Citroën Jumpy: Transport-Multitalent mit französischem Esprit und klugem Raumkonzept

Mit französischer Leichtigkeit und unbeschwertem Esprit erfüllt der Citroën Jumpy die anspruchsvollsten Anforderungen an intelligente Raumkonzepte für automobile Beweglichkeit. In seiner langen Bauzeit seit 1995 hat der wandlungsfähige Van einerseits als Utility-Fahrzeug Beliebtheit erlangt und konnte andererseits als flexibler Kombi junge Familien überzeugen. Das großzügige Platzangebot und die Variabilität der Innenraumgestaltung erlaubt in der Ausstattungsvariante Citroën Jumpy by Westfalia sogar die Nutzung als Wohnmobil. In seinem zweiten Produktionszyklus seit 2007 passt sich der Jumpy als Kastenwagen oder Kombi mit je zwei unterschiedlichen Längen noch besser dem individuellen Platzbedarf und Nutzungsverhalten an. Sein vielfaches Talent, ergonomisch durchdacht auf herausfordernde Transportaufgaben einzugehen, entfaltet der Jumpy gleichermaßen als Gebrauchtwagen und als Neuwagen. Seinen beeindruckenden räumlichen Fähigkeiten verdankt er die Auszeichnung als „Van of the Year“ aus dem Jahr 2008.

Citroën Jumpy: Ein kluges Konzept variabler Raumnutzung

Der französische Fahrzeughersteller Citroën baut in seiner Modellfamilie Jumpy leichte Nutzfahrzeuge mit variablem Platzangebot. Die Linie der vielfach talentierten Transportfahrzeuge wird seit 1995 produziert. In mittlerweile zweiter Generation ist der Citroën Jumpy als Kastenwagen oder als Kombi auf dem Markt verfügbar. Durch ein intelligentes Raumnutzungskonzept passt sich der Citroën Jumpy mit unterschiedlichen Fahrzeugvarianten an individuelle Nutzungsanforderungen an. Kombi und Transporter sind deshalb, bei nur knapp zwei Tonnen Gewicht, je nach Bedarf mit einer Länge von 4,81 oder 5,1 Metern erhältlich. Die Höhe des Kastenwagens variiert zwischen 1,88 und 1.89 Metern. Im flexibel gestaltbaren Innenraum bietet der Kombi mit einer Sitzbank in der dritten Reihe bis zu neun Passagieren Platz und hält unter der Abdeckung ein Kofferraumvolumen von 553 Litern bereit. Für den Komfort beim Ein- und Ausstieg sorgen je nach Ausstattungsvariante Schiebetüren links und rechts.

Sicherheit und umweltfreundliche Motoren für zeitgemäßen Fahrspaß im Citroën Jumpy

Für seinen Jumpy Multispace bietet Citroën die Modellvarianten Attraction, Tendance und Exclusive an. Zum Sicherheitspaket der Basisausstattung gehören ABS, ESP und ein hydraulischer Bremsassistent. Geschwindigkeitsregler und -begrenzer sowie akustische Einparkhilfe hinten gehören ab Werk zur Ausstattungsvariante Exclusive und sind optional zu einem günstigen Preis auch in allen anderen Ausstattungsstufen nachrüstbar. Für den Antrieb des Citroën Jumpy steht ein Vierzylinder-Dieselmotor mit Common-Rail-Direkteinspritzung zur Verfügung. Er ist 2,0 Liter groß und leistet je nach Variante 98, 128 oder 163 PS. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Sechsgang-Schalt- oder Sechsstufen-Automatikgetriebe. Mit einem kombinierten Verbrauch von 6,6 bis 7,6 Litern/100 km und einem CO₂-Ausstoß von 172 bis 199 g/km erfüllt der Citroën Jumpy die Euro-5-Abgasnorm.

Mit seiner Raumvariabilität und seinem Nutzungskomfort stellt sich der Jumpy Multispace als Neuwagen der zweiten Fahrzeuggeneration aber auch als Gebrauchtwagen flexibel auf die Herausforderungen unterschiedlichster Einsatzbedingungen ein. Er zeigt sich für die gewerbliche Nutzung ebenso kompetent, wie für den Einsatz als Familienfahrzeug und sorgt in allen Varianten für zuverlässigen und umweltfreundlichen Fahrkomfort.

Citroën Jumpy
Produktionszeitraumab 1995
Preis (Neuwagen)27.730 €
Höchstgeschwindigkeit155 - 170 km/h
0–100 km/h17,1 - 11,0 Sek.
Verbrauch (kombiniert)7,6 - 6,6 l/100 km
CO₂199 - 172 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.997 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)72/98 - 120/163 bei 3.750 - 4.000
Drehmoment (Nm bei U/min.)260-340 bei 1.500 bis 2.000
Maße (L x B x H)4,805 - 5.143 x 1.895 x 1.880 - 1.980 mm
AntriebFront
Tankinhalt80 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht1.976 - 2.135 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
PKW.de – Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.