Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für
Fiat 124

Superpreis

€ 19.990 ,-

DE-24118 Kiel

Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir LED PDC SHZ BOSE 17"

01/2017, 11.404 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, schwarz, Gebrauchtwagen, 6.4 l/100 km (komb.)*, 152g CO₂/km (komb.)*

Fairer Preis

€ 23.991 ,-

DE-32549 Bad Oeynhausen

Fiat 124 Spider

08/2017, 28.100 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, braun, Gebrauchtwagen, 6.4 l/100 km (komb.)*, 148g CO₂/km (komb.)*

Fairer Preis

€ 23.997 ,-

DE-42897 Remscheid

Fiat 124 Spider*Lusso*LED*FIAT Scheckheftgepflegt*LED

09/2018, 17.500 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, weiß, Gebrauchtwagen, 6.4 l/100 km (komb.)*, 148g CO₂/km (komb.)*

Fairer Preis

€ 23.599 ,-
€ 28.590 ,-

DE-14513 Teltow

Fiat 124 Spider Lusso Sitzheizung Klimaauto. Premium

06/2018, 3.802 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, weiß, Gebrauchtwagen, 6.4 l/100 km (komb.)*, 148g CO₂/km (komb.)*

Fairer Preis

€ 24.990 ,-
€ 25.900 ,-

DE-73084 Salach

Fiat 124 Spider Cabrio EURO6 XENON TEMPO KLIMA°CAM

08/2019, 8.500 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, weiß, Gebrauchtwagen, 6.4 l/100 km (komb.)*, 148g CO₂/km (komb.)*

Fairer Preis

€ 21.360 ,-

DE-47445 Moers

Fiat 124 MultiAir ALLWETTER NAV PDC v.+h. SHZ DAB KLIMA MULTIFLENKRAD

06/2019, 42.413 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, weiß, Gebrauchtwagen, 6.4 l/100 km (komb.)*, 148g CO₂/km (komb.)*

Fairer Preis

€ 20.990 ,-

DE-68642 Bürstadt

Fiat 124 Spider Lusso

06/2018, 28.676 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, grau, Gebrauchtwagen, 6.4 l/100 km (komb.)*, 148g CO₂/km (komb.)*

Fairer Preis

€ 26.870 ,-

DE-90482 Nürnberg

Fiat 124 124SpiderEUROPA*AUTOMATIK*BOSE*PREMIUM*LED*KAMER

11/2018, 5 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Automatik, Cabriolet/Roadster, rot, Tageszulassung, 6.6 l/100 km (komb.)*, 153g CO₂/km (komb.)*

Der Fiat 124 zwischen Klassiker und Neuauflage

50 Jahre vergehen zwischen der Markteinführung des Fiat 124, der von 1966 bis 1985 produziert wurde, und dem Marktstart des Fiat 124 Spider im Jahr 2016. Der alte 124 ist mittlerweile ein Klassiker, egal ob als Limousine oder als Cabrio.

Fiat 124 Benzin

Superpreis

€ 19.990 ,-

DE-24118 Kiel

Fiat 124 Spider 1.4 MultiAir LED PDC SHZ BOSE 17"

01/2017, 11.404 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, schwarz, Gebrauchtwagen, 6.4 l/100 km (komb.)*, 152g CO₂/km (komb.)*

Fairer Preis

€ 23.599 ,-
€ 28.590 ,-

DE-14513 Teltow

Fiat 124 Spider Lusso Sitzheizung Klimaauto. Premium

06/2018, 3.802 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, weiß, Gebrauchtwagen, 6.4 l/100 km (komb.)*, 148g CO₂/km (komb.)*

Fairer Preis

€ 24.950 ,-

DE-33165 Lichtenau

Fiat 124 1.4 MultiAir Turbo Automatik Lusso Navi,Bose,DAB

05/2019, 18.510 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Automatik, Cabriolet/Roadster, rot, Gebrauchtwagen, 6.6 l/100 km (komb.)*, 153g CO₂/km (komb.)*

Fairer Preis

€ 25.900 ,-

DE-90482 Nürnberg

Fiat 124 Lusso*BOSE*SICHT PAKET*PREMIUM PAKET*

11/2018, 5 km, 103 kW (140 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Cabriolet/Roadster, blau, Tageszulassung, 6.4 l/100 km (komb.)*, 148g CO₂/km (komb.)*

Markenbeschreibung

Der 124 – eine Fiat-Ikone

Im Jahr 1966 beginnt die Produktion des Fiat 124 als Limousine in der unteren Mittelklasse, schnell ist ein Umfang von 600 Autos pro Tag erreicht. Mit dem 124 Sport Spider liefert Fiat aber zeitgleich auch einen Roadster. Als der Fiat 124 1967 von der europäischen Presse zum Auto des Jahres gewählt wird, erscheinen noch im selben Jahr der Fiat 124 Familiare, ein Kombi mit größerem Tankvolumen und größeren Reifen als die Grundversion, und der 124 Coupé. 1968 und 1970 folgen mit den Modellen 124 Special und 124 Special T leistungsstärkere Varianten der Limousine. Ab 1985 wird der Fiat 124 nicht mehr hergestellt.

