Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für
Fiat Qubo

€ 5.999 ,-

DE-44869 Bochum

Fiat Qubo Easy/2 Fach bereift/Finanzierung ab 2,99 %

03/2012, 132.000 km, 54 kW (73 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Van, rot, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 165g CO₂/km (komb.)*

€ 2.999 ,-

DE-30179 Hannover

Fiat Qubo Dynamic

03/2009, 209.100 km, 54 kW (73 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Van, schwarz, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 165g CO₂/km (komb.)*

€ 18.490 ,-

DE-52078 Aachen

Fiat Qubo Trekking 1.3 Mjet

01/2016, 10 km, 70 kW (95 PS), Diesel, Schaltgetriebe, sonstiges, schwarz, Vorführwagen, 4.09 l/100 km (komb.)*, 108g CO₂/km (komb.)*

€ 7.490 ,-

DE-84140 Gangkofen

Fiat Qubo Dynamic !8Fach Bereift! TOP Zustand!

01/2011, 171.405 km, 70 kW (95 PS), Diesel, Schaltgetriebe, sonstiges, rot, Gebrauchtwagen, 4.3 l/100 km (komb.)*, 114g CO₂/km (komb.)*

€ 5.490 ,-

DE-86343 Königsbrunn

Fiat Qubo Dynamic KLima TÜV Neu Service Neu

07/2009, 169.000 km, 55 kW (75 PS), Diesel, Schaltgetriebe, Van, orange, Gebrauchtwagen, 4.59 l/100 km (komb.)*, 123g CO₂/km (komb.)*

€ 6.499 ,-

DE-85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

Fiat Qubo MY Qubo KLIMA, KD NEU, KUPPLUNG NEU

03/2014, 149.177 km, 55 kW (75 PS), Diesel, Schaltgetriebe, sonstiges, schwarz, Gebrauchtwagen, 4.5 l/100 km (komb.)*, 119g CO₂/km (komb.)*

€ 6.700 ,-
€ 7.850 ,-

DE-38304 Wolfenbüttel

Fiat Qubo Dynamic (300) Erdgas / Benzin

08/2010, 63.900 km, 57 kW (77 PS), Erdgas (CNG), Schaltgetriebe, Van, weiß, Gebrauchtwagen, 6.8 l/100 km (komb.)*, 158g CO₂/km (komb.)*

€ 13.660 ,-
€ 13.780 ,-

DE-52349 Düren

Fiat Qubo 1.4 Lounge Klima Bluetooth Sitzheizung PDC

10/2019, 11.754 km, 57 kW (77 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Van, schwarz, Gebrauchtwagen, 7.5 l/100 km (komb.)*, 172g CO₂/km (komb.)*

Fiat Qubo – vernünftiger Großraumer mit Platz ohne Ende

Der Hochdachkombi Fiat Qubo wurde im Jahr 2008 eingeführt und sofort mit offenen Armen aufgenommen. Schließlich gab es mit dem seit 1977 auf den Markt gekommenen Fiat Fiorino bereits eine gute Plattform für den Qubo – der Fiorino selbst wurde jedoch nur als Kleintransporter mit aufgesetztem Kasten produziert. Auch als 1988 die 2. Generation des Fiorino auf den Markt kam, war noch keine Pkw-Version in Sicht. Erst im Jahr 2008 kam der Wagen ohne abgesetztes Dach daher und konnte ab diesem Zeitpunkt seinen Siegeszug im Privatbereich antreten. Denn wie Fiat-Chef Lorenzo Sistino gerne sagt: “Der Fiat Qubo ist schlicht, umweltfreundlich und nett zu den Menschen.” In der Tat, denn der Qubo benutzt zu mehr als 40 % Elemente des Fiat Punto und ist damit nicht nur leicht zu bedienen, sondern auch sehr robust und vor allem kostengünstig in Unterhalt und Reparatur. In Sachen Personentransport ist das wichtig, und auch als Familienauto kann der Fiat Qubo als Neuwagen und Gebrauchtwagen punkten. Selbst in der tiefsten Wildnis fühlt sich der Hochdachkombi zu Hause, denn in der Variante Trekking wartet der Qubo mit Seitenschutzleisten, einem Unterfahrschutz, einem höhergelegten Fahrwerk und Geländereifen auf. Die geteilte Rückbank lässt sich problemlos vorklappen oder komplett herausnehmen, was den ohnehin enormen Kofferraum des Qubo noch einmal vergrößert. Obendrein kann der Qubo mit Motoren jeder Fasson ausgerüstet werden; von Super über Diesel bis hin zu Erdgas schluckt der Großraumer fast alles. In der Grundversion ist das kraftvolle Raumwunder nur mit dem Nötigsten ausgestattet, sodass der Fahrer den Wagen sehr kosteneffizient auf seine persönlichen Vorlieben hin ausrichten kann.

