Dealer logo
Haben Sie Fragen? +49 (0) 211 - 9462 55-0
Kundennummer: 
Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für Porsche 991

Porsche 911 Carrera 4S - allradgetriebener Sprintstar

Der Stuttgarter Sportwagenhersteller bringt mit dem Carrera 4S eine allradgetriebene Version des Klassikers. Dieser setzt auf einen neuen Turbomotor, der im Rahmen der zweiten Modellpflege der 991 Reihe im Dezember 2015 vorgestellt wurde und den klassischen Saugmotor ablöst. 420 PS, eine Maximalgeschwnindigkeit von 305 km/h sowie eine Beschleunigung von 4,2 Sekunden machen den neuen Allrad-911er zu einem sprintfreudigen Sportwagen.

Porsche 991 Benzin

Porsche 991 Coupé/Sportwagen

Porsche 991 Cabriolet/Roadster

Markenbeschreibung

Porsche 911 Carrera 4S – sprintstarke Allrad-Version des Klassikers

Mit dem Facelift des 911ers erscheint Ende Januar 2016 eine Allrad-Version des turbogetriebenen Porsche-Klassikers. Der Carrera 4S erweitert die Modellpalette um einen sprintstarken Allrad-Elfer, der wie die heckgetriebenen Carreras seit Dezember 2015 auf einen Turbolader setzt. Erstmals in der Geschichte des Stuttgarter Sportwagenherstellers wurden Ende 2015 die Grundversionen des 911ers mit einem Turbomotor anstatt des klassischen Saugers ausgestattet.

Der Allradantrieb ist bei Porsche-Käufern äußerst beliebt – mehr als 30 Prozent der verkauften 911er werden in der Allrad-Version ausgeliefert. Grund genug, um auch dem S-Topmodell die Kraft des 4x4-Antriebs zu spendieren.

Die kleinen aber feinen optischen Unterschiede beim Porsche 911 Carrera 4S

Neben der neuen Turbo-Motorisierung durch die Modellpflege 2015 weist der Porsche 911 Carrera 4S weitere optische Detailveränderungen auf. Der allradgetriebene Sprinter wächst im Vergleich zur heckgetriebenen Version an der Hüfte mit 44 Millimetern etwas in die Breite. Die ausladendere Karosserie und ein breiteres Leuchtband unterstreichen die hüftbetonte Optik des Carrera 4S.

Weitere Neuerungen im Vergleich zum alten Elfer umfassen den Bereich Scheinwerferdesign. Sowohl vorne als auch am Heck wurde ein LED-Vierpunkt-Tagfahrlicht verbaut. Mit den neuen Leuchten kombinieren die Konstrukteure optimale Eigenschaften bei der Fahrbahn-Ausleuchtung, einen weiten Beleuchtungsradius und natürlich die unverwechselbare Porsche-Scheinwerfer-Optik. Schalenlose Türgriffe und ein neu gestalteter Heckdeckel, verziert mit vertikalen Lamellen, geben dem Carrera 4S einen ganz eigenen Charakter.

Der neue Carrera 4S – das allradgetriebene Sprinttalent aus Stuttgart-Zuffenhausen

Bei der Motorisierung des allradgetriebenen S-Modells setzt der Traditionsautobauer aus Stuttgart auf einen Sechszylinder-Boxermotor (Viertakt) mit Turboaufladung, der wie bei der heckgetriebenen Version 420 Pferdestärken und 500 Newtonmeter auf die Straße bringt. Der neue Turbo-Antrieb soll trotz geringerem Hubraum (3,0l statt 3,8l) im Vergleich zum Saugmotor mehr Leistung bei gleichzeitig geringerem Benzinverbrauch erzielen.

Mithilfe von zwei Turboladern und Ladeluftkühlern entpuppt sich der Porsche 911 Carrera 4S als wahres Sprint-Talent. Zur Wahl steht entweder ein 7-Gang-Schaltgetriebe oder ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) für Schaltmuffel. Auf Basis des elektrohydraulisch gesteuerten Allradantriebs, der bereits im Porsche 911 Turbo zum Einsatz kam, sprintet der neue 911er in 4,2 Sekunden (PDK: 4,0 s) von null auf 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 305 km/h (PDK: 303 km/h).

Was kostet der Porsche 911 Carrera 4S?

Die neuen Allrad-Carreras in der S-Version kommen Ende Januar 2016 auf den Markt. Die günstigste Version mit 7-Gang-Schaltgetriebe ist für 118.144 Euro erhältlich. Der Carrera 4S mit Doppelkupplungsgetriebe schlägt mit einem Neuwagenpreis von 121.654 Euro zu Buche. Für das Cabrio verlangt Porsche 131.234 Euro.

Technische Daten

Porsche 911 Carrera 4S
ProduktionszeitraumSeit 2016
Preis (Neuwagen)Ab 118.144€
Höchstgeschwindigkeit305 km/h (PDK: 303 km/h)
0–100 km/h4,2 s (PDK: 4,0 s)
Verbrauch (kombiniert)8,9 l/100 km (PDK: 7,9)
CO₂204 g/km (PDK: 180 g/km)
Zylinder/Ventile6/4
Hubraum2.981 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)309 kW (420 PS) bei 6.500 1/min
Drehmoment (Nm bei U/min.)500 Nm bei 1.700 - 5.000 1/min
Maße (L x B x H)4499 × 1852 × 1298 mm
AntriebAllradantrieb
Tankinhalt64-90 l
TreibstoffSuper Plus Benzin
Leergewicht1565 kg (PDK: 1585 kg)

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?

Was suchen Sie?