Seit 2016 produziert Fiat den Nachfolger, den 124 Spider, und seinen leistungsstärkeren Bruder, den Abarth 124 Spider. Seit 2019 werden in Deutschland nur noch Restbestände verkauft, für andere Märkte stellt Fiat den Roadster aber weiterhin her.

Zeitgemäßes Design

Die Stufenhecklimousine mit Quermotor sollte zunächst mit Vorderradantrieb gebaut werden, schließlich entschied sich Fiat aber doch für einen Heckantrieb. Der 4-Zylinder-Motor mit 44 Kw, 60 PS und 94 Nm maximalem Drehmoment hatte einen Hubraum von 1.197 Kubikzentimetern. Dass die Scheibenbremsen an allen Rädern vorhanden waren, war damals eine Neuheit, aber leider gab es keine serienmäßige Bremsunterstützung. Die schlichte Form des 124 misst gerade einmal 4.030 x 1.625 x 1.420 Millimeter, wurde damals aber von Testern für das gute Platzangebot gelobt. Im Fiat hat man aber tatsächlich eine bessere Übersicht als noch im Vorgänger, da der Wagen mit größeren Fenstern ausgestattet ist.

Der 124 kommt bei der Modellpflege nicht zu kurz

Mit dem Fiat 124 Special von 1968 wird die Leistung des Fahrzeugs auf 51 kW, 70 PS und 110 Nm maximales Drehmoment bei einem Hubraum von 1.438 cm³ gesteigert. Dies bewirkt zwar nur 5 km/h mehr bei der Höchstgeschwindigkeit, sogt aber spürbar für mehr Beschleunigung. Durch ein Facelift erhält diese Version einen anderen Kühlergrill, Doppelscheinwerfer vorne, größere Stoßstangenhörner und andere Heckleuchten. Innen werden die Instrumentenanzeigen angepasst.

1970 bringt die Modellpflege für den Fiat 124 einen neuen Kühlergrill mit verchromten, horizontalen Leisten, eine Zweikreisbremsanlage mit Servounterstützung für mehr Sicherheit und Entlüftungsschlitze an der C-Säule für eine bessere Luftzirkulation im Inneren mit sich. Diese Verbesserungen gelten auch für den 124 Special. Gleichzeitig kommt mit dem 124 Special T nochmals eine leistungsstärkere Motorisierung mit 80 PS und 110 Nm maximalem Drehmoment daher.

1972 folgt das letzte Update. Abermals wird der Kühlergrill erneuert, aber auch die Armaturen im Inneren des Fahrzeugs werden überarbeitet. Zudem bewirken Änderungen am Motor eine jeweilige Erhöhung der Leistung um 5 PS. Der 124 Special T bekommt einen komplett neuen Motor mit 95 PS und 125 Nm.

Auch der Fiat 124 Sport Spider profitiert von den Updates für die Motoren und somit wird das Cabriolet zum ernsten Konkurrenten für den Alfa Romeo Spider. 1972 wird der 124 Sport Spider Abarth als Rallye-Sport-taugliche Version des Roadsters mit fest montiertem Hardtop vorgestellt. Abarth ist ein italienischer Automobilhersteller und -tuner und gehört seit 1971 zu Fiat.

Mit dem Pininfarina Spidereuropa wird 1983 eine getunte Sonderedition des Spider mit einer Auflage von 500 Fahrzeugen hergestellt, die eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h erreicht.

Der Neue – Fiat 124 Spider

Der neue Fiat 124 Spider basiert auf dem Mazda MX-5 ND und hat das Getriebe des MX-5 NC, ist aber 14 Zentimeter länger als sein Verwandter und hat dazu einen 1,4-Liter-Turbomotor. Zur Markteinführung wurden 124 Sondermodelle zum Jubiläum mit dem Namen 124 Spider Anniversary hergestellt. Unter dem Namen Abarth 124 Spider findet man das gleiche Modell mit automatischer Gangschaltung und 125 kW, sprich 170 PS. Abarth veröffentlichte zudem 2017 den Abarth 124 Rallye mit einem 300 PS starken 1,8-Liter-Turbomotor für den Rallye-Sport und 2018 den Abarth 124 GT mit einem Hardtop aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff.

Technische Daten

Fiat 124
Produktionszeitraum1966-1985, seit 2016
Preis (Neuwagen)ab 23.990 €
Höchstgeschwindigkeit217 km/h
0–100 km/h7,5 Sek.
Verbrauch (kombiniert)6,4 l
CO₂148 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.368 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min)103/140 bei 5.000
Drehmoment (Nm bei U/min)240 bei 2.250
Maße (L x B x H)4.005 x 1.740 x 1.233 mm
AntriebHinterradantrieb
Tankinhalt45 l
TreibstoffBenzin
Leergewicht1.125 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.