Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für
Nissan Qashai+2

Fairer Preis
€ 7.250,-
€ 7.900,-

DE-37130 Gleichen

Nissan Qashqai +2 Visia Klima Alu Bluetooth 2.Hand

01/2013, 192.600 km, 86 kW (117 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Geländewagen/SUV, grau, Gebrauchtwagen, 6.8 l/100 km (komb.)*, 162g CO₂/km (komb.)*

Fairer Preis
€ 11.900,-
€ 12.490,-

DE-21702 Ahlerstedt

Nissan Qashqai +2 2,0 4X4 Autom.7-Sitzer +2,3t AHK+++

12/2012, 128.500 km, 110 kW (150 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, schwarz, Gebrauchtwagen, 7.9 l/100 km (komb.)*, 188g CO₂/km (komb.)*

€ 11.890,-

DE-01067 Dresden

Nissan Qashqai +2 2.0 Tekna Xenon Leder Pano BOSE PDC

03/2010, 84.795 km, 104 kW (141 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Geländewagen/SUV, braun, Gebrauchtwagen, 8.4 l/100 km (komb.)*, 199g CO₂/km (komb.)*

€ 4.899,-
€ 5.899,-

DE-48529 Nordhorn

Nissan Qashqai +2 Acenta *TÜV*Panorama-Dach*7 Sitzer*

11/2008, 190.000 km, 110 kW (150 PS), Diesel, Schaltgetriebe, Geländewagen/SUV, schwarz, Gebrauchtwagen, 6.7 l/100 km (komb.)*, 178g CO₂/km (komb.)*

€ 9.990,-

DE-18209 Bad Doberan

Nissan Qashqai +2 Acenta KLIMAAUTO./ 7.SITZER / PDC

06/2009, 124.500 km, 84 kW (114 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Geländewagen/SUV, braun, Gebrauchtwagen,

€ 10.990,-

DE-83362 Surberg

Nissan Qashqai +2 I-Way 4X4

09/2011, 166.734 km, 110 kW (150 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, violett, Gebrauchtwagen, 7.8 l/100 km (komb.)*, 208g CO₂/km (komb.)*

€ 7.980,-

DE-23554 Lübeck

Nissan Qashqai +2 Acenta AHK Klima HU Neu

07/2009, 167.000 km, 104 kW (141 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Geländewagen/SUV, schwarz, Gebrauchtwagen, 8.4 l/100 km (komb.)*, 199g CO₂/km (komb.)*

Verhandeln
€ 10.980,-
€ 11.980,-

DE-22179 Hamburg

Nissan Qashqai +2 I-Way 4X4 1.HAND*AHK*KAMERA*PANORAMA

01/2012, 175.000 km, 110 kW (150 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, weiß, Gebrauchtwagen, 7.8 l/100 km (komb.)*, 208g CO₂/km (komb.)*

Nissan Qashqai+2 - der flexible 7-Sitzer mit Esprit

Der Nissan Qashqai+2 ist der Kompakt-SUV mit den zwei Sitzen mehr. Für kurze Fahrten können bis zu sieben Personen im Wagen Platz finden – dank zwei faltbaren Klappsitzen. Möglich wurde das durch ein vergrößertes Interieur. Doch auch sonst hat der „Lange“ aus dem Hause Nissan noch die ein oder andere Überraschung in der Hinterhand.

Nissan Qashai+2 Diesel

Fairer Preis
€ 11.900,-
€ 12.490,-

DE-21702 Ahlerstedt

Nissan Qashqai +2 2,0 4X4 Autom.7-Sitzer +2,3t AHK+++

12/2012, 128.500 km, 110 kW (150 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, schwarz, Gebrauchtwagen, 7.9 l/100 km (komb.)*, 188g CO₂/km (komb.)*

€ 10.990,-

DE-83362 Surberg

Nissan Qashqai +2 I-Way 4X4

09/2011, 166.734 km, 110 kW (150 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, violett, Gebrauchtwagen, 7.8 l/100 km (komb.)*, 208g CO₂/km (komb.)*

€ 4.899,-
€ 5.899,-

DE-48529 Nordhorn

Nissan Qashqai +2 Acenta *TÜV*Panorama-Dach*7 Sitzer*

11/2008, 190.000 km, 110 kW (150 PS), Diesel, Schaltgetriebe, Geländewagen/SUV, schwarz, Gebrauchtwagen, 6.7 l/100 km (komb.)*, 178g CO₂/km (komb.)*

Verhandeln
€ 10.980,-
€ 11.980,-

DE-22179 Hamburg

Nissan Qashqai +2 I-Way 4X4 1.HAND*AHK*KAMERA*PANORAMA

01/2012, 175.000 km, 110 kW (150 PS), Diesel, Automatik, Geländewagen/SUV, weiß, Gebrauchtwagen, 7.8 l/100 km (komb.)*, 208g CO₂/km (komb.)*

