Dealer logo
Haben Sie Fragen? +49 (0) 211 - 9462 55-0
Kundennummer: 

Andere suchten auch nach

Alle Marken und Modelle

Die besten Angebote für Porsche GT2

Porsche GT2 – starker Supersportwagen

Der Porsche GT2 ist die sportliche Variante des Porsche 911 Turbo, analog zur Sportversion des 911 Carrera, die unter der Bezeichnung 911 GT3 vermarktet wird. Verglichen mit dem 911 Turbo hat der Porsche GT2 einen reinen Heck- anstelle eines Allradantriebs und eine höhere Leistung sowie ein größeres Drehmoment. Daneben ist er im Komfort der Ausstattung stark reduziert, wodurch sich das Leistungsgewicht verbessert. Damit ist der Porsche GT2 fahrdynamischer als der Turbo. Einer der Vorgänger des ersten Porsche GT2 war der Porsche 911 Turbo S-LeMans GT. Wie der GT2 war der Turbo S-LM GT eine Rennsportvariante des Turbo, die durch den Verzicht auf Komfort und Minimierung des Gewichts sowie ein modifiziertes Fahrwerk und einen verbesserten Motor optimale Fahrleistungen durch ein geringeres Leistungsgewicht aufwies.

Porsche GT2 Benzin

Markenbeschreibung

Porsche GT2 - sportiv bis in jedes Bauteil

1995 erschien die erste Ausgabe des Porsche GT2 auf der Grundlage des zu der damaligen Zeit aktuellen Porsche 911 Turbo vom Typ 993. Dieses Fahrzeug leistete mit dem modifizierten 911-Turbo-Motor M 6460 maximal 316 kW oder 430 PS bei 5.750 Umdrehungen pro Minute und verfügte über ein maximales Drehmoment von 540 Nm bei 4.500 Umdrehungen pro Minute. Insgesamt wurden von diesem Wagen 172 Exemplare produziert, was für eine Zulassung des Porsche GT2 ausreichte. Dieses Fahrzeug wurde zwischen 1995 und 1997 hergestellt und zu einem Preis ab 268.000 DM verkauft.

Das modifizierte Modell, das ab 1998 wieder auf der Basis des Porsche 993 Turbo entstand, war die letzte luftgekühlte Baureihe des 911 GT2. Diese verfügte ab diesem Zeitpunkt über 331 kW oder 450 PS bei 5.750 Umdrehungen pro Minute und ein maximales Drehmoment von 585 Nm bei 4.500 Umdrehungen pro Minute. Das Fahrzeug schaffte bei einem Leergewicht von 1.295 Kilogramm von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde in 4,1 Sekunden und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 300 Stundenkilometern.

Die neuste Generation des Porsche GT2

2010 stellte Porsche eine auf 500 Stück begrenzte Variante des Porsche GT2 mit einem modifizierten 3,6 Liter-Biturbo-6-Zylinder Boxermotor vor. Dieser Antrieb wies eine Leistung von 456 kW oder 620 PS bei einem gesenkten Leergewicht von 1370 Kilogramm, das dank der Verwendung von CFK-Wertstoffen unter anderem beim Kofferraumdeckel, Heckscheibe aus Kunststoff und eines Einmassenschwungrades eingesetzt wurde. Der Porsche GT2 RS erreichte Beschleunigungswerte von 3,5 Sekunden auf 100 Kilometer pro Stunde, 9,4 Sekunden auf 200 Kilometer pro Stunde und 26,7 Sekunden auf 300 Kilometer pro Stunde. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit abgeregelten 330 Kilometer pro Stunde angegeben. Porsche gibt die Rundenzeit auf der Nordschleife des Nürburgrings offiziell mit 7:18 Minuten an. Im Oktober 2010 erklärte Porsche in einer Pressemitteilung, dass die gesamte Baureihe von 500 Exemplaren des wenigstens 237.578 Euro teuren Porsche GT2 RS bereits in weniger als zwei Monaten nach der Vorstellung auf dem Moskauer Autosalon komplett ausverkauft war.

Technische Daten

Porsche GT2
ProduktionszeitraumSeit 1995
Preis (Neuwagen)237.578 €
Höchstgeschwindigkeit330 km/h
0–100 km/h3,5 Sek.
Verbrauch (kombiniert)12,5 l/100 km
CO₂298 g/km
Zylinder/Ventile6/24
Hubraum3600 cm³
Leistung (kW/PS bei U/min.)390 kW (530 PS)
Drehmoment (Nm bei U/min.)680 bei 2200
Maße (L x B x H)4469 x 1852 x 1285 mm
AntriebHinterradantrieb
Tankinhalt90 l
TreibstoffSuper Plus
Leergewicht1515 kg

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen «entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Was suchen Sie?

Was suchen Sie?