Alle Marken und Modelle
Click & Drive

Auto online kaufen

  • ab 0€ Anzahlung
  • Gratis Lieferung
  • Herstellergarantie
  • Top Fahrzeuge

Die besten Angebote für
Toyota CH-R

Toyota CH-R – Crossover-SUV mit optionalem Hybridantrieb

Basierend auf der neuen Toyota New Global Achitecture Plattform erscheint im Januar 2017 ein futuristischer Crossover-SUV von Toyota. Der CH-R wurde erstmals auf der Pariser Autoshow 2014 als Designstudie präsentiert und in einer überarbeiteten Version ein Jahr später auf der IAA in Frankfurt vorgestellt. CH-R steht für Coupé High Rider und der Name ist Programm – mehr Crossover geht nicht. Unter der schicken Hülle steckt der 122 PS starke Hybridantrieb des neuen Prius. Doch der Crossover ist nicht nur in der Hybridversion erhältlich – das Basismodell ist mit einem 1,2-Liter-Turbobenziner ausgestattet.

Toyota CH-R Jahreswagen

Toyota CH-R Benzin

Toyota CH-R Geländewagen/SUV

Toyota CH-R sonstiges

Markenbeschreibung

Zwischen Auris und RAV4 – der Toyota CH-R

Schon 2014 sorgte Toyota mit einer ersten Designstudie des CH-R für Aufmerksamkeit. Nur zwei Jahre später geht der Crossover in Serie, seit Oktober 2016 rollt er bei Toyota in der Türkei vom Band. Das Serienmodell ist dabei nicht sehr weit von der ersten Studie entfernt und sticht sofort mit seiner coupéartigen Dachlinie ins Auge. Mit dem Crossover-SUV versucht Toyota die Lücke zwischen Auris und RAV4 zu schließen, und vor allem jüngeres Publikum anzusprechen. Der an ein stufenloses CVT-Automatikgetriebe gekoppelte Hybridantrieb ist bereits aus dem aktuellen Prius-Modell bekannt. Es handelt sich um einen 1,8-Liter-Benziner, der zusammen mit dem Elektromotor 122 PS leistet. Alternativ dazu kann auch auf den aus dem Auris bekannten 1,2-Liter-Benziner mit 116 PS zurückgegriffen werden. Hier steht ein sechsgängiges Schaltgetriebe oder die bekannte CVT-Automatik zur Auswahl. Darüber hinaus kann man zwischen einem Front- und einem Allradantrieb wählen.

Den Toyota CH-R gibt es in vier Ausstattungsvarianten

Der Preis für die Basisversion des CH-R liegt bei 21.990 Euro – hier kommen der 1,2-Liter-Turbobenziner und ein Schaltgetriebe zum Einsatz. Die nächste Ausstattungsstufe trägt die Bezeichnung Flow und bietet für 24.390 Euro ein Infotainmentsystem mit 4,2-Zoll-Display, eine Klimaautomatik, diverse Sensoren, Leichtmetallräder und ein Lederlenkrad. Die Automatikvariante ist etwa 1000 Euro teurer und mit Allradantrieb kostet er 27.690 Euro. Für diesen Preis erhält man ebenfalls die Hybrid-Basisversion und die Benziner-Topversion Lounge. Die höchste Ausstattungsvariante mit Hybridantrieb schlägt mit ganzen 30.390 Euro zu Buche. Serienmäßig eingebaut ist die Sicherheitsausstattung mit Pre-Collision-System und automatischer Fußgänger-Erkennung. Gegen Aufpreis sind verschiedenste Assistenzsysteme wie zum Beispiel der Totwinkel-Assistent mit Ausparkwarner erhältlich.

Technische Daten

Toyota CH-R
ProduktionszeitraumSeit 10/2016
Preis (Neuwagen)Ab 21.990 Euro
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
0–100 km/h10,9 s
Verbrauch (kombiniert)5,9 l Super
CO₂135 g/km
Zylinder/Ventile4/16
Hubraum1197 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)85 kW (116 PS) bei 5600/min
Drehmoment (Nm bei U/min.)185 Nm bei 1500-4000/min
Maße (L x B x H)4360 x 1795 x 1565 mm
AntriebVorderradantrieb und Allradantrieb
Tankinhalt
TreibstoffBenzin
Leergewicht1375 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?

Auto online kaufen

NEU