Toyota Verso: Mehr Auto braucht die Familie nicht

  • 19.990,-
  • 5.580 km
  • 04 / 2014
  • 82 kW (111 PS)

Toyota Verso 1.6 D-4D 5-Sitzer Start/Stop Comfort

64293 Darmstadt - Vorführwagen, Diesel, Euro 0, Schaltgetriebe, Klimaanlage, Metalliclackierung, Klimaautomatik, Seitenairbags
Kraftst.verbr. (i.o., a.o., komb.): 5.5 | 3.9 | 4.5 L/100 km CO2-Emissionswert: 119,0 g/km*
Superdeal
€ 2.457 unter Markt-prognose
€ 22.447 PKW.de Markt-Prognose
Zum Angebot
  • 19.350,-
  • 4.900 km
  • 05 / 2014
  • 82 kW (111 PS)

Toyota Verso 1.6 D-4D 7-Sitzer S&S AHZV Rückfahrkamera

09669 Frankenberg/Sachsen - Gebrauchtwagen, Diesel, Euro 0, Schaltgetriebe, Einparkhilfe, Metalliclackierung, Klimaautomatik, Klimaanlage
Kraftst.verbr. (i.o., a.o., komb.): 5.5 | 3.9 | 4.5 L/100 km CO2-Emissionswert: 119,0 g/km*
Superdeal
€ 2.359 unter Markt-prognose
€ 21.709 PKW.de Markt-Prognose
Zum Angebot
  • 20.900,-
  • 4.000 km
  • 03 / 2014
  • 82 kW (111 PS)

Toyota Verso 1.6 D-4D (BMW) Comfort, Navi, Neues Modell

23795 Bad Segeberg - Vorführwagen, Diesel, Euro 5, Schaltgetriebe, Einparkhilfe, Metalliclackierung, Klimaautomatik, Klimaanlage
Kraftst.verbr. (i.o., a.o., komb.): 5.5 | 3.9 | 4.5 L/100 km CO2-Emissionswert: 119,0 g/km*
Superdeal
€ 2.097 unter Markt-prognose
€ 22.997 PKW.de Markt-Prognose
Zum Angebot

Extrem viel Platz und variabler Innenraum

Der Toyota Verso ist ein wahrer Familienfreund: Der geräumige Van bietet erstaunlich viel Platz, sodass man die gesamte Familienbande mit auf die Reise nehmen kann. Ob Großeltern, Freunde oder der Hund – für jedes Familienmitglied findet sich ein Platz. In dem knapp 4,5 m langen Wagen können auf den Vordersitzen sogar Personen ab einer Größe von 1,90 m Platz nehmen, während die Sitzplätze im Fond weiterhin eine enorme Beinfreiheit bieten. Dennoch muss der Kofferraum keine Einbußen hinnehmen und fasst ein Volumen von 419 l. Werden die hinteren Rücksitzlehnen umgeklappt, erhöht sich das Laderaumvolumen sogar auf 1.388 l. Die Sitze lassen sich übrigens individuell und zu einer ebenen Fläche umklappen, sodass der Verso von einem Sieben- bzw. Fünfsitzer dank zwei einfacher Griffe zu einem 6- bis 2-Sitzer umfunktioniert werden kann.

Im Innenraum erwarten den Toyota-Verso-Liebhaber zahlreiche Ablagefächer und sogar ein gekühltes Handschuhfach. Damit kann alles sicher und griffbereit verstaut werden. Auf längeren Fahrten bleiben die Lieblingsgetränke schön kühl und der Proviant länger frisch. Die harmonische Farbabstimmung der verwendeten Materialien schafft ein angenehmes Ambiente. Die Akzente in mattem Chrom und hochwertige Softtouch-Materialien runden den Gesamtauftritt ab. Wer sich für den Verso als Neuwagen interessiert, kann zwischen 2 Benzinern und 2 Dieselmotoren wählen. Die Benzinaggregate unterteilen sich in einen 1,6-l-Ottomotor mit 132 PS und in einen 1,8-l-Ottomotor mit 147 PS. Letzteren gibt es wahlweise mit einem 6-Gang-Handschalt- oder einem Multidrive-S-Getriebe. Bei den Dieselmotoren liefert das 1,6-l-Aggregat mit einer Start-Stopp-Automatik eine Leistung von 112 PS; das 2,2-l-Modell leistet 150 bzw. 177 PS.

