Abt-Tuning für Audi S3 Limousine.
Sieht harmlos aus, kann es aber wild treiben: Audi S3 Limousine mit Abt-Tuning.

Biedermann und Spaß daran

Abt verpasst Audi S3 Limousine 400 PS und Böse-Optik

Köln, 23.07.2015 – Auch wenn der Audi A3 als Limousine mit seiner eleganten Linie durchaus schick daherkommt: Stufenheckversionen der Kompaktklasse werden nunmal als bieder empfunden. Außer, sie machen auf Linksspur-Macho. Dafür bietet die Audi S3 Limousine bereits eine gute Basis, doch für richtig Zunder sorgt erst ein Tuningprogramm von Abt, welches neben einigen optischen Verfeinerungen noch bis zu 400 PS Leistung erlaubt.

mario
von Mario Hommen, Redakteur*in bei PKW.de 23.07.2015
400 PS sind möglich: Abt tunt den Audi S3
400 PS sind möglich: Abt tunt den Audi S3

300 PS, 380 Newtonmeter und permanenter Allradantrieb: Bereits der S3 kann sich extrem schnell aus dem Staub machen. Das ist natürlich ausbaufähig, zum Beispiel mit dem Chiptuning von Abt. Einen kostentechnisch einfachen Schritt auf immerhin 370 PS und 460 Newtonmeter erlaubt ein einfaches Software-Paket, welches der Tuner Abt Power New Generation getauft hat. Diese neue Motorsteuerungssoftware kostet 2.490 Euro. Statt in 5,3 schafft der S3 damit den Sprint in 4,5 Sekunden, eine Abregelung auf 265 km/h ist zudem möglich.

Gipfelstürmer: Dank Abt schafft die Audi S3 Limousine den Sprint in 4,4 Sekunden.
Gipfelstürmer: Dank Abt schafft die Audi S3 Limousine den Sprint in 4,4 Sekunden.

Reicht nicht? Es gehen auch 400 PS und 480 Newtonmeter. Das leistet das Leistungssteigerungs-Paket Abt Power S New Generation, welches dann noch zusätzlich eine Veränderung an der Hardware vorsieht. Hier kommt dann zusätzlich ein neues Abgassystem inklusive Vorrohr und Sportkatalysator zum Einsatz. Mit Montage und TÜV kostet dieses Paket dann schon über 6.000 Euro. Dafür kommt der S3 noch ein Quäntchen schneller (4,4 Sek.) aus dem Knick.

Bis zu 20 Zoll groß und bis zu 5.000 Euro teuer: Sportfelgen von Abt für die Audi S3 Limousine.
Bis zu 20 Zoll groß und bis zu 5.000 Euro teuer: Sportfelgen von Abt für die Audi S3 Limousine.

Und gegebenenfalls auch schneller durch die Kurve: Hier bietet der Allgäuer Tuner noch ein Stabi-Set für beide Achsen sowie ein Sportfelgen-Set, welches aus 18, 19 oder 20 Zoll großen Rädern mit 225er- oder 235er-Reifen bestehen kann. Die Preise reichen hier von 2.200 bis fast 5.000 Euro für die Räder, während die Stabis samt Montage mit rund 1.200 Euro zu Buche schlagen.

Auf Wunsch kann man bei Abt auch eine spezielle Auspuffanlage samt neuer Heckschürze für die Audi S3 Limousine ordern.
Auf Wunsch kann man bei Abt auch eine spezielle Auspuffanlage samt neuer Heckschürze für die Audi S3 Limousine ordern.

Wer dann noch aerodynamische Anbauteile bestellt, treibt den Preis noch deutlich weiter in die Höhe. Ein Heckschürzen-Set mit spezieller Auspuffanlage mit vier Endrohren sowie ein Kühlergrill-Einsatz sorgen dann für nochmals gut 4.000 Euro. Wer also mit einer umfassenden Abt-Kur seinen Audi S3 entbiedern will, sollte mehr als 15.000 Euro in die Hand nehmen. Die Basis Audi S3 kostet neu übrigens 41.200 Euro.

Lesen Sie hier mehr über den Audi S3 auf PKW.de

(Bildmaterial: Abt Sportsline)


Alle Artikel in: Autonews

Bei denen mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- bzw. sog. Affiliate-Verlinkungen. Klicken Sie auf einen solchen Link und kaufen über diesen Link ein, erhalten wir von dem betreffenden Unternehmen hierdurch eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.