaner eine Höchstgeschwindigkeit von 186 km/h und verbraucht 8,5 l Kraftstoff auf 100 km (kombiniert). Außerorts liegt der Verbrauch sogar bei 7,0 l. Je nach Ausstattungsstufe kann zudem zwischen einem 6-Gang-Schaltgetriebe und einer 5-stufigen Automatik gewählt werden. Für die Ausstattungslinie LE wird darüber hinaus ein 3,0-l-Dieselmotor angeboten. Dieser leistet 170 kW (231 PS) und erreicht ein maximales Drehmoment von 550 Nm bei 1.750 U/min. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 200 km/h erreicht; der kombinierte Kraftstoffverbrauch liegt bei 9,5 l. Dank seines kräftigen Drehmoments zieht er spielend leicht eine bis zu 3,5 t schwere Anhängelast hinter sich her.

Nissan Pathfinder kommt in vier Ausstattungsvarianten

In puncto Serienausstattung bietet Nissan eine Auswahl aus insgesamt 4 Ausstattungsvarianten. Die Basisvariante XE beginnt als Neuwagen bei 41.090 Euro. Das XE-Modell ist u. a. mit 17”-Aluminiumfelgen mit Bereifung, Berganfahrassistent, 2-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung auf den vorderen Sitzen, seitlichen Trittstufen, elektrischen Fensterhebern vorn und hinten und Allradantrieb ausgestattet. Die nächsthöhere Ausstattungsstufe heißt SE und verfügt zusätzlich über u. a. Fahrlichtautomatik, Bordcomputer, Bergabfahrassistent, Handbremshebel und Nebelscheinwerfer. Bei der Ausstattungsvariante Platinum handelt es sich um ein Sondermodell, welches über die gleiche Serienausstattung wie der Nissan Pathfinder SE verfügt, doch zusätzlich mit Elementen im Platinum-Look, wie zum Beispiel an Kühlergrill, Felgen und Türgriffen, sowie einer im Rückspiegel integrierten Rückfahrkamera ausgestattet ist.

Die höchste Ausstattungsstufe dieses japanischen Geländewagen-Modells heißt LE. Alle LE-Modelle verfügen über eine Mehrausstattung, u. a. in Form von 18”-Aluminiumfelgen mit Bereifung, separater Klimaanlage im Fond, Sitzbezügen aus Leder, Xenon-Scheinwerfern, Fahrersitz mit Memory-Funktion sowie elektrisch einstellbaren Vordersitzen. Darüber hinaus stehen Sonderausstattungen zur Auswahl. Die SE- und LE-Modelle können durch das Executive-Paket aufgewertet werden, welches u. a. aus dem HDD-Festplatten-Navigationssystem mit TMC pro (Traffic Message Channel) sowie der Rückfahrkamera in Farbe besteht. Für die SE-Ausstattungsstufe ist außerdem das Intelligent-Key-System im Executive-Paket enthalten. Weitere Sonderausstattungen sind Metallic-Lackierungen, die für alle Modelle erhältlich sind, und das BOSE-Soundsystem, welches allerdings nur für den Nissan Pathfinder LE in Verbindung mit dem LE-Executive-Paket erhältlich ist.

Technische Daten

Nissan Pathfinder
ProduktionszeitraumSeit 1986, aktuelle Baureihe: seit 2010
Preis (Neuwagen)ab 41.090 €
Höchstgeschwindigkeit186–200 km/h
0–100 km/h10,7–8,9 Sek.
Verbrauch (kombiniert)8,5–9,5 l/100 km
CO₂224–250 g/km
Zylinder/Ventile4–6/16–24
Hubraum2.488–2.993 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)140–170/190–231 bei 3.600–3.750
Drehmoment (N⋅m bei U/min.)450–550 bei 1.750–2.000
Maße (L x B x H)4.813 mm x 1.570–1.848 mm x 1.785–1.862 mm
AntriebAllrad mit autom. Zuschaltung
Tankinhalt80 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht2.140–2.335 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.