Renault Twingo – ein Kleinstwagen zeigt Größe

Der Renault Twingo ist ein Kleinstwagen des französischen Automobilherstellers Renault und wird seit 1993 produziert. Im September 2014 begann die Auslieferung der 3. Generation des Twingo, die neben einem modernen Design mit weiteren Verbesserungen daherkommt. Als Gebrauchtwagen sowie als Jahreswagen sind Fahrzeuge der 1. Generation (1993–2007) und der 2. Generation (2007–2014) oft in sehr gutem Zustand erhältlich und stellen eine attraktive Alternative zum Neuwagenkauf dar.

Renault Twingo ist eines der beliebtesten Fahrzeuge weltweit

Seit über 20 Jahren kennt man ihn schon – den Renault Twingo. Und seit mehr als 20 Jahren haben ihn viele ins Herz geschlossen. Die erste Generation des Twingo mit den dicken Kulleraugen hatte schon zu ihrer Einführung absoluten Kultcharakter und erlangte solche Beliebtheit, dass sie über einen Zeitraum von 14 Jahren äußerlich kaum verändert wurde – für einen Kleinstwagen eine beachtliche Leistung! Was der Mini-Franzose an Variabilität und Platz bietet, findet man in kaum einem anderen Fahrzeug. Das Konzept, welches bis heute von Renault verfolgt wird, ist es, auch im Kleinstwagen einen flexiblen Innenraum für mehr Platz zu bieten. Und dieses Konzept hat der französische Autobauer gelungen umgesetzt, denn der Renault Twingo zählt auch heute zu den beliebtesten Fahrzeugen weltweit. Bereits bei den Modellen der ersten Generation konnte die Rücksitzbank sowohl nach hinten als auch nach vorne geklappt werden. Auch die Vordersitze waren und sind flexibel; wird die Rücklehne des Beifahrersitzes umgeklappt und die Kopfstütze entfernt, bietet der Twingo der 3. Generation eine Ladefläche von bis zu 2,20 m Länge. Noch mehr Stauraum ermöglicht das Ablagesystem Flexicase®, welches ein zusätzliches Ablagevolumen von bis zu 52 l bietet.

Effizienter und wendiger – der Twingo der 3. Generation

Der Twingo der 2014er-Generation ist revolutionär: Zum ersten Mal in seiner Geschichte gibt es das Modell mit Heckantrieb sowie als Fünftürer. Dank der hinteren Wagentüren gelingt der Einstieg in den Fond des Kleinstwagens jetzt noch einfacher. Apropos Fond – mit 13,6 cm Kniefreiheit auf den hinteren Sitzplätzen ist der Renault Twingo der beste seiner Klasse. Der Wagen macht sich prima im Stadtverkehr, und Parkplatzprobleme sind für den Twingo selbst in einer Großstadt ein Fremdwort. Die Länge des Wagens wurde im Vergleich zum Vorgängermodell um 10 cm verkürzt, doch dafür vergrößerte Renault den Radstand. Et voilà – dieser Schachzug machte den Cityflitzer zum wendigsten Fünftürer auf dem Markt. Dadurch konnte nämlich der Wendekreis auf gerade mal 8,6 m verkleinert werden.

Während man bei Fahrzeugen der 2. Twingo-Generation zwischen Benzin- und Dieselmotoren wählen konnte, gibt es für die 2014er-Baureihe vorerst zwei Dreizylinder-Ottomotoren mit einer Leistung von wahlweise 52 oder 66 kW. Darunter stehen auch ENERGY-Motoren zur Auswahl. Diese gelten als leistungsstark und dynamisch, aber gleichermaßen als besonders effizient. Der unter den Rücksitzen platzierte Motor ermöglicht dem Renault Twingo eine gute Traktion. Zwar beträgt das normale Kofferraumvolumen aufgrund dieser Motorplatzierung nur 174 l, doch klappt man die Rücksitzlehnen um, vergrößert sich dieses auf bis zu 980 l. Der Kofferraum kann zudem mit einem Trennrollo an individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Der Twingo beeindruckt nicht nur mit seinem variablen und für einen Kleinstwagen sehr geräumigen Innenraum, sondern auch mit vielfältigen optischen Gestaltungsmöglichkeiten. Beim Kauf eines Neuwagens kann der Renault-Twingo-Liebhaber zwischen unterschiedlichen Design-Paketen für das Exterieur, verschiedenen Einfassungen für den Kühlergrill, Felgen, Modifikationsmöglichkeiten für das Interieur, z. B. in Form von farblichen Akzenten am Lenkrad, und vielen weiteren Individualisierungsoptionen wählen. Auch auf technische Extras muss man im Renault Twingo keinesfalls verzichten. Auf Wunsch können eine Einparkhilfe oder ein Berganfahrassistent installiert werden; zudem stellt Renault seinen Kunden die Applikation “R&GO®” zur Verfügung. Mithilfe dieser App kann ein Tablet oder ein Smartphone mit dem Radio gekoppelt werden. Danach stehen dem jedem Twingo-Fahrer vielfältige Multimedia-Funktionen wie u. a. ein Navigationssystem, ein Webradio oder auch ein Bordcomputer zur Verfügung.

Der Renault Twingo als Gebrauchtwagen

Wer ein größeres Interesse an einem Renault Twingo als Gebrauchtwagen hat, wird auf dem Gebrauchtwagenmarkt schnell fündig. Fahrzeuge der 2. Generation befinden sich oft in einem guten bis sehr guten Zustand, aber auch die kultigen Twingos der 1. Generation werden häufig noch gebraucht zum Kauf angeboten. Diese haben oft einen höheren Kilometerstand, können aber dennoch in einem guten Zustand und eine äußerst preiswerte Option sein. Für die Modelle der 2. Generation stehen 1,5-l-Dieselmotoren mit einer Leistung von 47 bis 63 kW, zur Auswahl; die 1,2-l- und 1,6-l-Benzinaggregate leisten zwischen 43 und 98 kW. Zur Serienausstattung zählen u. a. elektrische Fensterheber, eine Funk-Zentralverriegelung, automatische Türverriegelung nach dem Anfahren und eine elektrische Servolenkung. Die Fahrzeuge verfügen außerdem über eine gute Sicherheitsausstattung mit ABS, Seitenaufprallschutz, Airbags und andere Elemente und Funktionen. Da die Produktion für die 2. Twingo-Generation erst 2014 beendet wurde, können neben Gebrauchtwagen auch Jahreswagen zu einem attraktiven Preis erworben werden. Übrigens: Im Zeitraum 2010–2013 wurde der Renault Wind angeboten, welcher auf der Twingo-II-Plattform basiert. Das schicke Coupé-Cabriolet im Miniformat gibt es gebraucht schon ab ca. 8.000 Euro.

Renault Twingo
ProduktionszeitraumSeit 1993, aktuelle Baureihe: seit 2014
Preis (Neuwagen)ab 9.590 €
Höchstgeschwindigkeit151–165 km/h
0–100 km/h12–16 Sek.
Verbrauch (kombiniert)4,2–4,5 l/100 km
CO₂95–105 g/km
Zylinder/Ventile3/12
Hubraum898–999 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)52–66/71–90 bei 5.900–6.000
Drehmoment (N⋅m bei U/min.)91–135 bei 2.500–2.850
Maße (L x B x H)3.595 mm x 1.647 mm x 1.557 mm
AntriebHinterrad
Tankinhalt35 l
TreibstoffBenzin
Leergewicht939–980 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.