Dealer logo
Haben Sie Fragen? +49 (0) 211 - 9462 55-0
Kundennummer: 
Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für Porsche 930

Der Porsche 930 zählt zu den Königen des Asphalts, ist aber eher bekannt als der Porsche 911 Turbo

Der erste Porsche 911 Turbo, der jemals auf einer Straße fuhr, war ein Geschenk für Louise Piech zu ihrem 70. Geburtstag am 29.08.1974. Danach ging er ab 1975 in Serienproduktion. Er gehörte zu den ersten in Serie produzierten Autos auf der ganzen Welt, die einen Turbolader hatten, und wurde zum Verkaufsschlager. Damit hatte Porsche es geschafft, den Turbo zum Kult zu machen und über Jahre einen äußerst beliebten Sportwagen in der Autowelt zu verankern.

Porsche 930 Benzin

Markenbeschreibung

Porsche 930 - einst Unikat und heute ein Liebhaberstück unter den Gebrauchtwagen

Zwischen 1975 und 1989 wurden zwei Generationen des legendären Porsche 930 gebaut. Und es war von jeher etwas Besonderes, den Turbo als die wohl exklusivste Variante des 911er zu fahren. Die Erfahrung aus dem Motorsport verhalf Porsche, den Turbolader von der Rennstrecke auf die Straßen zu bringen. Der wagemutige Autobahn-Rennfahrer brachte den 930 auf sage und schreibe 260 km/h und bewies viel Mut und starke Nerven. 260 km/h - eine Geschwindigkeit, die heute möglicherweise niemanden mehr irritiert, gab einem 1978 das Gefühl, kurz vor dem Abheben zu sein. Allerdings sollte einem dabei bekannt sein, dass der Porsche 930 ein Homologationsmodell für den großen Sport war und bereits 1976 für Autorennen eingesetzt werden sollte. Auch seine wunderbar ausladende Karosserie verdankt er diesem Umstand, denn um die für den Rennsport wichtigen breiteren Reifen einbauen zu können, verpasste man dem Turbo vorne und hinten breitere Kotflügel.

Auch als Gebrauchter ist der Porsche 930 heute noch konkurrenzfähig

Wer hätte damals wohl gedacht, dass der 930er zu dem werden würde, was er heute ist? Ein Sprinter, der es von 0 auf 100 km/h in 5,3 Sekunden schafft, damit auch heute noch hoch attraktiv ist und mit den modernen Sportwagen easy Schritt hält. Der Porsche 930 ist Mythos geworden und lebt seit 40 Jahren prima damit. Er bietet extreme Fahrleistungen bei absoluter Zuverlässigkeit. Bei fachmännischer Wartung laufen die Motoren bis zu 200.000 km, dann erst muss man mit der ersten Überholung rechnen. Ab 1975 wurden sogar alle Modelle feuerverzinkt, sodass auch das Rosten der Karosserie nichts anhaben kann. Wer sich also diesen Renn-Star zulegt, der kann sich auf langzeitigen Fahrspaß einstellen.

Außen hart und innen ganz weich!

“Außen ganz hart und innen ganz weich”, so beschreibt ein berühmter deutscher Sänger die Männer in seinem wohl bekanntesten Song. Und wen wundert’s da, wenn diese Beschreibung auch auf das einzig wahre Männerauto passt. Da gesellt sich doch glatt ein für die 70er typisches Schottenkaro auf den Sitzen, die an den Wangen in Leder gefasst und auf den Rücksitzen mit einem eingestickten Turbo-Schriftzug geziert sind, zu Spezialvelourteppich im Fußraum und beheizbarer Front- und Heckscheibe. Natürlich müssen auch hier noch Highlights erwähnt werden, wie Fensterheber, eine elektrisch einziehbare Antenne, die automatische Heizungsregulierung und last but not least: Das Stereo-Kassetten-Radio mit vollem Sound aus vier Boxen für den ultimativen Fahrspaß. Also von innen einfach doch: “ganz weich”.

Technische Daten

Porsche 930
Produktionszeitraum1975-1988
Preis (Neuwagen)ca 33.000 €
Höchstgeschwindigkeit250-260 km/h
0–100 km/h6,0-5,5 Sek.
Verbrauch (kombiniert)20,0-8,1 l/100 km
CO₂233 g/km
Zylinder/Ventile6/12
Hubraum2993-3299 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)191(160)/5500-243(339)/5750
Drehmoment (Nm bei U/min.)343/4000-430-4000
Maße (L x B x H)4291x1775x1320 mm
AntriebHinterrad
Tankinhalt80 l
TreibstoffSuper
Leergewicht1210-1380 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?

Was suchen Sie?