Nissan Qashai+2 Benzin

Fairer Preis
€ 7.250,-
€ 7.900,-

DE-37130 Gleichen

Nissan Qashqai +2 Visia Klima Alu Bluetooth 2.Hand

01/2013, 192.600 km, 86 kW (117 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Geländewagen/SUV, grau, Gebrauchtwagen, 6.8 l/100 km (komb.)*, 162g CO₂/km (komb.)*

€ 9.990,-

DE-18209 Bad Doberan

Nissan Qashqai +2 Acenta KLIMAAUTO./ 7.SITZER / PDC

06/2009, 124.500 km, 84 kW (114 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Geländewagen/SUV, braun, Gebrauchtwagen,

€ 11.890,-

DE-01067 Dresden

Nissan Qashqai +2 2.0 Tekna Xenon Leder Pano BOSE PDC

03/2010, 84.795 km, 104 kW (141 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Geländewagen/SUV, braun, Gebrauchtwagen, 8.4 l/100 km (komb.)*, 199g CO₂/km (komb.)*

€ 7.980,-

DE-23554 Lübeck

Nissan Qashqai +2 Acenta AHK Klima HU Neu

07/2009, 167.000 km, 104 kW (141 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Geländewagen/SUV, schwarz, Gebrauchtwagen, 8.4 l/100 km (komb.)*, 199g CO₂/km (komb.)*

Markenbeschreibung

Nissan Qashqai+2 – oder: die japanische Klappsitzvariante mit Charme

Als ob der Nissan Qashqai mit seiner Einführung im Jahr 2007 nicht ohnehin schon beachtlich – wenngleich kompakt – dimensioniert war. Ab dem Jahr 2008 wurde dem Markt mit dem Nissan Qashqai+2 eine noch längere Version des Erfolgsautomobils zugeführt. Hierbei steht „+2“ synonym für: Aus fünf mach sieben. Mit einer mobilen zweisitzigen dritten Sitzreihe machte Nissan aus der Not eine Tugend und verlieh dem Kompakt-SUV etwas mehr an Gesellschaftsfähigkeit.

Die beiden Notsitze – als solche sind sie gedacht und für weite Strecken ungeeignet – ermöglichen beispielsweise die Mitnahme von Schulfreunden unter der Woche. Aber auch bei Wochenendausflügen mit den Großeltern können die Kinder in der letzten Reihe unterkommen. In der Summe machen die „+2“ des Nissan Qashqai diesen sehr flexibel, ohne dass das Fahrzeug deswegen gleich zum Personentransporter mutiert. Die in Summe 21 Zentimeter mehr Länge machen den Nissan Qashqai+2 im Fünfsitz-Modus zum Raumkönig, mit ungewohnt viel Bewegungsfreiheit in der hinteren Reihe. Mit wenigen geübten Handgriffen sind die optionalen Plätze der dritten Reihe ausgezogen und mit akrobatischem Geschick ebenso schnell besetzt. Unabhängig der Sitzthematik verwöhnt der Nissan Qashqai+2 mit noch mehr Laderaum, als ihn der Standard-Fünfsitzer ohnehin schon hat. Damit entspricht diese Version des Kompakt-SUV den Anforderungen des Markts, denn auch andere Hersteller haben die Nachfrage nach Klappsitzen erkannt und entsprechen diesem Wunsch.

Zu den direkten Konkurrenten des Nissan Qashqai+2 zählen etwa der Chevrolet Captiva sowie der Fiat Freemont. Kein Wunder also, dass der Nissan Qashqai+2 bei den Bewertungen hinsichtlich des angebotenen Raums sehr gut abschneidet. Das Interieur verfügt über ein mehr als ausreichendes Platzangebot: Vorne finden auch große Personen mühelos Platz, nicht zuletzt wegen der angenehmen seitlichen Bewegungsfreiheit. Die zweite Reihe verfügt zwar über etwas weniger Platz, jedoch können zwei Erwachsene noch immer sehr bequem sitzen. In der letzten, optionalen Reihe ist das Raumangebot hingegen spürbar bescheiden und trotz aller Sicherheit nur für kurze Fahrten sinnvoll zu verwenden.

Der Nissan Qashqai+2 in der Detailansicht

Auch sonst weiß die Fahrgastzelle des Nissan Qashqai+2 viel Positives zu berichten: Die Raumaufteilung ist durch Verschieben oder Umlegen der zweiten Sitzreihe variabel adaptierbar. In den ersten beiden Reihen sitzen die Insassen aufgrund der guten Polsterung und Materialstabilität angenehm in den Sitzen. Diese bieten eine erhöhte Sitzfläche, sodass auch die Mitfahrer eine passable Rundumsicht haben. Im Gegensatz hierzu weist die dritte, mobile Sitzreihe keinerlei Komfort auf, was allerdings der Motivation ihrer Konzeption geschuldet ist. Mit gemessenen 69dB(A) als Geräuschpegel bei 130 km/h sitzt es sich im Interieur angenehm lärmarm, wobei die Windgeräusche noch eher vernehmbar sind als der laufende Motor.

