Chevrolet Nubira mit großem Raumangebot

Der Chevrolet Nubira eignet sich gut für alle, die auf der Suche nach einem Kombi mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis sind. Dank eines sparsamen Diesels und einem dualen Antriebssystem mit Benzin- und Gastank lässt sich der Wagen auch sehr günstig und umweltfreundlich betreiben. Mit seinen bequemen Sitzen und gehobener Ausstattung empfiehlt sich der Nubira auch gut als Reisefahrzeug für die ganze Familie.

Chevrolet Nubira – die Mittelklasse von Chevrolet

Der Chevrolet Nubira wurde in Europa zunächst als Daewoo Nubira verkauft. Doch als sich der GM-Konzern dazu entschlos, die Marke Daewoo aus Europa zurückzuziehen und diese stattdessen durch Chevrolet zu ersetzen, wurde die Namensgebung im Jahr 2004 verändert. Beim Chevrolet Nubira handelt es sich um einen Mittelklasse-Wagen, der sowohl in einer Stufenheck-Variante als auch in einer Kombi-Variante erhältlich ist. Besonders beliebt ist vor allem der Kombi aufgrund seines großen Platzangebotes. Im Straßenverkehr erscheint der Nubira eher schlicht gehalten und funktionell designt. Die lang nach vorne gezogene Motorhaube wird vorne am Kühler von Chromelementen und dem Chevrolet-Logo gekrönt. Daneben finden sich die Frontscheinwerfer, die auch um darunter liegende Nebelscheinwerfer ergänzt sein können. Beim Chevrolet Nubira dominieren gerade Linien. Auch am Heck ist dies der Fall. Lediglich in der Kombi-Variante des Chevrolet Nubira lassen sich einige geschwungene Linien am Heck erkennen. Dabei erinnert das Fahrzeug auch ein wenig an den Skoda Oktavia Combi.

Ein Kombi für alle Fälle

Ein großes Plus beim Chevrolet Nubira kann der soliden Verarbeitung von Karosserie und Innenraum zugeschrieben werden. Die gute Dämmung schafft einen geringen Geräuschpegel im Innenraum. Dazu trägt auch die Verkleidung am Unterboden bei, die Lärmemissionen und Luftverwirbelungen vermindert. Sitzt man im Chevrolet Nubira, fällt auf, dass eine perfekte Rundumsicht durch die großen Fensteröffnungen gegeben ist. Trotz seiner großen Abmessungen weiß der Fahrer genau, wo das Fahrzeug endet, was vor allem beim Rangieren auf engen Plätzen von Vorteil ist.

Überzeugend ist das Raumangebot im Kombi. Ohne jegliche Veränderung der Rücksitze bieten sich dort 360 Liter Stauraum. Wird die Rückbank nach vorne geklappt, so entsteht ein vollständiges Ladevolumen von 680 Litern. Damit lassen sich auch größere Gegenstände wunderbar im Chevrolet Nubira unterbringen. Die Rückbank lässt sich asymmetrisch teilen, sodass je nach Bedarf auch nur ein Teil der Rückbank umgeklappt werden kann. Wenn benötigt, lässt sich auch ein Netz als Abtrennung zum Innenraum spannen. Hilfreich beim Beladen des Kofferraums ist darüber hinaus die niedrige Höhe der Ladebordkante. Darüber hinaus ist die Kofferraumöffnung sehr breit. Eine Kofferraumabdeckung lässt sich dank Schiebesystem sehr einfach zuziehen oder aber entfernen. Somit ist nichts im Weg, auch wenn man momentan nur eine Hand freihaben sollte.

Reisemobil Chevrolet Nubira

Der Chevrolet Nubira eignet sich nicht nur gut als Transportfahrzeug für den Transport von Gütern aller Art, sondern ebenso auch als Personentransporter für Langstreckenfahrten. Denn auch im Fahrgastraum ist das Platzangebot großzügig. Selbst im Fond ist ausreichend Bein- und Kopffreiheit gegeben. Dem Fahrer bieten sich vielfältige Möglichkeiten, um den Fahrerplatz perfekt auf seine Bedürfnisse abzustimmen. So etwa durch ein längs- und höhenverstellbares Lenkrad. Die Außenspiegel können elektrisch beheizt und verstellt werden. Das Cockpit erweist sich als edel gehalten. Als Neuwagen erschien der Chevrolet Nubira dabei in verschiedenen Dekorvarianten. Wer heutzutage auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen ist, kann den Chevrolet Nubira manchmal sogar mit Wurzelholzoptik finden. Gelungen sind außerdem die Chromoptik-Elemente an der Mittelkonsole und bei den Instrumententafeln. Drei runde, in Schwarz gehaltene Ziffernblätter ermöglichen den Blick auf die Geschwindigkeitsanzeige, Drehzahl und Tankanzeige. Auch die wichtigsten Kontroll- und Warnleuchten sind dort angebracht. In der Nacht sind die Anzeigen leicht grünlich hinterleuchtet und gut zu erkennen. Damit alle Passagiere im Chevrolet Nubira komfortabel unterwegs sind, wartet dieser mit einigen Ausstattungsdetails auf. Dazu zählen beispielsweise die Klimaautomatik, die rasch für Abkühlung sorgt oder die elektrischen Fensterheber an allen vier Fenstern. Am Fahrerfenster funktioniert der Fensterheber mit Abwärtsautomatik. Praktische Ablagen finden sich in der Mittelkonsole, in den Fächern der Türen sowie im Handschuhfach.

Die Motorisierungen

Für den Chevrolet Nubira stehen verschiedene Motorisierungen von 109 bis 121 PS zur Verfügung. Neben drei Benzinern lässt sich auch ein Diesel wählen, der besonders sparsam gefahren werden kann, aber dennoch viel Kraft aufbringt und den Nubira zügig unterwegs sein lässt. Eine Besonderheit, die beim Chevrolet Nubira außerdem zu finden ist, stellt der Gastank dar, mit dem das Fahrzeug optional ausgerüstet werden kann. Der Tank selbst wird dabei in der Reserveradmulde untergebracht. Die Reichweite nur mit Gas beträgt rund 450 Kilometer. Dabei handelt es sich jedoch nicht etwa um ein rein mit Gas betriebenes Fahrzeug, sondern der Fahrer kann jeweils wählen, ob Benzin oder das kostengünstigere und umweltfreundlichere Gas getankt werden soll. Damit bietet sich einerseits Einsparpotenzial, andererseits ist man nicht auf das häufig noch dünne Netz an Gas-Tankstellen angewiesen. Selbstverständlich ist dabei mit einem Aufpreis zu rechnen. Wer auf der Suche nach einem Kombi ist, der mit einem solchen Dual-System betrieben werden kann, wird jedoch oftmals am Gebrauchtwagenmarkt fündig, wo der Chevrolet Nubira zu deutlich günstigeren Preisen angeboten wird.

Chevrolet Nubira
Produktionszeitraum2004-2010
Preis (Neuwagen)14.990 €
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
0–100 km/h9,8 Sek.
Verbrauch (kombiniert)6,5 l/100 km
CO₂155 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1991 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)89/121 bei 3.800
Drehmoment (Nm bei U/min.)280 bei 2.000
Maße (L x B x H)4.580 mm x 1.725 mm x 1.500 mm
AntriebVorderrad
Tankinhalt60 l
TreibstoffBenzin, Diesel, Gas
Leergewicht1.325 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.