Fiat Qubo Diesel

€ 5.480 ,-
€ 5.980 ,-

DE-10627 Berlin

Fiat Qubo 1.3 Automatik, Nichtraucher, Klima, AHK

08/2009, 148.658 km, 55 kW (75 PS), Diesel, Automatik, Van, rot, Gebrauchtwagen, 4.5 l/100 km (komb.)*, 119g CO₂/km (komb.)*

€ 6.499 ,-

DE-85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

Fiat Qubo MY Qubo KLIMA, KD NEU, KUPPLUNG NEU

03/2014, 149.177 km, 55 kW (75 PS), Diesel, Schaltgetriebe, sonstiges, schwarz, Gebrauchtwagen, 4.5 l/100 km (komb.)*, 119g CO₂/km (komb.)*

€ 5.490 ,-

DE-86343 Königsbrunn

Fiat Qubo Dynamic KLima TÜV Neu Service Neu

07/2009, 169.000 km, 55 kW (75 PS), Diesel, Schaltgetriebe, Van, orange, Gebrauchtwagen, 4.59 l/100 km (komb.)*, 123g CO₂/km (komb.)*

€ 18.490 ,-

DE-52078 Aachen

Fiat Qubo Trekking 1.3 Mjet

01/2016, 10 km, 70 kW (95 PS), Diesel, Schaltgetriebe, sonstiges, schwarz, Vorführwagen, 4.09 l/100 km (komb.)*, 108g CO₂/km (komb.)*

Fiat Qubo Benzin

€ 5.999 ,-

DE-44869 Bochum

Fiat Qubo Easy/2 Fach bereift/Finanzierung ab 2,99 %

03/2012, 132.000 km, 54 kW (73 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Van, rot, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 165g CO₂/km (komb.)*

€ 13.660 ,-
€ 13.780 ,-

DE-52349 Düren

Fiat Qubo 1.4 Lounge Klima Bluetooth Sitzheizung PDC

10/2019, 11.754 km, 57 kW (77 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Van, schwarz, Gebrauchtwagen, 7.5 l/100 km (komb.)*, 172g CO₂/km (komb.)*

€ 12.590 ,-

DE-14513 Teltow

Fiat Qubo Lounge Audiosystem Sitzheizung Einparkhilfe

07/2018, 93.750 km, 57 kW (77 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Van, weiß, Gebrauchtwagen, 6.9 l/100 km (komb.)*, 161g CO₂/km (komb.)*

€ 2.999 ,-

DE-30179 Hannover

Fiat Qubo Dynamic

03/2009, 209.100 km, 54 kW (73 PS), Benzin, Schaltgetriebe, Van, schwarz, Gebrauchtwagen, 7.0 l/100 km (komb.)*, 165g CO₂/km (komb.)*

Markenbeschreibung

Die Würfel sind gefallen – der Fiat Qubo bietet ein modernes und praktisches Äußeres

Wie man es von Fiat gewohnt ist, wagt auch der Qubo keine wilden Experimente oder versucht neue Modetrends zu etablieren. Der Fahrer erhält mit dem Fiat Qubo schlicht und ergreifend ein solides und zeitgemäßes Fahrzeug, welches einen größeren Fokus auf Komfort und Funktion legt als auf verspielte Details. Mit seiner stufenförmigen Front und den hoch liegenden Frontscheinwerfern ist der Hochdachkombi hervorragend ausgerüstet, um kleinere Rempler mit seinem breiten Kunststoff-Kühlergrill abzufangen. Die großen Frontscheinwerfer selbst fallen rautenförmig aus und fügen sich gut in die etwas nach hinten versetzte Motorhaube ein. Auch die Seiten des Fiat Qubo werden von einer Kunststoffbeplankung geschützt, was in Verbindung mit den Schiebetüren vor allem bei engen Parksituationen einen enormen Vorteil darstellt. Sollten sich Kratzer nicht vermeiden lassen, tauscht man einfach die günstige Beplankung aus.

