Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für
Toyota Land Cruiser

Kein Ende im Gelände – mit dem Toyota Land Cruiser

Der Toyota Land Cruiser hat einen legendären Status. Bereits kurze Zeit nach Produktions- und Verkaufsstart im Jahr 1951 erlangte das Fahrzeug einen sehr guten Ruf und steht in vielen Teilen der Welt für Haltbarkeit und Verlässlichkeit. Es meistert die extremsten Herausforderungen in nahezu jedem Gelände: Der beste Beweis dafür ist der Fakt, dass der Land Cruiser (in einer stark umgebauten Version) neben dem Toyota Hilux eines der wenigen Fahrzeuge ist, welche schon einmal den Nordpol erreicht haben. Das Modell ist praktisch unverwüstlich und meistert auch heute noch solche Situationen mit Leichtigkeit, vor denen viele andere Fahrzeuge kapitulieren mussten.

Toyota Land Cruiser Diesel

Toyota Land Cruiser Benzin

Markenbeschreibung

Ein Geländewagen für höchste Komfort- und Leistungsansprüche

Wer sich für den Erwerb eines Toyota Land Cruisers entscheidet, entscheidet sich zunächst für felsenfeste Stabilität. Gebaut wurde dieser Japaner mehr oder weniger schon immer parallel in zwei Versionen. Als Land Cruiser wird das etwas kleinere Modell, das es als Drei- und als Fünftürer gibt, bezeichnet; der Land Cruiser V8 ist dagegen größer und leistungsstärker. Im Laufe der Zeit hat sich die Optik des Fahrzeugs stark gewandelt. Den typischen Geländewagen-Charme hat er gänzlich verloren und legt heute überall dort, wo er auftaucht einen repräsentativen Auftritt hin. Das Exterieur ist ansprechend, elegant und modern. Im Wageninneren erleben die Passagiere viel Komfort, Raum und jede Menge innovativer On- und Offroad-Technologien. Der Toyota Land Cruiser ist als Neu- wie auch als Gebrauchtwagen eine attraktive und gute Investition.

Der Innenraum des Fahrzeuges ist variabel, dies ermöglicht auch den Transport größerer Gegenstände. Optional lässt sich eine 3. Sitzreihe installieren, sodass im fünftürigen Toyota Land Cruiser sowie im Land Cruiser V8 bis zu 7 Personen Platz finden. Mit dem Toyota-Easy-Flat-Sitzsystem können die hinteren Sitze geteilt umgeklappt werden; im Land Cruiser V8 kann man die 3. Sitzreihe auch seitwärts, im Verhältnis 50:50, hochklappen. Je nach Modell bzw. Ausstattungsstufe sitzt man auf bequemen und sehr geräumigen Stoff- oder Ledersitzen. Das Interieur ist überwiegend mit natürlichen Materialien ausgekleidet, die eine ansprechende Atmosphäre vermitteln und das Reisen für jeden Insassen so angenehm wie möglich gestalten. Für das zusätzliche Fahrvergnügen sorgen viele technische Raffinessen, die unter anderem eine gute Manövrierfähigkeit und einen sicheren Halt des Fahrzeugs auf nahezu jedem Untergrund und in jeder Kurve ermöglichen.

Toyota Land Cruiser: Technisch auf dem neuesten Stand

Besonders in schwerem Gelände muss man sich auf sein Fahrzeug verlassen können. Deshalb ist jeder Toyota Land Cruiser mit den modernsten Assistenz- und Sicherheitssystemen ausgestattet, die ein möglichst sicheres und stabiles Vorankommen ermöglichen. Je nach Ausstattungsstufe – davon gibt es vier – ist der Land Cruiser u. a. mit dem Multi-Terrain-Select-System, dem Multi-Terrain-Monitor und dem Crawl-Control-System ausgestattet. Das Multi-Terrain-Select-System mit insgesamt 4 Gelände-Fahrmodi unterstützt den Fahrer beim Fahren über Sandböden oder Felsen und Schotter. Jeder, der schon einmal durch schweres Gelände gefahren ist, weiß, wie schwer es ist, manche Hindernisse rechtzeitig zu erkennen. Im Toyota Land Cruiser ist dies kein Problem mehr, denn hier zeigt der Multi-Terrain-Monitor dank seiner 4 Kameras sogar verborgene Hindernisse an, die sich vor, neben und hinter dem Fahrzeug befinden. Mit dem Crawl-Control-System kann sich der Fahrer ganz auf den Weg konzentrieren, denn das System nimmt ihm bei langsamer Fahrt im Gelände das Anfahren und das Abbremsen ab.

