Alle Marken und Modelle
Auto online kaufen

Die besten Online-Kauf-Angebote für VW Golf 8

  • ab 0€ Anzahlung
  • Gratis Lieferung
  • Herstellergarantie
  • Top Fahrzeuge

Andere suchten auch nach

Die besten Angebote für
VW Golf 8

VW Golf 8 – Der Klassiker in seiner 8. Generation

Seit Dezember 2019 gibt es den VW Golf in der 8. Generation zu kaufen, seit September 2020 gibt es ihn auch als Kombi. Die Ausstattung ist solide und was an Karosserievielfalt fehlt, macht Volkswagen mit dem breiten Motorenangebot wieder wett.

VW Golf 8 Jahreswagen

VW Golf 8 Diesel

VW Golf 8 Benzin

VW Golf 8 Limousine

VW Golf 8 Kombi

Markenbeschreibung

VW Golf 8 - diese Änderungen wurden gemacht

Der neue Golf überrscht mit seinen verhältnismäßig wenigen Karosserieformen: die 8. Generation gibt es nur noch als Kompaktklasse oder Kombi, der wie vorher Variant genannt wird. Weder ein Dreitürer noch ein Sportsvan werden angeboten.

Gewachsen ist der Golf 8 nur um ein paar Zentimeter in die Länge und Höhe, aber er ist trotzdem noch kleiner als die Konkurrenz in dieser Klasse. Dass der Platz im Inneren aber gut ausgenutzt wird, bezeugen nicht nur die 380 bzw. beim Kombi 611 Liter Kofferraumvolumen. In den Golf passen bequem 4 Erwachsene, im Kombi hat man noch ein bisschen mehr Beinfreiheit. Der Tankinhalt wurde auf 45 Liter verkleinert.

Der neue Golf ist insgesamt moderner geworden und verzichtet auf die meisten Knöpfe im Fahrzeug. Sowohl die Anzeigendarstellung als auch das Bediendisplay sind nun digital. Auch das dimmbare Licht und die Scheibenheizung werden jetzt über ein digitales Tastenfeld gesteuert. Eingespart wurden Details wie der Kleiderhaken im Fond, ein Ablagefach am Fahrerknie und die Haubenhilfe, die nun wieder aus einer manuell aufstellbaren Stange besteht - ganz “oldschool”.

Sogar im Basispaket ist ein vernünftiges Infotainment mit App-Connect enthalten und macht das Upgrade zu einem eingebauten Navi redundant. Das Einziges Problem bei den digitalen Knöpfen ist, dass sie sind nicht beleuchtet und deshalb im Dunkeln schwer zu finden sind. Gegen Aufpreis kann man Touchslider verbauen, mit den Fingern spürbare Vertiefungen im Display, die das Steuern von Lautstärke und Klimaautomatik erleichtern. Auch ein Head-up-Display ist gegen Aufpreis erhältlich. Alle Blinker außer die des Basismodells sind LEDs und gegen Aufpreis gibt es die vom Touareg oder Passat bekannten Matrix-LED-Scheinwerfer.

Insgesamt ist die Serien-Ausstattung solide, aber alle weiteren Ausstattungsmöglichkeiten sind teuer.

Den VW Golf 8 gibt es in zahlreichen Motorisierungen

Im Ausgleich für die geringe Auswahl bei den Karosserievarianten bietet VW eine große Motoren-Vielfalt an: die Benziner fangen bei 90 PS an und steigern sich bis 320 PS, da wird bestimmt jeder fündig. Auch die angebotenen Diesel sind eine gute Wahlmöglichkeit: Die TDI-Dieselmotoren gelten als sauber, kosten aber zwischen 3.000 und 4.300 Euro mehr als vergleichbare Benziner und lohnen sich so eigentlich nur für regelmäßiges Fahren von Langstrecken. Ein reines Elektro-Auto gibt es zwar nicht, dafür aber Mild- und Plug-in-Hybride und sogar einen durch Erdgas betriebenen Motor. Der Erdgas-Motor bietet 400 km Reichweite und 9 Liter Benzin als Notreserve. Beachten Sie bitte, dass sich beim Erdgas-Motor und den Hybriden der Kofferraum auf 291 und 272 Liter verkleinert.

Wir empfehlen mindestens den 1.5 TSi unter den Benzinern, da hier der weiterentwickelte Motor “VW EA211” statt des Vorgängers “VW EA211” genutzt wird, der mit seiner Leistung überzuegt. Die Motorisierungen GTI, GTI Clubsport und R sind für die sportlichen Fahrer gemacht, denn hier geht es um viel PS und Fahrspaß pur.

Wenn Sie ein Automatikgetriebe haben wollen, müssen Sie mindestens eine Motorisierung mit 110 PS wählen und für die Automatik zusätzliche 2.700 Euro zahlen.

VW Gol 8 als Gebrauchtwagen

Seriös tritt das Automodell seit der Markteinführung nicht auf, denn es gab schon mehrere Rückrufe wegen Software-Fehlern, beim 1.0 TSI-Motor mussten ein paar Autos bei den Einspritzventilen nachgebessert werden und bei Modellen des Baujahrs 2020 kann ein Problem mit einer falsch geschweißten Bremspedalplatte auftreten.

Wie verschleißanfällig der Golf 8 ist, wird sich erst in den nächsten Jahren zeigen, aber der Vorgänger Golf 7 verspricht in dieser Hinsicht gute Resultate.

Technische Daten

VW Golf 8
ProduktionszeitraumSeit 2019
Preis (Neuwagen)ab 22.700 €
Höchstgeschwindigkeit188-250 km/h
0–100 km/h11,9–4,7 Sek.
Verbrauch (kombiniert)7,0-4,3 l/100 km; 3,5 kg/100 km
Reichweite Elektromotor60 km
CO₂161-91, 36-21 g/km
Zylinder/Ventile3/12; 4/16
Hubraum999–1.984 cm³
Leistung (kW/PS)66/90 - 235/320
Drehmoment (Nm bei U/min.)175–420 bei 1.600–5.350
Maße (L x B x H)4.284–4.636 mm x 1.789 mm x 1.482–1.498 mm
AntriebFront, Allrad
Tankinhalt45 l
Batteriekapazität13 kWh
TreibstoffBenzin, Diesel, Hybrid, Erdgas
Leergewicht1.255–1.624 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?

Auto online kaufen

NEU