Toyota Verso als Fünf- oder Siebensitzer

Ob man einen Fünf- oder Siebensitzer erwirbt, hängt mitunter davon ab, für welche Ausstattungsversion man sich entscheidet. Insgesamt bieten die Japaner 3 Ausstattungsstufen an: Verso, Verso Comfort und Verso Executive. Die Basisstufe Verso gibt es nur als fünftürige Variante; die beiden höheren Ausstattungsvarianten sind auch als Siebensitzer verfügbar. In allen drei Ausstattungsversionen verfügt der Toyota Verso über eine sehr gute Sicherheitsausstattung u. a. mit aktiven Kopfstützen vorn, Kopfairbags auf allen Sitzplätzen, einem Antiblockiersystem (ABS) und einem Bremsassistenten.

Der Toyota Verso in der Ausstattung Verso ist ein Einstiegsmodell und ist als Neuwagen ab 21.200 Euro (Stand: August 2014) erhältlich. Sparen kann man entweder beim Kauf eines Toyota Verso als Gebrauchtwagen oder indem man sich für das Skyview-Edition-Modell des Verso entscheidet. Letzteres ist in einem Zeitraum vom 02. Juni 2014 bis zum 30. September 2014 bei ausgewählten Toyota-Händlern jeweils als Benzin- oder Dieselmodell zu einem attraktiven Preis mit bis zu 2.000 Euro Preisvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestattetem Verso Comfort erhältlich. Das Highlight des Wagens ist ein serienmäßiges Panorama-Glasdach. Bei der Ausstattungsvariante Comfort ist das Multimedia-Audiosystem “Toyota Touch2” inkl. einer Rückfahrkamera serienmäßig mit an Bord. Optional kann dieses durch das Navigationssystem “Toyota Touch2&Go” ergänzt werden, welches einen Zugriff auf die Ergebnisse der lokalen Google-Suche hat. Für 990,00 Euro Aufpreis ist für die Ausstattungsstufe Executive das Navigationssystem “Toyota Touch2&Go Plus” mit zusätzlicher Sprachsteuerung für Audio- und Telefonfunktionen erhältlich.

Toyota Verso
Produktionszeitraum Seit 2009, aktuelle Baureihe: 2013
Preis (Neuwagen) ab 21.200 €
Höchstgeschwindigkeit 180–210 km/h
0–100 km/h 8,7–12,7 Sek.
Verbrauch (kombiniert) 4,5–6,8 l/100 km
CO₂ 119–169 g/km
Zylinder/Ventile 4/16
Hubraum 1.598–2.231 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.) 97–108/132–147 bei 6.400 (Benzin); 82–130/112–177 bei 3.600–4.000 (Diesel)
Drehmoment (N⋅m bei U/min.) 160–180 bei 4.000–4.400 (Benzin); 270–400 bei 1.750–2.800 (Diesel)
Maße (L x B x H) 4.460 mm x 1.790 mm x 1.620 mm
Antrieb Front
Tankinhalt 55–60 l
Treibstoff Benzin, Diesel
Leergewicht 1.505–1.735 kg
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen« entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

*** Weitere Informationen zur Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (EnVKV) finden Sie hier.
PKW.de – eine Autobörse der KlickUp GmbH. Gebrauchtwagen, Neuwagen, Jahreswagen und alles rund ums Auto.
Fahrzeugbilder bereitgestellt von