Der Komfort der Fahrgastzelle wird durch die angenehme Federung des Nissan Qashqai+2 noch vermehrt. Des Weiteren kann vor allem der Lenker die Bedienfreundlichkeit der elektronischen Instrumente als Mehrwert dem Fahrgefühl zuschreiben. Diese sind in logischen Gruppen zusammengefasst und praktisch-intuitiv bedienbar sowie durchweg in gelassener Reichweite angebracht. Ebenfalls passabel arbeiten Heizung und Klimaanlage, die das Interieur in durchschnittlicher Geschwindigkeit erwärmen beziehungsweise abkühlen. Letztere ist mit Zweizonen-Klimaautomatik ausgerüstet. Die Laufkultur ist in allen Betriebsmodi angenehm – ebenso angenehm fällt die Schaltung durch die kurzen Schaltwege auf, die Gänge lassen sich insgesamt leicht einlegen. Als praktisches Feature ist die Schaltpunktanzeige zu nennen; sie hilft dem Fahrer, den sparsamsten Gang zu wählen. Das Getriebe wiederum zeichnet sich durch Gleichmäßigkeit aus. Die Gesamtübersetzung gibt ein rundes Bild ab, die Drehzahlsprünge beim Schalten erweisen sich als gleichmäßig konstant.

Sicherheit wird groß geschrieben

Der Nissan Qashqai+2 zeigt als Fahrzeug mit Vorderradantrieb eine Tendenz zur Untersteuerung bei intensiver Kurvenfahrt, diese wird jedoch durch das ESP-Assistenzsystem technisch ansprechend absorbiert und ausgeglichen. Er reagiert im Ausweichmanöver gut auf spontane Lenkmanöver und setzt diese leicht auf der Strecke um. Die dabei ablaufenden Aufbaubewegungen sind zwar überdurchschnittlich intensiv, bleiben jedoch ohne Auswirkung. Der Nissan Qashqai+2 fährt eine sichere Spur – noch sicherer, wenn mit Allrad-Antrieb ausgestattet, vor allem auf mangelhaftem Untergrund. Der Mittelwert des Bremswegs beträgt 37,5 Meter bei einer Vollbremsung bei 100 km/h. Generell reagiert die Bremse sensibel und ist gut dosiert einsetzbar.

Die Sicherheit wird beim Nissan Qashqai+2 groß geschrieben. Seine Airbag-Ausstattung entspricht den Erfordernissen der Technik und den Erwartungen des Markts bei Weitem. So erreichte er beim standardisierten Euro NCAP-Crashtest die volle Punktzahl für die Sicherheit der Insassen - und damit fünf von fünf möglichen Sternen. Die Kopfstützen besitzen in der Vorderreihe die Maximaleinstellung für Personen bis 1,80 Meter, in der Reihe dahinter sind dies 10 Zentimeter weniger. Gurtwarner und Anschnallinformation der Mitfahrer am Display unterstützen den Sicherheitsgedanken.

Schließlich schneidet der Nissan Qashqai+2 auch in der Kombination von Verbrauch (C0₂) und Schadstoffen ebenfalls gut ab. Das Fahrzeug liegt beim Verbrauch im Mittelfeld; durch den serienmäßig verbauten Rußpartikelfilter ist der Schadstoffausstoß nachweislich gering. Durch den Einsatz modernster Abgastechnik ist der Qashqai+2 überdurchschnittlich wertstabil und in der Anschaffung teils günstiger als seine direkten Konkurrenten. Zusammenfassend ist der Nissan Qashqai+2 ein sehr spritziger Kompakt-SUV, verfügt über eine gute Ausstattung und weist ein faires Preis/Leistungsverhältnis auf.

Technische Daten

Nissan Qashqai+2
Produktionszeitraumseit 2008
Preis (Neuwagen)19.990 €
Höchstgeschwindigkeit186-193 km/h
0–100 km/h11,6-8,0 Sek.
Verbrauch (kombiniert)7,1-5,3 l/100 km
CO₂189-139 g/km
Zylinder/Ventile4/8-16
Hubraum1461-1995 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)81-110/110-150 bei 4000 bis 104/141 bei 6000
Drehmoment (Nm bei U/min.)240-320 bei 2000 bis 196 bei 4800
Maße (L x B x H)4541x1780x1645 mm
AntriebVorder/Allrad
Tankinhalt65 l
TreibstoffSuper/Diesel
Leergewicht1450-1690 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.