Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für
Citroen DS4

Citroen DS4: Ein viertüriges Coupé mit Kofferraum

Wer sich einen Wagen mit serienmäßig vielen Gimmicks wünscht, ist bei einem Citroen DS4 als Neu- oder Gebrauchtwagen genau richtig. Wie alle Citroen-DS-Modelle ist selbst seine Basis-Version mit vielen Extras ausgestattet. Dafür haben Kaufinteressenten bei den vielen Motorenmodellen die Qual der Wahl. Egal, für welches Modell man sich letzten Endes entscheidet: Der seit 2011 produzierte Citroen DS4 weist exzellente Ergebnisse in puncto Sicherheit auf. So wurde der Wagen beispielsweise im Euro-NCAP-Crashtest mit fünf von fünf möglichen Sternen ausgezeichnet.

Citroen DS4 Diesel

Citroen DS4 Benzin

Markenbeschreibung

Citroen DS4 – ein Wagen mit Charakter

Der Citroen DS4 ist wichtiger Bestandteil der DS-Linie des französischen Autobauers. Konkret handelt es sich um eine Kombilimousine, welche erstmals im Oktober 2010 auf der Mondial de l’Automobile präsentiert wurde und seit dem 28. Mai 2011 also Neuwagen und Gebrauchtwagen gleichermaßen erfreut.

Der Citroen DS4 gilt als Nachfolgemodell des Citroen C4 Coupés. Dieses wies jedoch nur drei Türen auf. Der Citroen DS4 ist hingegen mit fünf Türen ausgestattet. Ähnlich wie beim Alfa Romeo Giulietta befinden sich die Griffe der hinteren Türen im Bereich des Fensterrahmens und sind somit nicht sofort erkennbar. Dies und die Tatsache, dass der Wagen mit einer deutlich nach hinten abfallenden Seitenfenster- und Dachlinie versehen ist, veranlassen Citroen dazu, von einem “viertürigen Coupé” zu sprechen. Die Windschutzscheibe ist dabei sehr weit in das Dach hineingezogen, sodass selbst eine Sicht nach schräg oben gewährleistet ist.

Schicke Gimmicks für eine Kompaktklasse

Die serienmäßige Ausstattung des Citroen DS4 ist, wie für sämtliche Fahrzeuge der DS-Linie, deutlich oberhalb des Klassenstandards angesiedelt. Bereits die Basisausstattung verfügt über eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Klimaanlage, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, Tempomat und elektrische Fensterheber. Des Weiteren ist die “Chic”-Version mit Nebelscheinwerfern mit statischem Abbiegelicht, Leichtmetallfelgen, einem lederbezogene Lenkrad sowie einem CD-RDS-Radio mit Lenkradfernbedienung ausgestattet. Ab dem Ausstattungsniveau “SportChic” ist selbst ein Assistent zur Überwachung des toten Winkels serienmäßig. Die Ausstattungslinie “Pure Pearl” gilt seit Ende Juli 2012 als das Topmodell unter den Citroen-DS4-Versionen. Basierend auf dem Modell “SportChic” bietet dieser Wagen serienmäßig ein Navigationssystem, eine Volllederausstattung mit lederbezogenem Armaturenbrett, einen Spurhalteassistenten, mitlenkende Bi-Xenon-Scheinwerfer, 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine DENON-HiFi-Anlage sowie elektrisch verstellbare und beheizbare Vordersitze. Dieses Citroen-DS4-Modell ist ausschließlich mit THP-200-Motoren ausgestattet und verfügt über ein 6-Gang-Schaltgetriebe. Wer sich für einen gebrauchten Citroen DS4 entscheidet, welcher nach August 2013 produziert wurde, findet auch das Sondermodell “Urban Show”. Der Wagen besitzt neben allen Raffinessen, die die Ausstattungslinie “SoChic” zu bieten hat, zusätzlich einen Außenspiegel mit Chromgehäuse, ein schwarz lackiertes Dach sowie zweifarbige 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Die Version ist sowohl als Benzin- als auch als Dieselmodell erhältlich.

Die technische Daten des Citroen DS4 im Überblick

Zig Benzin- und Dieselmotoren stehen Interessenten eines Citroen DS4 zur Auswahl. Alle Versionen weisen dabei einen Frontantrieb auf. Die R4-Dieselmotoren sind allesamt mit einer Common-Rail-Einspritzung sowie mit einem Abgasturbolader ausgestattet. Bei den Benzinern kann man sich zwischen einem R4-Ottomotor mit Saugrohr- oder Direkteinspritzung entscheiden. Der VTi 120 mit Saugrohreinspritzung verfügt über ein 5-Gang-Schaltgetriebe. Die anderen Versionen sind mit einem automatisierten 6-Gang-Schaltgetriebe, 6-Stufen-Automatikgetriebe oder 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet.

Technische Daten

Citroen DS4
Produktionszeitraum2011 bis heute
Preis (Neuwagen)21.640 €
Höchstgeschwindigkeit193–235 (Benziner); 180–212 (Diesel) km/h
0–100 km/h12,2-8,5 (Benziner); 12,9–9,3 (Diesel) Sek.
Verbrauch (kombiniert)7,7–6,2 (Benziner); 5,7–3,8 (Diesel) l/100 km
CO₂178–144 (Benziner); 149–100 (Diesel) g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1.598 Benziner; 1.560 – 1.997 Diesel cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)88 (120) bei 6.000 – 147 (200) bei 5.800 Benziner; 68 (92) bei 4.000 – 120 (163) bei 3.750 für Diesel;
Drehmoment (Nm bei U/min.)160 bei 4.250 – 275 bei 1700 Benziner; 230 bei 1750 – 340 bei 2.000 Diesel
Maße (L x B x H)4.275 x 1.810 x 1526 – 1533 mm
AntriebFrontantrieb
Tankinhalt60 l
TreibstoffSuper oder Diesel
Leergewicht1.280 – 1.395 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.