Die Verarbeitung des Hochdachkombis fällt sehr gut aus; der Fiat Qubo macht als Neu- und Gebrauchtwagen gleichermaßen eine gute Figur. Alle Spaltmaße sind gleichmäßig und angenehm knapp bemessen, während die Autotüren mit seinem satten Klang ins Schloss fallen – das ist bei einem Wagen mit ausgeprägter Nutzfahrzeug-Vergangenheit nicht unbedingt selbstverständlich. Durch seine zähe Konstruktion braucht es allerdings schon wirklich widrige Umstände, damit der Fiat Qubo in die Knie geht. Mit dem widerstandsfähigen Hochdachkombi kommt der Fahrer immer ans Ziel.

Wirklich hervorragend fällt der Komfort beim Einstieg aus: Dank der riesigen Türöffnungen und der hoch gelegenen Sitzposition haben auch ältere oder körperlich beeinträchtigte Fahrer keinerlei Probleme mit dem Zustieg. Auch die hintere Sitzreihe lässt sich dank der enormen Schiebetüren kinderleicht erreichen. Vor allem in engen Parkhäusern oder einer verfahrenen Parksituation können die Schiebetüren ihre Trümpfe so richtig ausspielen und sorgen bei den Fahrern handelsüblicher Limousinen für neidische Blicke. Genauso gut wie der Einstieg fällt die Rundumsicht im Fiat Qubo aus: Große Fenster, eine hohe Sitzposition und großzügig bemessene Außenspiegel lassen den Überblick im Straßenverkehr zur Kleinigkeit werden. Die stufenartig konstruierte Front verbessert die Übersicht ein weiteres Mal.

Der Fiat Qubo bietet als Neu- und Gebrauchtwagen eine Menge Fahrkomfort

Auch wenn der Fiat Qubo mit seiner quadratischen Bauweise nicht unbedingt wie ein Rennwagen wirkt, schlägt er sich dennoch sehr gut. Vorneweg: Bei dem als Familienwagen und für den Personentransport konzipierten Qubo steht die Sportlichkeit auf der Prioritätenliste ganz am Ende. Dafür schneidet der Hochdachkombi bei der Federung sehr gut ab, denn Bodenwellen und kleinere Fahrbahnunebenheiten kommen kaum im Innenraum an. Wie man es bei einem Fahrzeug mit einer Vergangenheit als Lastesel nicht anders erwartet, verbessert sich die Dämpfung mit steigender Zuladung. So oder so kommt der Fiat Qubo um leichte Aufbaubewegungen um die Längsachse nicht herum – wirklich störend sind die kleinen Schwankbewegungen jedoch nicht.

Die Richtungsstabilität des Wagens ist einwandfrei und gibt sich auch bei ausgeprägten Spurrillen oder Schlaglöchern sehr gelassen. Serienmäßig ist kein ESP (Elektronisches Stabilitätssystem) im Fiat Qubo enthalten. In scharfen Kurven schiebt der Wagen deswegen über die Vorderräder, weshalb er zu einer leichten Untersteuerung tendiert. Schlimm ist das jedoch nicht, denn damit können auch Fahranfänger den Hochdachkombi leicht unter Kontrolle halten. Wird das ESP installiert, fällt der Fiat Qubo natürlich noch einmal ein ganzes Stück sicher aus und verhält sich auch bei mehreren schnellen Richtungswechseln noch zahm und beherrschbar. Die Lenkung selbst geht leicht von Hand und vermittelt ein anständiges Gefühl zur Fahrbahn. Muss der erstaunlich leichte Hochdachkombi einmal von jetzt auf gleich stillstehen, bewerkstelligen die Bremsen des Qubo dieses Kunststück bei 100 km/h in knapp 36 m – ein absolut hervorragender Wert.

