Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für
Citroen grand c4 Picasso

Citroen Grand C4 Picasso - die exklusive Großraumlimousine

Der Citroen Grand C4 Picasso fällt im Vergleich zum C4 Picasso größer aus. Nicht nur der Innenraum bietet wesentlich mehr Platz, auch der Radstand ist etwas breiter. Mit seinen Maßen ist das Fahrzeug die perfekte Familienlimousine, mit der man bequem den Wocheneinkauf erledigen kann und auch das Urlaubsgepäck gut unterbringt. Was viele Interessenten mit einem weinenden Auge registrieren, ist der relativ hohe Preis für Neuwagen, der mit Zusatzausstattung natürlich dementsprechend noch höher ausfällt. Eine gute Alternative stellen hier junge Gebrauchtwagen dar, die viel Leistung bei oft geringen Kilometerständen offerieren.

Citroen grand c4 Picasso Diesel

Citroen grand c4 Picasso Benzin

Markenbeschreibung

Zuverlässiges Platzwunder

Wer den Citroen Grand C4 Picasso begutachtet, wird begeistert sein. Der Innenraum bietet viel Platz, was gerade Familien freuen dürfte. Das Auto ist eine Großraumlimousine der unteren Mittelklasse und hat einen recht hohen Einstiegspreis. Der Citroen Grand C4 Picasso wurde mit dem damals eingeführten Blue-HDi-150-Dieselmotor ausgestattet. In Tests schnitt der Grand C4 Picasso recht gut ab, auch wenn es natürlich ein paar Verbesserungsmöglichkeiten gäbe – wie bei jedem Auto. Grundsätzlich ist der Picasso ein zuverlässiger Wagen, der sich gut fahren lässt und in der Stadt, aber auch auf der Autobahn oder Landstraße eine gute Figur macht. Bei Familien mit Kinder ist er ein recht beliebtes Auto, und auch Outdoorfans ohne Kinder werden mit ihm zufrieden sein. So viel Platz bietet selten ein Auto und sieht dabei auch noch so gut aus.

Die Leistung des Citroen Grand C4 Picasso

Der 2-Liter-Dieselmotor mit 150 PS schafft es in 11,1 Sekunden von 0 auf 100. Das ist für einen Diesel eine durchaus gute Leistung. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h ist der Citroen Grand C4 Picasso flott unterwegs, allerdings wird er im sechsten Gang etwas gebremster. Der Motor ist trotz moderner Technik wie ein typischer Diesel, leichte Vibrationen kann man deshalb im Innenraum wahrnehmen. Wer aber Dieselmotoren kennt, dürfte sich daran nicht stören, denn im Grunde ist das für die meisten Autos üblich. Die 6-Gang-Schaltung lässt sich leicht und problemlos schalten. Obwohl er einen Wendekreis von 11,35 Metern hat, bietet der Citroen Grand C4 Picasso ein angenehmes Fahrgefühl. Die Lenkung spricht gut an und ist erfreulich leichtgängig. Somit lässt sich der große Wendekreis perfekt ausgleichen, weil man trotz des vielen Lenkens nicht ins Schwitzen kommt. Bodenunebenheiten gleicht der Wagen gut aus, manchmal kann man aber einen kleinen Schlag am Lenkrad merken. Das liegt an der Federung, die zwar eigentlich komfortabel eingestellt ist, manchmal aber zu straff reagiert. Dank dieser Federung taucht der Citroen Grand C4 Picasso beim Bremsen vorne auch etwas ein, und bei Beschleunigung hebt er die Front leicht an. So kommt fast schon ein wenig Sportwagengefühl auf. Schnelle Kurven sollten mit Bedacht gefahren werden, das Heck fängt hier manchmal an zu drängen, zum Glück greift das ESP gleich ein und regelt alles. Bei schnellen Lenkmanövern wird der Citroen Grand C4 Picasso etwas unruhig und das Heck pendelt kurz nach. Brenzlige Situationen gibt es kaum, da die Traktionskontrolle und ESP alles fest im Griff haben. Somit lässt sich der Wagen auch von unerfahrenen Fahrern gut bedienen, und man muss keine Angst haben, wenn das Heck doch einmal etwas schiebt.

Der Innenraum des Citroen Grand C4 Picasso

Die Sicht ist beim Citroen Grand C4 Picasso nicht schlecht, man muss sich aber daran gewöhnen. Während man hinter dem Heck noch alles gut sehen kann, lässt sich das Ende der Motorhaube nur vermuten. Für kleine Menschen mag das gewöhnungsbedürftig sein, ein großer Mensch dürfte aber auch hier ausreichend Sicht haben. Die D-Säule ist etwas breiter als bei anderen Modellen, ein kleiner Fahrer könnte sich daran stören, bei normaler Körpergröße ist sie aber kein Problem. Beim Kofferraum geht der Luxus der Großraumlimousine los. Ganze 560 Liter Volumen bietet er, und wenn man die Abdeckung entfernt sogar 830 Liter. Wer große Dinge transportieren möchte, klappt die Sitzbank um und schafft damit ein Volumen von 1.060 Litern. Eng wird es, wenn man die optionale dritte Reihe einbaut, dann schrumpft das Volumen auf kleine 130 Liter. Vorne und in der zweiten Sitzreihe findet man ausreichend Platz, und auch Erwachsene mit 1,90 Metern haben noch gut Bein- und Kopffreiheit. In der dritten Sitzreihe sollten keine Personen über 1,60 Meter Platz nehmen, denn hier wird es eng. Sowohl die Bein- als auch die Kopffreiheit sind hier nicht sehr üppig. Das Cockpit ist aus hochwertigen Materialien hergestellt und übersichtlich gehalten. Wer bisher keinen Citroen Grand C4 Picasso gefahren hat, sollte mit dem Bordcomputer ein wenig üben. Er ist zwar leicht verständlich, aber in manchen Bereichen ein wenig kompliziert. Was die Sicherheitsausstattung betrifft, ist das Grundmodell schon gut bestückt. Der Wagen verfügt über eine Geschwindigkeitsregelung mit Kollisionswarnung und einen Totwinkelassistent. Den Spurverlassenswarner und andere Extras kosten einen Aufpreis. Praktisch ist der Fehlbetankungsschutz, der serienmäßig vorhanden ist. Er schützt den Fahrer davor, den falschen Treibstoff zu tanken.

Im Großen und Ganzen ist der Citroen Grand C4 Picasso gut gelungen und sieht auch noch schick aus. Eine richtige Familienkutsche mit Platz für Kinder, Kinderwagen und Koffer. Die Grundausstattung lässt eigentlich schon keine Wünsche mehr offen, auch wenn er nicht bis unters Dach mit Extras vollgestopft ist. Mit einem Grundpreis von über 27.000 Euro hat er einen normalen Preis für einen Mittelklassewagen. Mit diesem Auto kann man eigentlich keinen Fehler machen. Dieses Modell hat laut Test erstaunlich gut abgeschnitten und neigt auch nicht zu typischen Mängeln. Somit lohnt sich der Preis auf jeden Fall, weil die Werkstattkosten relativ günstig sind.

Technische Daten

Citroen Grand C4 Picasso Blue HDi 150
Produktionszeitraum2006–2014
Preis (Neuwagen)27.740 €
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
0–100 km/h11,1 Sek.
Verbrauch (kombiniert)4,9 l/100 km
CO₂110 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.997 cm³
Leistung (kW/PS)110
Drehmoment (Nm)370
Maße (L x B x H)4.597 x 1.826 x 1.638 mm
AntriebFrontantrieb
Tankinhalt55 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht1.670 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.