Alle Knöpfe und Tasten, die der Fahrer braucht, finden sich auf der übersichtlichen Mittelkonsole wieder. Auf einem Display werden alle wichtigen Informationen, wie z. B. der aktuelle Neigungswinkel oder Navigationshinweise, zuverlässig angezeigt. Unterwegs sorgt das Multi-Terrain-ABS dafür, dass die Räder auf lockerem Untergrund nicht blockieren, die elektronische Stabilitätskontrolle (VSC) minimiert das Risiko eines Ausbrechens des Fahrzeugs in Kurven. Für den Antrieb des Toyota Land Cruisers sorgt ein 140 kW starker 3,0-l-Dieselmotor. Das Modell verfügt über permanenten Allradantrieb und eine üppige Sicherheitsausstattung, u. a. mit bis zu 7 Airbags, davon ein Knieairbag für den Fahrer, eine Anhängerstabilisierungskontrolle und einen Rückfahrassistenten. Übrigens: Als Gebrauchtwagen gibt es den Geländewagen außerdem mit einem 4,0-l-Ottomotor, der 202 kW leistet.

Der Toyota Land Cruiser V8 – mit mehr Leistung durch jedes Gelände

Mit dem Land Cruiser V8 bietet Toyota ein leistungsstärkeres Modell des populären Geländewagens an. Das Fahrzeug kommt als Neuwagen mit einem kräftigen 4,5-l-V8-Dieselmotor, der eine Leistung von 200 kW (272 PS) liefert. Der permanente Allradantrieb ist auch bei diesem Modell selbstverständlich. Beim Land Cruiser V8 kann zwischen zwei Ausstattungen gewählt werden. In der höchsten Ausstattungsstufe Executive ist der Wagen serienmäßig mit dem Multimedia-Navigationssystem “Toyota Touch Pro” ausgestattet. Das System verfügt u. a. über verschiedene Navigationsfunktionen, eine Rückfahrkamera, einen 8”-Farbmonitor und einen DVD-Player. Für 3.800 Euro mehr kann auch der Basis-Land-Cruiser-V8 mit “Toyota Touch Pro” ausgestattet werden. Auch im Bereich der Sicherheit gibt es Unterschiede zum Schwestermodell Land Cruiser. So verfügt das V8-Modell zusätzlich über einen Off-Road-Wende-Assistenten, welcher ein kontrolliertes Wenden im Gelände ermöglicht, indem der Kurvenradius des Fahrzeugs verringert wird. Außerdem gibt es serienmäßig bis zu 8 Airbags und ein Knieairbag auch für den Beifahrer.

Technische Daten

Toyota Land Cruiser / Toyota Land Cruiser V8
ProduktionszeitraumSeit 1951, aktuelle Baureihe: seit 2012/2013
Preis (Neuwagen)ab 40.550 / 77.150 €
Höchstgeschwindigkeit175–210 km/h
0–100 km/h8,9–11,0 Sek.
Verbrauch (kombiniert)7,9–9,5 l/100 km
CO₂209–250 g/km
Zylinder/Ventile4–8/16–32
Hubraum2.982–4.461 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)140/190 bei 3.400 (Land Cruiser); 200/272 bei 3.600 (Land Cruiser V8)
Drehmoment (N⋅m bei U/min.)420 bei 1.600 (Land Cruiser); 650 bei 1.600 (Land Cruiser V8)
Maße (L x B x H)4.505–4.950 mm x 1.885–1.970 mm x 1.830–1.910 mm
Antriebperm. Allrad
Tankinhalt87–93 l
TreibstoffDiesel
Leergewicht2.065–2.815 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?