Kompakte Maße und trotzdem eine Menge Platz: Der Fiat Qubo wurde clever konstruiert

Nimmt man im Fiat Qubo Platz, fällt zuerst die enorme Kopf- und Beinfreiheit auf. Hier kann man sich so richtig ausstrecken, ohne dass man irgendwo anstößt oder seinen Mitfahrern den Ellenbogen ins Gesicht schiebt. Die Sitze sind bequem, aber nicht zu weich und weisen eine einstellbare Lordosenstütze auf. Auf den hinteren Rängen finden selbst große Mitfahrer genug Raum, um ihre Beine auszustrecken und bequem Platz zu nehmen. Lässt man den Blick ein wenig schweifen, erkennt man wiederum die Nutzfahrzeug-Vergangenheit des Qubo: Kunststoff überwiegt im Innenraum, wirkt dabei aber keineswegs billig. Ein Knarzen oder Quietschen sucht man ebenso vergebens wie scharfe Gussgrate. In der übersichtlichen Mittelkonsole befinden sich ab Werk lediglich die Steuerung der Fahrzeuglüftung und ein vorgefertigter Platz fürs Autoradio, alle weiteren Features sind aufpreispflichtig.

Das ist jedoch kein Beinbruch, denn die gängigen Funktionen wie z. B. ein Autoradio oder eine Klimaanlage kosten im Fiat Qubo nicht die Welt. Wer es sich einfach machen möchte, greift einfach zu den vorgefertigten Paketen: Die Pop-Version stellt lediglich die Basisvariante dar und kann durch das Hinzufügen diverser Funktionen individuell auf den Fahrer angepasst werden. Die Version My-Qubo kommt hingegen bereits ab Werk mit einer Klimaanlage, einem Autoradio, Nebelscheinwerfern, 16”-Leichtmetallfelgen und einer Dachreling aus Aluminium. In dieser Version enthält der Fiat Qubo als Neu- und Gebrauchtwagen also bereits alle wichtigen Zusatzfunktionen für ein Fahrzeug dieser Klasse. Knackig wird es mit der Trekking-Variante: Ein dicker Unterfahrschutz und Seitenleisten im Aluminiumdesign werden hier mit einer Klimaanlage mit Pollenfilter und einer Blue&Me-Freisprechanlage kombiniert. Das Traction-Plus-Traktionssystem gibt es noch obendrauf – damit wird die Drehzahl der Räder überwacht und im Notfall Antriebskraft zurückgenommen oder auf das andere Rad übertragen. Ist die Zeit für den jährlichen Urlaub gekommen, glänzt der Qubo auch hier mit 335 l Kofferraum, welche bei umgeklappten Rücksitzen auf ganze 730 l erweitert werden können. Wer die Rückbank komplett ausbaut, erhält satte 2.500 l Stauraum.

Ob Diesel, Benzin oder Erdgas: Der Fiat Qubo bewältigt den Alltag spielend

Mit dem Fiat Qubo erhält der Fahrer nicht nur einen robusten Wagen mit einer Menge Platz, sondern auch ein kleines Kraftpaket von einem Motor. Sowohl in der Benziner- als auch in der Erdgasversion fährt der Qubo 1.368 cm³ Hubraum, 57 kW bei 6.000 U/min. und ein maximales Drehmoment von 115 N⋅m bei 3.000 U/min. unter der Haube spazieren. Wer zum Diesel greift, erhält mit 1.248 cm³ Hubraum, 55 kW bei 4.000 U/min. und einem maximalen Drehmoment von 190 N⋅m bei 1.500 U/min. ein Aggregat, welches dank seiner höheren Zugkraft vor allem in etwas unzugänglicherem Gelände auftrumpft.

Technische Daten

Fiat Qubo
ProduktionszeitraumSeit 2008
Preis (Neuwagen)ab 15.990 €
Höchstgeschwindigkeit155 km/h
0–100 km/h15,2–16,0 Sek.
Verbrauch (kombiniert)4,1–6,8 l/100 km
CO₂107–157 g/km
Zylinder/Ventile4/8; 4/16
Hubraum1.248–1.368 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)55/75 bei 4.000; 57/78 bei 6.000
Drehmoment (N⋅m bei U/min.)115 bei 3.000; 190 bei 1.500
Maße (L x B x H)3.959 mm x 1.716 mm x 1.735 mm
AntriebFront
Tankinhalt45 l
TreibstoffSuper/Diesel/Erdgas
Leergewicht1.275–1.365 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.